Entfernen von Vogelnestern

Foto © bagaball / Flickr / CC von 2. 0

Während Hinterhof-Vogelbeobachter gerne Vögel nisten und Eltern ihre Jungen großziehen sehen, bauen Vögel ihre Nester nicht immer sicher oder geeignete Standorte. Vor dem Entfernen von Vogelnestern ist es jedoch wichtig, die lokalen Gesetze zu verstehen, die die Entfernung von Wildtieren betreffen, und ob das Entfernen des Nestes sicher und bequem für die Vögel ist.

Gesetze zum Entfernen von Vogelnestern

Bevor Sie Vogelnest in irgendeiner Weise entfernen, verändern oder stören, müssen Sie feststellen, ob die Störung gemäß den lokalen, regionalen und nationalen Gesetzen zum Schutz von Wildtieren zulässig ist.

Die meisten Vögel sind geschützte Arten und die Manipulation eines Nestes könnte zu hohen Strafen oder anderen Strafen führen. In den Vereinigten Staaten zum Beispiel ist es illegal, ein aktives Nest von einer einheimischen Vogelart zu entfernen oder zu zerstören, die als ein Nest mit Eiern oder brütenden Erwachsenen darin definiert ist. Wenn das Nest verlassen wurde oder noch keine Eier gelegt wurden, kann es nach Bedarf entfernt oder zerstört werden. Nester invasiver Vögel wie Haussperlinge oder Europäische Stare sind jedoch nicht geschützt. Gesetze in anderen Ländern können variieren, und bevor Sie in ein Nest eingreifen, ist es am besten, die Vogelarten richtig zu identifizieren und zu lernen, wie lokale Gesetze Ihre Handlungen beeinflussen können.

Warum Nester entfernen?

Unter bestimmten Umständen kann es notwendig und wünschenswert sein, Vogelnester aus Gründen der Sicherheit und Bequemlichkeit zu entfernen. Richtige und rücksichtsvolle Gründe, Nester zu entfernen, umfassen ...

  • Das Nest wurde nach der Brutsaison aufgegeben.
  • Das Nest ist derzeit ungenutzt und wurde für die zukünftige Nutzung verfallen und unsicher.
  • Das Nest befindet sich in einem Vogelhaus, das für zukünftige Bewohner oder den Winterbetrieb gereinigt werden muss.
  • Das Nest ist an einem gefährlichen Ort und brütende Vögel könnten gestresst oder verletzt werden.

In den meisten Fällen kann und sollte erst nach Ablauf der Brutsaison und der fortschreitenden Nistperiode die Nester entfernt werden.

Wenn die Vögel ihre Nester an schlechten Standorten gebaut haben, muss das Nest möglicherweise früher entfernt werden, um sowohl die erwachsenen als auch die Küken zu schützen, die sie aufzuziehen hoffen. Zu den unsicheren Standorten gehören typischerweise ...

  • In der Nähe einer Tür oder eines belebten Fußgängers
  • Innerhalb einer Regenrinne oder eines Abflussrohrs
  • Innerhalb angeschlossener Trockneröffnungen
  • An Geräten wie einem Grill oder Rasenmäher
  • In einem aktiven Schornstein
  • An einer Stoßstange oder einem Reifen ausgewuchtet

Wenn Vögel an solchen Orten ihre Nester gebaut haben, ist es am besten, das Nest zu entfernen und die Vögel daran zu hindern, sich an derselben Stelle wieder aufzubauen. Wenn das gefährliche Nest bereits Küken oder Eier hat, kontaktiere eine Vogelschutzorganisation, um zu sehen, ob sie die Jungvögel aufnehmen können, bis sie reif genug sind, das Nest zu verlassen.Es ist auch möglich, das Nest an einen sicheren Ort in der Nähe zu verlegen. Die Elternvögel kehren in das nahegelegene Nest zurück, um ihre Jungen aufzuziehen, und nachdem die Jungvögel gegangen sind, können Schritte unternommen werden, um die Erwachsenen davon abzuhalten, den unsicheren Ort wiederzuverwenden.

Nester, die Sie nicht entfernen sollten

Einige Nester sollten unabhängig von den Umständen nicht entfernt werden, es sei denn, die zuständigen Tierschutzbehörden werden konsultiert oder es gibt keine anderen Möglichkeiten, die Nistvögel sicher zu halten. Zu diesen Nestern gehören ...

  • Gefährdete Vögel, bei denen es unwahrscheinlich ist, dass sie ein neues Nest bauen, wenn sie gestört werden.
  • Nester großer Vögel wie Reiher oder Greifvögel, die für viele Jahre wiederverwendet werden.
  • Raptor- und Eulennester, in denen verteidigende Erwachsene aggressiv und gefährlich sein können.
  • Natürliche Hohlräume, die zerstört werden, um das Nest zu entfernen.
  • Jedes Nest im Frühsommer, das für zusätzliche Bruten wiederverwendet werden kann.

Im Zweifelsfall ist es immer am besten, sich mit Wildschutzbeamten über die Nestentfernung zu unterhalten oder zu warten, bis die Vögel das Nest verlassen haben, bevor sie etwas unternehmen.

So entfernen Sie ein Vogelnest

Wenn es sicher und angemessen ist, ein Vogelnest zu entfernen, müssen Sie darauf achten, dass das Nest ordnungsgemäß entfernt wird.

  1. Prüfe das Nest auf noch vorhandene Eier oder Küken und warte ab, ob die gesunden Vögel mehrere Tage aus dem Nest waren, bevor sie entfernt werden.
  1. Tragen Sie beim Umgang mit dem Nest Handschuhe, um vor Kontamination durch Milben, Bakterien oder andere Parasiten zu schützen, die das Nest infiziert haben könnten.
  2. Wenn möglich, fügen Sie das ausrangierte Nest einem Komposthaufen hinzu oder entsorgen Sie es in einer Plastiktüte, damit Fressfeinde nicht vom Nistbereich angezogen werden, wo junge Vögel noch verletzbar sind.
  3. Reinigen Sie den Bereich, in dem sich das Nest befand, indem Sie eine Lösung aus einem Teil Chlorbleiche und neun Teilen Wasser verwenden. Hinweis: Es ist nicht notwendig, einen Baum oder Busch zu säubern, in dem sich ein Nest befand.

Wenn Sie nicht möchten, dass Vögel nach dem Entfernen eines Nestes denselben Bereich wiederverwenden, müssen Sie Maßnahmen ergreifen, um Vögel vom Wiederaufbau abzuhalten. Die Form der Oberfläche zu verändern, auf der die Vögel ihr Nest bauten - indem sie ein schräges Brett oder Stacheln hinzufügte, um es weniger einladend zu machen - wird helfen, das Nisten zu verhindern. Wenn Sie einen geschnitzten Katzen-, Schlangen- oder Eulen-Köder in die Nähe des Nistplatzes legen, kann dies die Illusion der Gefahr hervorrufen, Vögel abzuschrecken. Die Wachsamkeit zu Beginn der Brutsaison wird kritisch sein, und das Entfernen von Nestern, bevor sie abgeschlossen sind, wird dazu beitragen, unkluge Vögel dazu zu bewegen, in ein anderes Gebiet zu ziehen.

Vogelbeobachtung ist immer ein Vergnügen, aber es gibt Zeiten, in denen ein Nest nicht für Vögel oder Vogelbeobachter geeignet ist. Durch das Verstehen der Gesetze, die hinter der Nestentfernung stehen und wie man ein Nest richtig entfernen kann, ist es möglich, ein sichereres Nest auf verantwortungsvolle Weise zu fördern.