Pflanze Schrauben: Eine Definition

ejchang / Flickr / CC BY-SA 2. 0

Als Gärtner ist es hilfreich, beliebte Sätze zu lernen, die mit der Aktivität einhergehen. Zu wissen, was deine Pflanzen tun - und wie diese Dinge genannt werden - ist auch hilfreich, wenn du Gartenhilfe suchst. Nehmen Sie zum Beispiel Pflanzenschrauben. Schrauben wird definiert als das Wachstum eines hohen Blütenstiels in sehr kurzer Zeit. Wenn Sie dies beobachten, können Sie besser in den Garten gehen.

Warum Pflanzen Bolzen

Was passiert, wenn eine Pflanze Schrauben?

Im Wesentlichen ist es die vorzeitige Produktion eines blühenden Stammes (oder Stängel) auf einer Pflanze, bevor es geerntet werden kann. Schrauben ist der natürliche Versuch der Pflanze, Samen zu produzieren, damit sie sich vermehren können. Es tritt auf, wenn das Wetter sich erwärmt.

Um einen verschraubten Stamm zu produzieren, leitet eine Pflanze normalerweise Ressourcen von der Erzeugung von Blättern, Wurzeln oder anderen essbaren Teilen ab. Die Erweiterungen sind seine blatttragenden Teile. Wenn eine Pflanze knallt, ist das oft ein Zeichen dafür, dass Sie eine schlechte Ernte haben. Es ist auch ein Hinweis darauf, dass es geschmacklich abnehmen wird.

Heißes Wetter ist nicht die einzige Sache, die Gemüse zum Brechen bringen kann. Veränderungen in der Länge des Tages und Stressfaktoren wie zu wenig Wasser oder Mineralien können zu Verschraubungen führen. Und ja, niedrige Temperaturen in bestimmten Wachstumsphasen können eine Pflanze dazu bringen, zu schiessen. Pflanzen, die Stress haben, können auf diesen Stress reagieren, indem sie verschrauben, so dass sie Samen produzieren können, bevor sie sterben. Sie wissen, um ihre Spezies und alles zu verewigen.

Schrauben ist auch bekannt als Samen zu gehen. Der Begriff Verschraubung wird typischerweise in Bezug auf den Gemüseanbau verwendet. Kulturen, die dazu neigen, sich zu verdrehen, umfassen Salat, Basilikum, Lauch, Karotten, Kohl, Rüben, Rucola, Rote Bete, Kohl, Spinat, Sellerie und Zwiebel.

Prevent Bolting

Es gibt ein paar Dinge, die Sie tun können, um zu verhindern, dass Gemüse verschraubt wird.

Hier sind einige Möglichkeiten, um das Verschrauben zu verhindern:

  1. Versuchen Sie, Pflanzenstress zu vermeiden. Wenn der Boden zu trocken ist oder der Kompost nicht nahrhaft genug ist, geben Sie ihm mehr Wasser oder frischen Boden oder Kompost. Bedecken Sie Pflanzen im Falle einer Kältewelle, die verhindern kann, dass sie direkt kalten Temperaturen, Regen oder Schnee ausgesetzt sind.
  2. Wählen Sie die Sorten der Pflanze aus, die sich dem Schrauben widersetzen können. Zum Beispiel können Sie keine Verschraubungen mit Boltardy Rüben erleben.
  3. Ändern Sie Ihre Wachstumsperiode. Salat, Kohl und Rucola sind nicht gut, wenn sie im Frühling gesät werden. Speichern Sie in diesem Fall Ihren Salat für den Sommer.
  4. Wählen Sie die äußeren Blätter aus, damit sie nicht ausreifen. Dies kann die Zeit, die die Pflanze produziert, um bis zu 10 Wochen verlängern, was Ihnen eine bessere Chance gibt, es besser wachsen zu lassen.
  5. Pflanzen regelmäßig säen. Das Aussäen von Pflanzen in verschiedenen Intervallen kann Ihnen eine größere Chance geben, mindestens einige zu produzieren, die nicht verschossen werden.