Reich und cremig Vegan Chocolate Fudge Rezept

Eine weitere schnelle und einfache vegane Fudge-Rezeptur. Ja, es ist ziemlich einfach, einen köstlichen milchfreien veganen Fudge mit ein paar einfachen Zutaten zu machen. Stellen Sie sicher, dass Sie eine vegane Schokoladenmarke verwenden, um sicherzustellen, dass Ihr Toffee 100% vegan ist. Dieses Rezept ist nicht besonders fettarm, aber cholesterinfrei und milchfrei! Scrollen Sie nach unten für mehr vegane Schokolade Fudge Rezepte zu versuchen.

Was Sie brauchen

  • 6 Unzen Sojadrinkmittel oder flüssiges Milchprodukt ohne Milchprodukte
  • 1 Beutel Schokoladenstückchen
  • 1/2 Tasse Kakao
  • 1 Tasse gehackte Nüsse (optional)

So machen Sie Es

  1. Bei mittlerer Hitze den Sahnekühler zum Kochen bringen und die veganen Schokoladenstückchen unterrühren, bis alles geschmolzen ist. Achten Sie darauf, die Schokolade nicht zu verbrennen und reduzieren Sie die Hitze bei Bedarf.
  2. Kakao und Nüsse unterrühren.
  3. In einer flachen Auflaufform verteilen und bis zum Anschlag kühl stellen. Genießen!

Siehe auch:

  • Mehr einfache hausgemachte Fudge-Rezepte zum Probieren
  • Probieren Sie diese veganen Desserts!
Rate dieses Rezept Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!