Neues Schuljahr, neuer Ausblick

Kathleen Finlay / Getty Images

Dieses neue Schuljahr hat einen neuen positiven Ausblick auf die Dinge. Wenn die Dinge im letzten Jahr nicht wie geplant verlaufen sind, welche Veränderungen können Sie in diesem Jahr vornehmen? Was hättest du gerne gewusst, bevor du ins Schuljahr gegangen bist? Was hättest du tun können, um dich besser vorbereitet zu fühlen?

Wir haben ein paar Tipps, um Ihnen bei der Beantwortung dieser Fragen zu helfen. Lassen Sie sich und Ihr Kind mit einer neuen Perspektive für die Schule fit machen, die Ihnen positive Ergebnisse bringt.

Beurteilen Sie Ihren Wochenplaner

Der Beginn des Schuljahres ist eine gute Zeit, um zu beurteilen, wie gut Ihr Tages- oder Wochenplaner für Sie arbeitet. Wenn Sie keinen Planer haben, gibt es viele Einkaufsmöglichkeiten für Sie zum Auschecken. Sie benötigen ein Gerät, das groß genug ist, um Ihren persönlichen und beruflichen Plänen sowie den Aktivitäten Ihres Kindes gerecht zu werden.

Wenn du schon einen Planer hast, liebst du ihn? Wenn nicht, was fehlt? Mit diesem Gedanken suchen Sie nach einem neuen Planer, der alle Ihre Bedürfnisse enthält. Hilft Ihr Planer dabei, Ziele zu verfolgen? Wenn Sie nach mehr Ausgewogenheit suchen, ist die Zieleinstellung der richtige Weg. Mre anspruchsvolle Planer enthalten monatliche Zielvorgaben, die Sie für Gold führen werden.

Digitale Kalender haben auch ihre Vorteile. Sie haben immer Ihren Kalender bei sich, weil Sie nicht mit Ihrem Telefon nach Hause gehen. Es ist einfach, ein Ereignis aus E-Mails, Apps oder Websites in Ihre E-Mail zu kopieren.

Holen Sie sich Ihren Planer aktualisiert, bevor die Schule beginnt

Nun, da Ihr Planer alles ist, was Sie brauchen, ist es an der Zeit, es gut zu nutzen. Der Schulkalender ist draußen und Sie müssen ihn so schnell wie möglich in Ihrem Kalender finden. Wenn Sie wissen, wann Veranstaltungen stattfinden werden, wie zum Beispiel die Schulnacht und die Lehrer / Eltern-Konferenzen, aktualisieren Sie Ihren Arbeitskalender so, dass Sie früh gehen müssen.

Sie können auch Babysitter planen und Mahlzeiten für diese Nächte planen.

Planen Sie jetzt Ihre sportlichen Wochenenden. Informieren Sie Ihre Familie und Freunde über diese Zeitpläne und planen Sie Aktivitäten wie Teamessen oder Meetings. Außerdem benötigen Ihre Kinder möglicherweise neue Ausrüstung oder Zubehör, so dass Sie planen können, wann Sie vor dem ersten Spiel einkaufen gehen.

Ein neuer Kirchenplan könnte bald erscheinen. Vielleicht ist es an der Zeit, Ihr Kind in den Unterricht zu schicken oder es gibt andere besondere Ereignisse, auf die Sie sich vorzubereiten beginnen, abhängig von der Religion, der Sie folgen. Wenn es Ereignisse gibt, für die Sie sich freiwillig melden möchten, können Sie dies im Voraus planen.

Vorrat auf Vorrat für alle

Hoffentlich finden Sie heraus, welche Vorräte Ihre Kinder für ihr neues Schuljahr benötigen. Wenn nicht, finde Schulsachen, die dein Kind in einem Online-Einkaufswagen benötigt. Sie brauchen die üblichen Bleistifte, einen Bleistiftspitzer, Buntstifte, Marker, Post-its, Notizbücher, Klebestifte, eine Bleistiftschachtel und eine Schere.Wenn Sie die Liste erhalten, können Sie durch die von Ihnen gewünschten Dokumente scrollen und Ihre Bestellung aufgeben.

Wie oft überprüfen Sie die neuen Möglichkeiten zur Organisation Ihres Arbeitsbereichs? Nicht oft genug. Wenn Sie neue Wege finden, Ihren Raum zu organisieren, erhalten Sie eine neue Perspektive bei der Arbeit.

Während Sie sich für Ihre Kinder eindecken, sollten Sie die Bürobedarf Ihres Heims und Ihrer Arbeit prüfen. Beziehen Sie sich auf die Lieferungen, nach denen Sie immer suchen. Verschönern Sie Ihr Büro mit neuen Schreibtischaccessoires und Zubehör für einen frischen Look!

Erstellen einer zentralen Steuerzentrale

Verfügen Sie über einen großen Whiteboard-Familienkalender, den jeder sehen und aktualisieren kann? Eine Korkplatte daneben ist auch nützlich, um Schulmitteilungen zu verfolgen. Diese Art von Einrichtung ermutigt Ihre Kinder, ihren sozialen und Schulkalender zu organisieren. Sag ihnen, wenn es nicht im Kalender ist, passiert es nicht. Gutes Schreiben muss sie nicht davon abhalten, es auf dem neuesten Stand zu halten. Sie können Ihnen von einem Ereignis erzählen und Sie können es aufschreiben.

Wenn Sie einen Kalender an einem zentralen Ort haben, werden Sie auch daran erinnert, wie oft Sie sich um sich selbst kümmern müssen. Ein Kalender voller Dinge für alle anderen ist anstrengend.

Sie müssen Ihre Haartermine, Ausfallzeiten, Besuche in der Bibliothek, Workouts und alles Weitere auf Ihrem Selbsthilfeplan planen.

Die meisten Termine in Ihrem Kalender können bedeuten, dass Sie einkaufen müssen. Wenn eine Geburtstagsfeier ansteht, benötigen Sie eine Karte und ein Geschenk (es sei denn, Sie haben einen Vorrat an Geschenkkarten oder Kindergeschenken, aus denen Sie auswählen können). Eine Freundesgruppe kann bedeuten, dass Sie eine Vorspeise oder eine Flasche Wein mitbringen. Also abgesehen von der Veranstaltung planen alles, was Sie besucht haben.

Zeit für Freiwilligenarbeit

Haben Sie sich freiwillig gemeldet, so oft Sie wollten? Wenn nicht, ist es jetzt an der Zeit, etwas zu ändern. Erstens, welche Ereignisse haben Sie letztes Jahr vermisst? Finde heraus, wer sie geleitet hat, werden sie sie wieder führen, und wenn sie es sind, werden sie es sein.

Wenn die PTA ihren Kalender veröffentlicht hat, haben Sie Glück. Sie können entsprechend planen. Wenn nicht, wenden Sie sich an den PTA-Präsidenten oder an jemanden im Vorstand, um zu erfahren, welche Veranstaltungen im Herbst oder Winter geplant sind. Dann finde heraus, ob du frei bist und wie du helfen kannst.

Um mehr über freiwillige Möglichkeiten im Klassenzimmer zu erfahren, schicken Sie eine E-Mail an den Lehrer oder den Schulleiter. Wenn sie für einen Kommentar nicht verfügbar sind, finden Sie einen Elternteil, der zuvor den Lehrer Ihres Kindes hatte. Sie können lernen, was dieser Lehrer normalerweise veranstaltet und ob er während des Schuljahres nach Freiwilligen sucht.

Forschungsthemen, mit denen Ihre Kinder konfrontiert werden

Wird Ihr Kind Hausaufgaben mitbringen? Wenn ja, wie viel und welche Vorräte benötigen Sie? Basierend auf diesen Informationen machen Sie eine Hausaufgabenstation oder aktualisieren Sie den Schreibtisch Ihres Kindes mit Zubehör und Positivität. Wenn du eine Hausaufgabenstation hast, kannst du dich leicht in deinem Haus bewegen und dann neue Dekorationen mit positiven Botschaften oder Bildern finden. Bringen Sie Ihren Kindern früh Motivation bei.

Sprich mit anderen Eltern, die ein Kind in der Klasse deines Kindes haben. Vor welchen Herausforderungen standen sie und wie überwanden sie sie?Vielleicht war die Schularbeit anders oder der Gruppenzwang anders. Je mehr Sie wissen, desto besser können Sie Ihr Kind unterstützen.

Es ist schwer vorherzusagen, welche neuen Emotionen Ihr Kind während des neuen Schuljahres erleben wird.

Informieren Sie Ihr Unterstützungssystem über die Schulprobleme, die Sie von anderen Eltern gelernt haben. Wenn dein Kind mit jemand anderem über ihre Probleme spricht, sind sie genauso gut vorbereitet wie du.

Wenn Sie diesem Rat folgen, haben Sie einen positiveren Ausblick auf das neue Schuljahr. Stellen Sie sich vor, wie ein perfektes Schuljahr aussehen würde und nehmen Sie jetzt Änderungen an Ihrem Arbeitsplan vor. Sie können emotionale Probleme vermeiden, indem Sie über einen Elternblog oder Podcast hinausgehen. Je besser Sie sich vorbereitet fühlen, desto besser wird Ihre Einstellung sein.