Der richtige Weg, um Ihren Teppich zu saugen

Tuomas Marttila / Maskot / Getty Images

Die meisten Menschen sind vertraut mit dem Konzept der Verwendung eines Vakuums, um Staub und Schmutz vom Teppich zu entfernen. Um jedoch die beste Pflege und den Schutz Ihres Teppichs zu gewährleisten, sind einige wichtige Überlegungen zu beachten.

Hier sind einige Tipps, die Ihnen helfen, sicherzustellen, dass Sie Ihren Teppich richtig absaugen, damit er immer gut aussieht und funktioniert.

Fahren Sie mit 2 von 6 fort.
  • 02 von 06

    Wählen Sie das richtige Vakuum

    dem10 / E + / Getty Images

    Es gibt so viele verschiedene Staubsauger, die heute auf dem Markt erhältlich sind - vom Standrohr über Kanister bis zum Handstaubsauger. Nicht alle Staubsauger sind gleich, deshalb ist es wichtig zu wählen, dass ein Vakuum den Bedürfnissen Ihres Teppichs entspricht.

    Wenn Sie einen neuen Teppich für Ihr Zuhause kaufen, sollten Sie sich beim Teppichhersteller erkundigen, ob bestimmte empfohlene Eigenschaften für Ihren neuen Teppich vorhanden sind. Zum Beispiel, die neuen "weichen Teppiche", die heute sehr populär sind, erfordern möglicherweise eine andere Art von Vakuum als traditionelle Schnittflorteppiche.

    Siehe Tipps zur Auswahl eines Vakuums für weiche Teppiche.

    Auch wenn Sie ein zentralisiertes Vakuumsystem (Central Vac) haben, haben Sie eine Auswahl, wenn es um die Vakuumkopf-Aufsätze geht. Achten Sie also darauf, die verfügbaren Optionen zu betrachten, und wählen Sie mit Bedacht.

    CRI-Programm

    Das Carpet and Rug Institute (CRI) hat ein Kennzeichnungssystem entwickelt, das den Verbrauchern Orientierung und Sicherheit beim Kauf eines Vakuums bietet. CRI prüft Staubsauger auf drei Kriterien: Schmutzentfernung, Staubeinschluss und Erhalt des Teppichaussehens. Wenn das Vakuum CRI-Standards für alle drei Kriterien erfüllt, erhält es das CRI-Gütesiegel / Green Label für Staubsauger.

    Weitere Informationen finden Sie auf der CRI-Website.

    Fahren Sie mit 3 von 6 fort.
  • 03 von 06

    Schlagleisten

    skynesher / E + / Getty Images

    Viele Staubsauger haben eine rotierende Bürste, die als Rührstab bekannt ist. Sie wurde entwickelt, um die Teppichfasern zu bewegen, um den Boden tief im Flor zu lockern. Diese Eigenschaft ist bei vielen Schnittflorteppichen hilfreich, kann jedoch bestimmten Stilen schaden.

    Geschnittene Teppiche wie Berber sollten nicht mit einer Schlagbürste abgesaugt werden, da dies die Fasern lockern und die Schlingen "unscharf" erscheinen lassen. Wenn sich außerdem ein kleiner Strang von Fasern aus den Schlaufen löst, könnte er ... MEHR um den Schlagstab gewickelt und mit solcher Kraft gezogen werden, dass er aus mehreren Reihen herausgezogen wird, wodurch ein Lauf in den Teppich entsteht.

    Auch lange Friesarten können durch eine Schlagleiste beschädigt werden, falls sich die langen Faserstränge im Pinsel verfangen.Teppich aus Naturfasern wie Wolle sollte auch niemals mit einer Schlagbürste abgesaugt werden.

    Wenn Sie einen dieser Teppiche haben, wählen Sie keinen Staubsauger mit einer Schlagleiste - oder wählen Sie einen, der es ermöglicht, die Schlagleiste auszuschalten, so dass das Vakuum nur durch Ansaugen funktioniert.

    Einstellbare Höhe

    Eine einstellbare Saugkopfhöhe ist ein häufiges Merkmal von Staubsaugern und eines, das eine gute Idee ist, wenn Sie mehr als einen Teppichstil in Ihrem Haus haben. Unterschiedliche Teppiche erfordern möglicherweise unterschiedliche Vakuumhöhen, um den richtigen Luftstrom aufrechtzuerhalten und die beste Saugleistung zu gewährleisten. Stellen Sie die Höhe auf die Empfehlung des Vakuumherstellers für Ihren Teppich ein.

    Fahren Sie mit 4 von 6 fort.
  • 04 von 06

    Richtige Technik

    Howard Gray / DigitalVision / Getty Images

    Bevor Sie mit dem Staubsaugen beginnen, gehen Sie durch den Raum und suchen nach kleinen Objekten auf dem Teppich, die zu groß sind, um sie zu vakuumieren (z. B. kleines Spielzeug) Stücke, Münzen, Büroklammern usw.). Diese Gegenstände sollten von Hand aufgenommen werden, um zu vermeiden, dass sie sich im Vakuum verfangen und die Saugwirkung beeinträchtigen oder das Vakuum beschädigen.

    Nicht rauschen

    Während Sie Ihren Teppich absaugen, bewegen Sie den Staubsauger langsam vor und zurück. Wenn es so viele andere Aufgaben und Aufgaben gibt, die Ihre ... MEHR Zeit erfordern, weiß ich, dass es sehr verlockend sein kann, das Vakuum so schnell wie möglich zu bewegen, um den Prozess zu beschleunigen. Dies erlaubt jedoch dem Vakuum keine ausreichende Zeit, um alles in den Teppichfasern aufzunehmen, und so wird es nicht so effektiv sein.

    Führen Sie das Vakuum stattdessen langsam in eine Richtung und ziehen Sie es dann zu sich zurück. Gehen Sie zum nächsten Abschnitt des Teppichs und lassen Sie das Vakuum leicht über die gerade gereinigte Fläche hinausgehen, damit die Bürste und / oder die Saugvorrichtung nicht an der Kante des Vakuumkopfs bleiben.

    Reverse

    Fahren Sie auf diese Weise fort, bis die gesamte Fläche fertig ist. Für beste Ergebnisse wiederholen Sie den Vorgang in die entgegengesetzte Richtung - i. e. Wenn Sie ursprünglich in einer Nord-Süd-Bewegung gesaugt haben, drehen Sie sich und vakuumieren Sie von Ost nach West. Dies ist nicht jedes Mal notwendig, wenn Sie saugen, aber es ist immer eine gute Idee, um eine schöne Tiefenreinigung zu gewährleisten.

    Achten Sie darauf, den Kanister oder den Vakuumbeutel zu leeren, wenn er voll ist. Ein voller Beutel oder Kanister verringert die Saugkraft Ihres Vakuums, wodurch Ihre gesamte Arbeit weniger effektiv ist. Versuchen Sie, es nicht mehr als drei Viertel voll zu bekommen, um die beste Leistung Ihres Vakuums zu gewährleisten.

    Fahren Sie mit 5 von 6 fort.
  • 05 von 06

    Verwenden Sie die Anhänge

    Sicherungen / Getty Images

    Die meisten Staubsauger sind mit Schlauchanschlüssen ausgestattet, um das Absaugen schwer erreichbarer Stellen und das Saugen von Polsterungen usw. zu erleichtern. Nutzen Sie die Zubehörteile. Verwenden Sie eine Fugendüse entlang der Fußleiste an der Zimmerkante, um Staubablagerungen und eventuell Verschmutzung der Filter zu vermeiden.

    Area Rugs

    Der Polsteraufsatz an Ihrem Staubsauger eignet sich gut für die Verwendung auf empfindlichen Teppichen wie Wolle oder Seide - Fasern, die niemals mit einer Schlagbürste abgesaugt werden sollten.Gleiten Sie den Polsteraufsatz vorsichtig über ... MORE the rug.

    Wenn Sie einen Synthetik-Teppich mit Schnittflor haben, können Sie ihn möglicherweise zum Staubsaugen verwenden. Achten Sie jedoch darauf, die Schlagleiste nicht über die Kanten des Teppichs zu führen, da dies zum Ausfransen führen kann. Verwenden Sie stattdessen eines der Befestigungsstücke, um sanft an den Kanten des Teppichs zu saugen.

    Treppen

    Offensichtlich sind Treppen nicht groß genug, um ein aufrechtes Vakuum auf ihnen zu verwenden, und das Manövrieren eines großen Vakuumkopfs ist schwierig. Der einfachste und effektivste Weg, Treppen zu vakuumieren, ist die Verwendung eines Schlauchanschlusses oder sogar das Ende des Schlauches selbst.

    Mit einem kleineren Stück auf der Treppe können Sie jede Ecke der Treppe und zwischen den Geländerpfosten erreichen, wenn Sie sie haben.

    Führen Sie den Aufsatz oder Schlauch entlang der Treppenstufen und achten Sie dabei genau auf Bereiche, in denen sich am wahrscheinlichsten Staub ansammelt, z. B. auf der Treppenrückseite, wo der Laufstreifen auf das Steigrohr trifft. Führen Sie dann langsam das Vakuum über die gesamte Treppe hin und her, einschließlich der Treppenkante (wo sich der Teppich um die Kante wickelt).

    Fahren Sie mit 6 von 6 fort.
  • 06 von 06

    Vakuum Oft

    Schafer & Hill / Moment Mobile / Getty Images

    Wie oft Sie saugen sollten, hängt vom Verkehrsaufkommen und der Aktivität in Ihrem Zuhause ab. Einmal pro Woche sollte das Minimum sein, dass jeder Haushalt seinen Teppich absaugen sollte. Für Haushalte mit hohem Verkehr oder Haustieren ist häufigeres Staubsaugen erforderlich, wahrscheinlich zweimal oder sogar dreimal pro Woche. Dies wird Allergene wie Staub und Tierhaare von den Teppichfasern lösen und wird dazu beitragen, dass Ihr Teppich aussehen und sein Bestes geben wird.