ÖL-Pochierter Thunfisch

Manchmal ist das rohe und gekochte Element von angebratenem Thunfisch perfekt; zu anderen Zeiten sehne ich mich nach der vollgekochten, fleischigen Textur, die Thunfisch anbieten kann, und einem Effekt, der mehr wie der Thunfisch in höchster Qualität ist, aber immer noch frisch und warm. Für diese Gerichte ist Öl-pochierter Thunfisch in Ordnung. Und wo ist das absolut perfekt? Wenn Sie Salade Niçoise herstellen.

Öl-Wilderei oder Butter-Wilderei sind eine elegante Art, langsam fleischige Fisch- und Meeresfrüchte zu kochen (denken Sie an Butter-pochierten Hummer, wissen Sie?). Es erfordert einen angemessenen Ölaufwand; Grenzen Sie die Gesamtmenge ein, indem Sie eine Wanne wählen, in der die Thunfischfilets fest passen, aber ohne einander oder die Ränder der Wanne zu berühren.

Was Sie brauchen

  • 4 Pazifische Thunfisch-Filets *
  • Prise Meersalz
  • 3 Tassen Olivenöl extra vergine (oder genug, um 1/2-Zoll zu erreichen Tiefe)
  • 4 Knoblauchzehen (geschält)
  • 1/2 Teelöffel schwarze Pfefferkörner
  • 1 Lorbeerblatt
  • Optional: 2 große Streifen Orangen- oder Zitronenschale
  • Optional: 1 getrocknete heiße Chile

Wie man es macht

  1. Den Thunfisch mit Salz bestreuen; Den Thunfisch bei der Zubereitung des Öls beiseite stellen (dies hat den zusätzlichen Vorteil, dass der Thunfisch vor dem Garen gekühlt wird.
  2. Wählen Sie eine mittelgroße Pfanne oder einen großen Topf, der groß genug ist, um den Fisch in einer einzigen Schicht zu halten genug Öl, um 1/2 Zoll in die Pfanne zu kommen.
  3. Knoblauch, Pfefferkörner, Lorbeerblatt, Orangen- oder Zitronenschale und Chili (falls verwendet) hinzufügen.
> Erwärmen Sie das Öl bei mittlerer Hitze, bis sich Blasen an den Seiten der Pfanne bilden.Fügen Sie den Thunfisch hinzu und verwenden Sie einen Spatel oder eine Küchenzange, um jedes Filet vorsichtig in das Öl zu legen, wobei darauf zu achten ist, dass der Fisch nicht hineinfällt heißes Öl.
  1. Das Öl sollte den Thunfisch bedecken (wenn er nicht den Anweisungen in Klammern folgt). Die Hitze einstellen, um diese wenigen Blasen an den Seiten der Pfanne zu halten. Leicht köcheln lassen, bis der Thunfisch durchgegart ist, 8 bis 10 Minuten für ein 1 Zoll dickes Stück Thunfisch (wenn das Öl Ihre Filets nicht ganz bedeckt, möchten Sie vielleicht den Fisch auf halber Strecke umdrehen. Während der Fisch kocht s, setzen Sie ein Kühlregal über ein umrandetes Backblech oder Lagen Papier Handtücher; oder einfach eine Platte mit ein paar Lagen Papiertüchern auslegen.
  2. Verwenden Sie einen Spachtel oder einen Schaumlöffel, um den Thunfisch aus dem Öl zu heben und auf das vorbereitete Kühlregal oder die zu trocknenden Handtücher zu legen. Serve die Filets ganz für Diners, um sich selbst zu schneiden; schneiden Sie sie, um zu dienen; oder, schneiden Sie die Filets in etwas, das Dosen Thunfisch ähnelt.
  3. *

Ich suche nach gefangenem Thunfisch aus der Pazifikregion, weil es sich um eine gut gemanagte, nachhaltige Fischerei handelt, und gefangener gefangener Weißer Thunfisch hat in der Regel sehr niedrige Quecksilberkonzentrationen in seinen Systemen. Es ist auch eine ziemlich erschwingliche Art von Thunfisch. Rate dieses Rezept

Ich mag das überhaupt nicht.Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!