Schimmelresistenter Trockenbau: Garantiert er ein Schimmelfreies Haus?

Schimmel auf Trockenbau. Charles Mann / Getty Images

Es würde wie ein Slam-Dunk aussehen. Sie befürchten Schimmel in Ihrem Haus - Keller, Badezimmer, überall dort, wo Feuchtigkeit vorherrscht -, deshalb kaufen Sie schimmelresistente Trockenbauwände. Fertig .

Schimmelresistenter Trockenbau ist eine Innovation in dieser oft statischen Welt der Gipskartonplatten, und die Hersteller drängten dies stark auf Bauherren, Designer und Hausbesitzer. Aber was ist es und ist es die zusätzlichen Kosten wert, es zu installieren?

Was es ist:

  • Trockenbau, der mit weniger Bedingungen vermarktet wird, die zum Wachstum von Schimmel beitragen. Die organisch abgeleitete Papieroberfläche der traditionellen Trockenbauwände ist der Bereich, in dem die Bedingungen für Schimmelpilze gegeben sind.
  • Es ist nicht garantiert oder garantiert, dass keine Schimmelbildung auftritt.
  • Entweder Gipskern-Trockenbau mit Glasfaserverkleidung oder homogen (keine Schichten).
  • Etwa 10% mehr als bei herkömmlichen Trockengipsen mit Papieroberfläche.
  • Im Gegensatz zu Greenboard, bei dem das Greenboard immer noch das Papier hat.

The Bottom Line

Kurz gesagt, schimmelresistente Trockenbauwände können immer noch Schimmelpilze bilden und mit überraschender Kraft. Ironischerweise decken Herstellergarantien nicht das Wachstum von Schimmelpilzen ab.

Es neigt jedoch weniger zum Schimmelwachstum als herkömmliche papierbedeckte Trockenbauwände.

Schimmelresistenter Trockenbau ist teurer als Trockenbau mit Papiervorsatz, aber nicht sehr. Erwarten Sie, ungefähr 10% mehr für dieses Produkt zu zahlen.

Kein Papier mehr, keine Form mehr?

Schimmelpilz- und Schimmelpilzwachstum sind in jüngster Zeit aufgrund gesundheitlicher Bedenken ein heißes Thema geworden.

Formensanierungsfirmen beschäftigen sich mit dem Abtöten und dem Abdecken von Schimmelpilzen, aber es ist immer am besten, Schimmel vor dem Beginn zu verhindern.

Statt der traditionellen Papierverkleidung für die Außenseiten der Gipsplatten, fertigen Hersteller Platten, die in zwei Formen erhältlich sind:

  • Homogene : Dies bedeutet, dass die Trockenbauwand aus dem gleichen Material besteht. durch, ohne Schichten. Die Frage, ob eine Deckung zu einer Schimmelfarm wird, wird verringert, weil es keine Deckung gibt.
  • Glasfaserverblendung : Diese Trockenbauwand hat den gleichen, traditionellen Gipskern. Eine Glasfasermatte ersetzt die Papierverkleidung.

Bei beiden Produkten besteht die Theorie darin, dass Schimmel keine Möglichkeit hat, sich von den organischen Materialien zu ernähren, aus denen Papierrückwände bestehen.

Nicht dasselbe wie Greenboard

Greenboard ist ein Trockenbau mit Papierrücken, der einen hellgrünen "Krankenhaus" -Ton hat. Greenboard wird oft für Bereiche mit hoher Feuchtigkeit wie Duschen verwendet, in denen die Greenboard stark mit Farbe in Badqualität oder mit Zementplatte an der Oberseite beschichtet ist.

Greenboard ist weniger effektiv bei Schimmelpilzbefall als schimmelresistente Trockenbauplatten. Greenboard ist jedoch weniger teuer als schimmelresistente Trockenbauplatten.

Marken und ihre Zusammensetzungen

Jeder Hersteller hat eine andere Art, das Problem der Form anzugehen. So machen es drei Firmen:

  • Uniform : Einige Marken, wie Fiberock Aqua-Tough von USG, haben eine einheitliche Materialzusammensetzung; mit anderen Worten, keine Verkleidungsmaterialien jeglicher Art. Dies ist der vorher erwähnte homogene Trockenbau.
  • Mat-Faced : Andere Marken wie der DensArmor von Georgia-Pacific haben einen Gipskern und Glasfasermatten auf beiden Seiten der Platte.
  • Papiergebunden : ToughRock von Georgia-Pacific und Certainteeds M2Tech® feuchtigkeits- und schimmelresistente Gipsplatten haben immer noch 100% Recyclingpapier. Der einzige Unterschied besteht darin, dass das Papier so behandelt wurde, dass es dem Wachstum von Schimmelpilzen standhält.

Und das Geheimnis: Schimmel kann noch wachsen

Schimmelpilze, so scheint es, können unter fast allen Bedingungen wachsen. Immerhin schweben seit dem ersten Tag Schimmelpilzsporen um diese Erde.

Bei dieser Art von Feind wird kein Hersteller von Wandverkleidungen garantieren, dass sein Produkt schimmelfest ist; nur, dass es eine geringere Chance hat, Schimmel und Schimmel zu entwickeln als herkömmliche Trockenbauplatten.

Tatsächlich erklärt Georgia-Pacific ausdrücklich in seiner Garantie für ToughRock, dass es "Formen, Mehltau, Pilze, Bakterien oder andere ähnliche Bedingungen" nicht abdeckt.

Es sollte jedoch beachtet werden, dass G-P nicht alleine ist; andere Hersteller geben dies in ihren Garantien an.

Beachten Sie außerdem, dass das Lösen des Trockenbauproblems nur ein Teil davon ist. Zum Beispiel, sobald Sie eine Überschwemmung haben, die ein Badezimmer oder einen Keller überschwemmt, wird nicht nur die Trockenmauer eingeweicht - die Bolzen sind auch.

In Häusern, in denen es zu Überflutungen gekommen ist, können Sie die gesamte Trockenmauer abreißen und dennoch einen Schimmelbefall oberhalb der Wasserlinie feststellen.

Prominente Marken

Einige Unternehmen, die diese Art von Trockenbau vermarkten sind:

  • U. S. Gips (Sheetrock® Marke Humitek®, FiberRock® AquaTough ™)
  • National Gypsum (Gold Bond Marke XP)
  • Temple-Inland (Silent-Guard ™ TS)
  • Georgia Pacific (DensArmor® Plus, ToughRock )
  • CertainTeed (M2 Tech)