Kein Platz am Tisch für Gluey Kartoffelpüree

Kartoffelpüree Rezepte und Tipps. © 2014 Michael Powell / Getty Images, lizenziert zu Über. com, Inc.

Kartoffelpüree ist eine köstliche Beilage - cremig, flauschig und gefüllt mit Buttergeschmack. Aber trotz guter Absichten können sie leicht gummiartig, schwer und fast ungenießbar werden. Folgen Sie ein paar bewährten Tipps und Tricks, um Ihren Kartoffelbrei leicht und lecker zu halten.

Beginnen Sie mit der richtigen Kartoffel

Russet, auch Idaho oder Bäckerkartoffeln genannt, machen das leichteste Kartoffelpüree. Der hohe Stärkegehalt und die geringe Feuchtigkeit ergeben eine trockenere Textur und eine leichtere Maische.

Vermeiden Sie stärkehaltige Kartoffeln mit hohem Feuchtigkeitsgehalt, wie z. B. rote Glückseligkeit oder weiße Kartoffeln, die ein üppigeres Maischen benötigen, um sie abzubauen, wodurch die Stärke möglicherweise überstrapaziert und klebrig gemacht wird.

Yukon Gold Kartoffeln enthalten einen mittleren Stärkegehalt und relativ wenig Feuchtigkeit, aber eine dünnere Haut und eine natürlich cremigere Konsistenz. Einige Köche bevorzugen es, etwas von der Flauschigkeit eines Rostes zugunsten der cremigeren Textur des Yukon Gold, des natürlich buttrigen Aromas und des attraktiven gelben Farbtons aufzugeben. Für das Beste aus beiden Welten, ziehen Sie in Betracht, die beiden zu kombinieren. Yukon Golds ist auch eine gute Wahl für diejenigen, die es vorziehen, die Haut zu behalten.

Schrubben und schälen Sie rohe Russet, dann schneiden Sie sie in gleichmäßige 1- bis 2-Zoll-Stücke, so dass sie gleichmäßig kochen. Legen Sie sie in einen Topf mit kaltem Wasser, um sie zu bedecken, und bringen Sie sie dann zum Kochen. Reduzieren Sie die Hitze ein wenig und halten Sie sie für 20 Minuten bei konstant niedrigem Siedepunkt oder bis Sie ein Messer ohne Widerstand einsetzen können.

Lassen Sie sie gründlich ablaufen, geben Sie sie dann in den heißen Topf zurück und bewegen Sie sie vorsichtig ein bis zwei Minuten, bis die gesamte Oberflächenfeuchtigkeit verdunstet ist.

Alternativ können Sie geschrubbte Russet in ihrer Haut in einem 400-F-Ofen für etwa eine Stunde backen oder bis ein Messer leicht hineingleitet. Lassen Sie sie abkühlen, dann teilen Sie sie in der Länge in zwei Teile und schöpfen Sie das Fleisch zum Maischen aus.

Diese Methode macht das Schälen der Kartoffeln überflüssig und verkürzt die Vorbereitungszeit erheblich.

Vertrauen Sie auf bewährte Techniken

Wenn Sie Kartoffeln mit einem Mixer, einem Handmixer oder einer Küchenmaschine zerkleinern, werden die Zellen aufgebrochen und Stärke freigesetzt, was Kartoffelbrei mit der Konsistenz von Tapetenkleister ergibt. Ein Ricer, eine Lebensmittelmühle oder ein Handstampfer sind weniger gefährlich als die Metallblätter, die mit Tausenden Umdrehungen pro Minute wirbeln. Wenn Sie vorhaben, eine Nahrungsmittelmühle zu benutzen, können Sie den Schritt des Schälens der Kartoffeln überspringen, bevor Sie sie kochen. Die Ricer- und Food-Mühle ergibt eine seidigere Textur als ein Handstampfer, der einige kleinere Klumpen hinterlassen kann. In allen Fällen möchten Sie den Kartoffelbrei so schonend wie möglich verarbeiten, damit er nicht in einen Zustand der Verhärtung gerät.

Die geschmolzene Butter warm halten, bevor sie zu den Kartoffeln gegeben wird. Ebenso sollten Sie jede Creme, die Sie hinzufügen möchten, kurz vor dem Dämpfen erhitzen, dann mischen Sie sie in die Kartoffeln, solange es noch warm ist.