Ersetzt Old Floors den Öko-bewussten Weg

Jose Luis Pelaez Inc / Getty Images

Fußböden sind in jedem Haushalt unverzichtbar; es kann helfen, die Stimmung für jeden Raum zu bestimmen und kann eine komfortable und sichere Umgebung schaffen. Die besten Böden sind diejenigen, die langlebig und umweltfreundlich sind. Idealerweise möchten Sie einen Boden, der leicht zu pflegen ist. Die folgenden Bodenbeläge sorgen für einen umwerfenden Effekt in Ihrem Zuhause und schont gleichzeitig die Umwelt und Ihre Gesundheit:

Massivholzboden

Wie die Beschreibung sagt, handelt es sich um reines Holz, das entweder sandgestrahlt oder nicht angeliefert werden kann. Es ist wichtig, Holz zu wählen, das aus nachhaltiger Quelle zertifiziert ist. Der Boden kann selbst abgeschliffen und gebeizt werden; Achten Sie darauf, ein umweltfreundliches Produkt zu verwenden - zum Beispiel könnte recyceltes Holz eine ausgezeichnete Wahl sein.

Engineered Wood

Dieser Boden besteht aus mehreren Lagen Sperrholz, die miteinander verbunden sind, um den Kern Ihres Bodens zu bilden. Es wird dann eine Deckschicht aus Hartholz haben, um ihm das Aussehen eines Hartholzbodens zu einem Bruchteil der Kosten zu geben. Neben der Verwendung von nachhaltigem Hartholz für die Deckschicht sind diese Böden besonders umweltfreundlich, da sie alte Sperrholzreste verwenden und sie davor bewahren, weggeworfen zu werden.

Aufbereitetes Holz

Jedes Holz, das zuvor verwendet wurde, kann zurückgewonnen und erneut verwendet werden. Diese Art von Holz kann einige fantastische Charakterböden schaffen.

Insbesondere Holz aus einer alten Scheune ist normalerweise viel breiter als Standardboden und schafft einen warmen, rustikalen Effekt. Alternativ können Unternehmen gefunden werden, die bereits seit vielen Jahren versenktes Holz zurückgewonnen haben. Das Wasser reduziert die Geschwindigkeit, mit der Holz verfault und den Saft vom Baum verdrängt; was zu stärkerem und bunterem Holz führt!

Bambus

Dies ist eigentlich ein Gras und kein Holz! Es wächst extrem schnell und benötigt keine künstliche Hilfe, um zu wachsen. Die geernteten Pflanzen werden innerhalb von fünf Jahren wieder erntebereit sein. Bambus ist sehr stark, natürlich, wasserabweisend und schmutzabweisend sowie in einer Vielzahl von Farben zu verlegen. Es kann eine hervorragende Ergänzung in einem Wohnbereich sein, der frisch aussieht und einen lebhaften, hellen Anreiz ausstrahlt.

Kork

Kork wird aus der Rinde der Korkeiche hergestellt und ist, genau wie Bambus, vollkommen nachhaltig. der Baum muss nicht abgehackt werden, um die Rinde zu ernten, und er füllt sich innerhalb von drei bis fünf Jahren wieder auf. Böden können sogar recycelte Weinkorken oder alte Korkplatten enthalten. Cork bietet einen warmen Boden, der in einer Vielzahl von Farben und Stilen erstellt werden kann. Es ist auch ein natürliches Insektenschutzmittel, feuerhemmend und schmutzabweisend!

Linoleum

Linoleum ist ein Naturprodukt, das oft mit Vinyl verwechselt wird; Linoleum ist jedoch ein vollkommen natürliches Produkt und kann in vielen verschiedenen Stilen und Farben hergestellt werden. Es ist extrem langlebig und in der Regel Flecken und wasserabweisend, so dass es eine ausgezeichnete Wahl für Küchen und Bäder ist.

Polierter Beton

Dieser Stoff wird seit Jahren in der Produktion von Häusern verwendet, ist aber in der Regel bedeckt.

Es kann jedoch tatsächlich poliert und gefärbt oder sogar erstellt werden, um wie Fliesen aussehen. Es ist unglaublich langlebig und benötigt fast keine Wartung, sowie keine schädlichen Auswirkungen auf Ihre Gesundheit.

Schiefer

Dieser Naturstein wird dort gefunden, wo früher Ozeane waren; Es war der Meeresboden! Es ist extrem langlebig und in verschiedenen Farben und Stilen erhältlich. Schiefer wird oft in wärmeren Ländern wegen der fehlenden Wartung und der Kühle des Bodens verwendet.

Teppich

Dies ist in der Regel schlecht für die Umwelt und für Ihre Gesundheit! Wenn Sie jedoch ein Naturprodukt wie Wolle wählen und einen Naturfaserrücken haben, können Sie einen umweltfreundlichen und gesundheitsfreundlichen Teppich haben, der warm ist. Wolle, Seegras, Kokos und Jute sind eine ausgezeichnete Wahl für Ihr Wohnzimmer oder Schlafzimmer.

Ersetzen Sie Ihren alten Boden und gehen Sie in dieser Saison öko.

Denken Sie an die Gesundheit Ihrer Familie, denken Sie aber auch an den Planeten. Machen Sie sich bewusst, wie wichtig es ist, grüne Fußböden in Ihrem Zuhause zu installieren, und mehr und mehr Ihrer Freunde werden Sie vielleicht beraten.