Entfernen Rotwein Flecken von Kleidung

Lauri Patterson / Getty Images

Rotweinflecken sind bekanntermaßen schwer zu entfernen, obwohl sie häufig vorkommen. Der Rotwein tränkt sich in Fasern und beginnt fast sofort unterzugehen. Überraschenderweise kann Salz Ihre beste Waffe sein, um zu verhindern, dass Flecken dauerhaft werden.

Schritte zum Entfernen von Rotweinflecken

  1. Behandeln Sie den Fleck sofort.

    Versuchen Sie nach Möglichkeit einen Rotweinfleck zu behandeln. Je älter ein Fleck ist, desto schwieriger ist es zu entfernen. Der erste Schritt besteht darin, den Fleck mit kaltem Wasser zu spülen. Ihre beste Wette wird sein, kaltes Wasser durch die Rückseite des Flecks zu gießen, aber sogar, es durch die Vorderseite des Flecks zu setzen, ist besser als überhaupt nicht. Niemals heisses Wasser verwenden, das diesen farbstoffhaltigen Fleck aushärten kann. Wenn Sie an einem öffentlichen Ort sind, aber Sie möchten Ihre Kleidung sicher aufbewahren, können Sie versuchen, den Fleck mit kaltem Wasser und weißen Servietten zu tupfen. Wenn Sie zu Hause sind, entfernen Sie die Kleidung und spülen Sie mit kaltem Wasser von der Rückseite des Flecks.

  1. Nimm einen Salzstreuer.

    Den verschmutzten Bereich mit einem sauberen Tuch abtupfen und versuchen, den restlichen Rotwein aufzusaugen. Streusel Salz auf den gefärbten Stoff und lassen Sie es für 2-3 Minuten sitzen. Spülen Sie gründlich mit kaltem Wasser, während Sie den verschmutzten Bereich zwischen den Fingern reiben. Wiederholen Sie die Schritte 1-2, bis kein Fleck mehr vorhanden ist. Das Salz wirkt als Reiniger, um die Fleckenrückstände zu absorbieren und kann das Gewebe sanft schrubben, um den verbleibenden Fleck zu entfernen.

  2. Mit Flüssigwaschmittel behandeln.

    Flüssigwaschmittel auf den Rotweinfleck auftragen und einreiben. Wenn Sie kein Flüssigwaschmittel haben, ist flüssige Spülmittel ein guter Ersatz. Lassen Sie es für 3 bis 5 Minuten sitzen, bevor Sie gründlich mit kaltem Wasser ausspülen. Wenn Sie möchten, können Sie einen Fleckentferner verwenden, bevor Sie den Stoff gemäß den Anweisungen des Herstellers für Ihre Kleidung waschen. Bevor Sie den Artikel in den Trockner legen, überprüfen Sie, ob der Fleck wirklich verschwunden ist. Halten Sie den Stoff an ein Licht, um zu versuchen, einen Hinweis oder Ring um den verschmutzten Bereich herum zu erkennen. Um besonders vorsichtig zu sein, lassen Sie die Kleidung an der Luft trocknen und überprüfen Sie sie erneut. Wenn nach dem Lufttrocknen kein Fleck zu sehen ist, kann die Kleidung normal getrocknet werden.

Zubehör zur Behandlung von Rotweinflecken

  • Weiße Tücher oder Servietten im Notfall reinigen
  • Salz
  • Flüssigwaschmittel oder Spülmittel
  • Fleckenentferner

So entfernen Sie alte Rotweinflecken < Wenn es einen Rotweinfleck gab, zu dem Sie nicht rechtzeitig gekommen sind oder von dem Sie nichts gewusst haben, können Sie einige alte Rotweinflecken zur Behandlung haben. Alte Rotweinflecken brauchen ein gutes langes Bad in kaltem Wasser, um sie entfernen zu können.

Beginnen Sie mit dem Reiben von flüssigem Waschmittel oder Spülmittel auf dem verschmutzten Bereich.Als nächstes legen Sie die Kleidung in eine Schüssel oder Eimer mit kaltem Wasser für 30 Minuten einweichen. Wenden Sie einen Fleckentferner an und waschen Sie das Kleidungsstück in einem normalen Zyklus. Wiederholen Sie diese Schritte, bis der Fleck verschwunden ist oder kein Unterschied gemacht wird. Für wirklich harte Flecken auf weißer Kleidung können Sie ein Bleichmittel verwenden. Bei farbigen Kleidungsstücken kann auch eine chlorfreie Sauerstoffbleiche hilfreich sein.