Mitfahrgelegenheit oder Reittagungsfahrt

Getty Images / Tetra Images

Ridesharing, oder wie das Associated Press Stylebook als Ride-Hailing oder Fahrbuchungsservice bezeichnet, ist, wenn zwei oder mehr Personen eine Autofahrt teilen. Ridesharing ist auch als Casual Carpooling, Vanpool oder Slug Lane bekannt.

Sie arrangieren gewöhnlich Mitfahrgelegenheiten für Bequemlichkeit, aber die zusätzlichen Vorteile brennen weniger Benzin, sparen auf Parken und Benzin, nehmen eine höhere Geschwindigkeit Spur auf der Autobahn oder genießen einfach die Gesellschaft des anderen.

Sie können jeden Montag oder jeden Arbeitstag eine Routine- und formelle Mitfahrgelegenheit haben. Die meisten Pendlerfahrräder bestehen aus Familienmitgliedern, die sich ein Fahrzeug teilen und gleichzeitig fahren.

Oder Sie können eine Mitfahrgelegenheit für eine einmalige Autofahrt vereinbaren. In diesem Szenario würden Sie einen Dienst namens "Echtzeit-Mitfahrgelegenheit" verwenden, der von einem Transportnetzwerkunternehmen wie Uber oder Lyft gehostet wird. Es besteht jedoch keine Nachfrage, dass die Fahrt mit jemand anderem "geteilt" wird.

Warum "Ridesharing" oder "Ride-Booking Services" so beliebt sind

Einige große Stadtgebiete, wie Washington DC und San Francisco, bieten Mitfahrgelegenheiten - sogenannte Slug Lanes - wo Fahrer beim Eintreffen einen Fremden aufnehmen können oder außerhalb der Stadt. Die Bereiche, in denen diese Mitfahrgelegenheitsanordnungen am beliebtesten sind, sind solche, wo Autobahnen Fahrgassen oder HOV-Fahrspuren enthalten, die für Fahrzeuge mit einer bestimmten Mindestanzahl von Personen, üblicherweise zwei oder drei, bestimmt sind.

Dies gibt den Fahrern einen zusätzlichen Anreiz, Passagiere zu befördern.

Es gibt in der Regel mehr Menschen, die in Städten mit längeren Stoßzeiten und schlechteren Verkehrsstaus eine Mitfahrgelegenheit suchen. Ganz zu schweigen von dem Phänomen des "extremen Pendelns", bei dem die Menschen jeden Tag eine Stunde oder länger zur Arbeit fahren. Das erhöht definitiv das Interesse am Mitfahrgelegenheit.

Sie können eine Mitfahrgelegenheit online über Carma, 'Geteilte Fahrten' von Sidecar, Uber, Lyft, oder Mitfahrgelegenheiten am Arbeitsplatz finden,

Wie Sie sich in einer Mitfahrgelegenheit richtig benehmen

Sie mögen sich über die Etikette von Mitfahrgelegenheit oder Einige Passagiere können Maut oder Benzin als Anerkennung für die Abnutzung des Autos des Fahrers anbieten oder sich bedanken, aber alle im Auto profitieren von der Fahrt, so dass in der Regel keine Zahlung ausgetauscht wird ( es sei denn, Sie verwenden einen On-Demand-Service zur Buchung von Fahrgeschäften.

Wenn Sie der Fahrer sind, erwarten Sie nicht, dass Sie am Steuer sitzen, da einige Leute besitzergreifend sind und nicht wollen, dass jemand anderes ihr Auto fährt, es sei denn, es ist eine sehr lange Reise. Außerdem hat der Fahrer normalerweise Kontrolle über die Temperatur, das Radio und die Fenster.

Es wäre nicht ratsam, im Auto eines anderen zu essen oder zu trinken, weil man nie weiß, was passieren könnte. fühlst du dich schlecht, wenn du etwas verschüttet hast?

Und das könnte ein Kinderspiel sein, aber es würde nicht rauchen, wenn der Fahrer es nicht erlaubte.

Behalten Sie diese Punkte im Hinterkopf, wenn Sie ein Rideshare planen

Wenn Sie regelmäßig fahren, sollten Sie unbedingt die typischen Belastungspunkte im Voraus beachten. Wenn beispielsweise Personen in beide Richtungen verspätet sind, kann dies für die anderen Passagiere unangenehm sein.

Eine Angewohnheit der Verspätung könnte Sie aus der Mitfahrgelegenheit hinauswerfen.

Sie wollen auch die Regeln der Straße im Voraus ausarbeiten. Wer wird Gas bezahlen? Wird der Treiber rotieren? Hat jeder ein Arbeitsfahrzeug? Was ist es, wenn man im Auto isst oder trinkt, Musik spielt oder mit dem Handy telefoniert? Jeder hat eine andere Abend- und Morgenroutine, deshalb müssen Sie beim Festlegen dieser Regeln Persönlichkeit, Stil und Vorhersehbarkeit berücksichtigen. Dies ist nicht die Zeit, die Wahrheit zu verbiegen, um höflich zu sein - es ist besser, nur ehrlich zu sein.

Schließlich, machen Sie Backup-Pläne und denken Sie daran, dass Dinge passieren. Wenn eine Person spät bei der Arbeit festsitzt, wie wird die Fahrgemeinschaft das schaffen? Was ist, wenn jemandes Kind krank wird und sie früh gehen müssen, um sie von der Kindertagesstätte abzuholen?

Ridesharing oder Ride-Hailing ist eine großartige Möglichkeit, die Umwelt zu schützen und deine Community aufzubauen, also schau es dir an!

Herausgegeben von Elizabeth McGrory