Ricottakuchen mit Brünierter Butterglasur

Dieser feuchte, braune Zucker- und Ricottakuchen wird mit einer herrlichen, gebräunten Butterglasur abgerundet. Der Kuchen wird in einer Tube Cake Pan oder Bundt Kuchenform gebacken.

Auch eine einfache Vanilleglasur wäre köstlich, aber die Butter zu bräunen, verleiht der Glasur nussige Tiefe.

Verwenden Sie Vanilleschotenpaste oder reinen Vanilleextrakt im Kuchen und in der Glasur.

Was Sie brauchen

  • 3 Tassen Allzweckmehl (13 1/2 Unzen)
  • 1/4 Teelöffel Backsoda
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 1 Tasse Butter (ungesalzen, erweicht)
  • 1 Tasse Ricotta
  • 1 Tasse Zucker
  • 1 1/2 Tassen brauner Zucker (leicht, fest gepackt)
  • 6 große Eier (getrennt)
  • 1 1/2 Esslöffel Vanille Bohnenpaste (oder Vanilleextrakt)
  • Für die Brünierte Butterglasur:
  • 6 Esslöffel Butter (ungesalzen)
  • 1 3/4 Tassen Puderzucker
  • 2 Teelöffel Vanilleextrakt (oder Vanilleschotenpaste)
  • 3 bis 5 Esslöffel Vollmilch oder halb und halb

Wie man es macht

  1. Ofen auf 300 F erhitzen.
  2. Schmieren und mahlen Sie eine 12-tlg. Napfkuchenform oder sprühen Sie mit Backspray mit Mehl.
  3. Mehl, Backpulver und Salz in einer Schüssel vermischen; beiseite legen.
  4. In einer großen Rührschüssel mit Rührwerk 1 Tasse Butter und Ricottakäse mit 1 Tasse Kristallzucker und 1 1/2 Tassen brauner Zucker hell schlagen. Eigelb einzeln einschlagen und nach jeder Zugabe gut schlagen. Schlage die Vanille ein.
  1. Die Mehlmischung einrühren.
  2. Eiweiß steif schlagen, aber nicht trocknen. Falten Sie die geschlagenen Weißen in den Teig, bis alles gut eingearbeitet ist. Löffel in die vorbereitete Wanne und backen für ungefähr 1 Stunde und 15 Minuten bis 1 Stunde und 30 Minuten oder bis der Kuchen zurückspringt, wenn er leicht mit einem Finger berührt wird.
  3. In der Pfanne 10 Minuten lang in einem Rack abkühlen lassen. Den Kuchen vorsichtig auf ein Rack umdrehen, um vollständig abzukühlen. Verwenden Sie einen Spachtel, um die Seiten des Kuchens zu lösen, falls erforderlich.
  4. Mit der gebräunten Butterglasur (unten) glasieren oder den Kuchen mit Puderzucker bestäuben.

Brünierte Butterglasur

  1. Erhitze die Butter in einem Topf bei mittlerer Hitze und rühre sie ständig, bis sie etwa 7 bis 10 Minuten goldbraun ist. Achten Sie darauf, es aus der Hitze zu entfernen, da es goldfarben wird, da es sich sehr schnell verdunkeln kann.
  2. Gießen Sie sofort die bräunte Butter in eine Schüssel und lassen Sie den größten Teil des Sediments in der Pfanne. Zucker in die Schüssel geben und 3 Esslöffel Milch hinzufügen. Rühren bis glatt. Fügen Sie nach Bedarf mehr Milch hinzu, damit die Glasur dünn genug ist, um über den abgekühlten Kuchen zu löffeln.
  3. über den abgekühlten Kuchen träufeln.

Dir gefällt vielleicht auch

Buttermilch Pound Cake

Bewerte dieses Rezept Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!