Ricotta Blueberry Kaffee Kuchen Rezept

Der Ricotta in diesem Ricotta-Blaubeerkaffeekuchenrezept hat keinen Einfluss auf den Geschmack der Kaffeekuchen, sondern verleiht dem Kuchen eine unglaublich feuchte, dichte Textur. Es ist die perfekte Begleitung zu einem herzhaften Frühstück oder Nachmittagstee und ist unglaublich einfach zu machen.

Was Sie brauchen

  • 3 Tassen Mehl
  • 1 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel koscheres Salz
  • 3/4 Tasse ungesalzene Butter < 1 1/3 Tasse brauner Zucker
  • 3 Eier
  • 2 Teelöffel Vanille
  • 1 Tasse Ricotta
  • 1/2 Tasse Milch
  • 1 bis 2 Tassen Blaubeeren (frisch oder gefroren) > Für den Streusel Topping:
  • 2/3 Tasse brauner Zucker
  • 1/4 Tasse Mehl
  • 1/2 Tasse Haferflocken
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 1/2 Stick Butter
  • < ! --1 ->
  • Wie man es macht
Ofen vorheizen auf 350 F

Sieben Sie Mehl, Backpulver und Soda und Salz. Beiseite legen.

  1. In einem elektrischen Mixer, Butter und Zucker mischen, bis glatt, 5-8 Minuten.
  2. Kombiniere Eier, Vanille, Ricotta und Milch. Fügen Sie langsam Butter und Zucker hinzu und mischen Sie nach jeder Zugabe.
  3. Trockene Zutaten langsam einrühren.
  4. Die Heidelbeeren unterrühren und nur mischen bis sie eingemischt sind.
  5. Der Teig wird sehr dick sein. In eine leicht eingefettete Backform geben. Eine 8x8 Pfanne ergibt einen hohen, dicken Kaffeekuchen (und braucht länger zum Backen). Größere Pfannen ergeben einen dünneren Kuchen.
  6. Für den Streuselaufstrich braunen Zucker, Mehl, Hafer und Zimt in einer mittelgroßen Schüssel vermischen. Butter hinzufügen und mit den Fingern oder einer Gabel in erbsengroße Stücke schneiden. Bestreuen Sie die Streusel gleichmäßig auf den Teig.
1 Stunde backen oder bis ein im Kuchen steckender Zahnstocher oder Messer sauber herauskommt.
  1. Ricotta
  2. Hochwertiger Ricotta ist weich, reichhaltig, cremig und hat den Geschmack süßer Sahne. Traditionell stellten die Käsehersteller frischen Ricotta her, indem sie Molke (die Flüssigkeit, die nach dem Käsebruch während des Käseherstellungsverfahrens zurückbleibt) vermahlen, bis sie sich zu einem weichen, flockigen Quark verdickte. Einige Käser stellen immer noch Ricotta aus Molke her und manche machen es aus Vollmilch. Sie können Ihren eigenen Ricotta zu Hause mit einem schnellen und einfachen Rezept zubereiten.

Seltener sieht man Ricotta Salata und Ricotta Infornata im Laden. Ricotta infornata ist fest genug, um in Keile geschnitten zu werden und hat eine weiche, krümelige Textur. Es hat eine dünne braune Rinde von gebacken im Ofen. Obwohl die Textur anders ist, ist der Geschmack dem frischen Ricotta sehr ähnlich. Ricotta Salata ist frischer Ricotta, der gesalzen und zu einem Käselaib gepresst wurde, der mehrere Monate gereift ist. Ricotta salata ist krümelig und hat einen milden, salzigen Geschmack.