Entfernen Geruch von Hog ​​und Farm von Kleidung

Peter Walton Fotografie / Photolibrary / Getty Images

Wir alle verdanken unseren Bauern, die unsere Tische mit Essen versorgen, einen großen Gruß. Das sind hart arbeitende Männer und Frauen, die solche Jobs machen, die viele schmutzige Klamotten hinterlassen können. Für diejenigen, die Schweine-, Rinder- oder Geflügelfarmen leiten, gibt es einen deutlichen Geruch von Tierhaltung, der an Arbeitskleidung haftet. Also, hier ist etwas Hilfe, damit alles frisch und sauber riecht.

Entfernen von Hog- und Farmgerüchen aus waschbarer Kleidung

Um zu verhindern, dass die Gerüche den Rest Ihrer Wäsche durchdringen, waschen Sie Arbeitskleidung separat.

Es gibt drei Methoden zur Geruchskontrolle.

  • Haushalt Ammoniak

Füllen Sie die Waschmaschine mit warmem Wasser und fügen Sie 1/2 Tasse nicht schäumenden Haushalts Ammoniak hinzu. Tauchen Sie die stinkende Arbeitskleidung vollständig ein und weichen Sie mindestens 30 Minuten lang in die Lösung aus Ammoniak und warmem Wasser ein. Dann waschen Sie wie gewohnt mit einem Hochleistungswaschmittel (Tide und Persil gelten als strapazierfähig). KEIN CHLORBLEICH BENUTZEN ODER HINZUFÜGEN. Ammoniak und Bleichmittel erzeugen giftige Dämpfe. Wenn der Geruch bleibt, wiederholen Sie den Vorgang.

  • Wasserstoffperoxid und Backpulver

Zur Geruchskontrolle kann auch Wasserstoffperoxid eingesetzt werden. Sie müssen jedoch vorsichtig sein, da es zu Bleich- und Farbentfernung führen kann, wenn es direkt auf Textilien gegossen wird. Füllen Sie die Waschmaschine mit warmem Wasser und fügen Sie 1 Tasse Wasserstoffperoxid und 1 Tasse Backpulver, gut mischen. Tauchen Sie die stinkenden Gegenstände vollständig ein und weichen Sie die Kleidung mindestens eine Stunde lang ein.

Verwenden Sie diese Lösung sofort, da Wasserstoffperoxid sehr schnell seine Wirksamkeit verliert.

Nicht im Voraus mischen oder in einem geschlossenen Behälter aufbewahren. Dies funktioniert gut, weil die Sauerstoffmoleküle in dem Wasserstoffperoxid die Schweine- oder Tiergerüche neutralisieren, indem sie sich an die geruchsbildenden Moleküle binden und diese verändern, um zu ermöglichen, dass der Geruch weggespült wird.

Nach dem Einweichen die Artikel wie auf dem Pflegeetikett empfohlen mit einem Hochleistungswaschmittel waschen.

  • Destillierter weißer Essig

Destillierter weißer Essig ist nicht so effektiv wie Ammoniak oder Wasserstoffperoxid und Backpulver, aber es funktioniert - es dauert nur länger. Füllen Sie die Waschmaschine und fügen Sie 2 Tassen destillierten weißen Essig zu warmem Wasser hinzu. Kleidung einweichen und mindestens drei Stunden einweichen. Waschen Sie wie üblich mit Hochleistungswaschmittel.

Denken Sie daran, egal, was Sie als Einweichlösung verwenden, folgen Sie einem vollständigen Waschzyklus.

Trocknen von Schwitzgeruch Exponierte Kleidung

Die Arbeitskleidung sollte trocken sein, vorzugsweise im Freien. Ultraviolette Strahlen von Sonnenlicht helfen, den Geruch zu neutralisieren. Wenn die Geruchsmoleküle während der Waschroutine nicht vollständig entfernt wurden, kann die Verwendung der hohen Hitze des Trockners den Geruch tiefer in die Fasern einbringen.Wenn Sie die Kleidung in einem Trockner trocknen müssen, wählen Sie eine niedrigere Temperatur und entfernen Sie die noch feuchten Kleidungsstücke, um die Lufttrocknung zu beenden.

So entfernen Sie den Tiergeruch von der Trockenreinigung Nur Kleidung

Bei nicht waschbarer Kleidung, bitte vor direkter Sonneneinstrahlung schützen und dann die Kleidungsstücke zu einem professionellen Reinigungsunternehmen bringen. Teilen Sie Ihr Problem (sie werden wahrscheinlich vom Aroma erraten) und ein guter Fachmann sollte Ihnen helfen können.

Entfernen von Schweine- und Tiergeruch von Teppichen und Polstermöbeln

Die meisten Bauern wissen, dass sie ihre Arbeitskleidung im Keller oder in der Garage ablegen.

Aber wenn der Geruch in Ihr Zuhause gelangt, kann er sich an Teppich oder Polster festkrallen. Wenn die Kontamination auf einen kleinen Bereich begrenzt ist, können Sie eine der gleichen Reinigungslösungen für waschbare Kleidung verwenden, um den Bereich zu behandeln. Mischen Sie nur kleinere Mengen.

  • 1 Teil Ammoniak zu 6 Teilen Wasser
  • 1 Teil Wasserstoffperoxid und 1 Teil Backsoda zu 6 Teilen Wasser
  • 1 Teil destillierter, weißer Essig zu 4 Teilen Wasser

Darauf achten, dass der Bereich gründlich durchfeuchtet wird tupfen Sie wiederholt, um die Lösung zu entfernen. Beenden Sie mit einer Spülung mit klarem Wasser, um Rückstände zu entfernen. Wenn die Fläche groß ist, verwenden Sie einen professionellen Polster- / Teppichreiniger, um das Problem zu behandeln.

Um das Haus zu lüften, öffnen Sie alle Fenster und verwenden Sie Zirkulations- und Belüftungsventilatoren. Stellen Sie Schüsseln mit destilliertem weißen Essig um den Raum herum, um Gerüche zu absorbieren.