Geröstete Kartoffeln mit Knoblauch und Zwiebeln

Geröstete Kartoffeln sind eine gute Wahl für eine Beilage, besonders für schnelles gegrilltes oder Pfanne Huhn, Rind oder Schwein.

Diese Version ist mit Knoblauch und einer Vielzahl von getrockneten Kräutern gewürzt. Die Kartoffeln werden mit den Gewürzen und Olivenöl serviert und dann werden sie zu knuspriger Perfektion geröstet.

Was Sie benötigen

  • 2 Pfund rothäutigen Kartoffeln, geschnitten in 1 1/2 bis 2-Zoll-Stücken
  • 1 große süße Zwiebel, in große Stücke geschnitten
  • 4 bis 5 Gewürznelken > Knoblauch, zertrümmerte und gehackt
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1/4 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1/4 Teelöffel getrockneter Dill
  • 1/4 Teelöffel getrocknete
  • Thymian
  • Dash getrocknet gemahlen Majoran oder
  • Basilikum
  • 3 Esslöffel
  • natives Olivenöl Extra
Wie man es macht

Eine große flache Backform mit Folie auslegen; Mit kochendem Spray besprühen oder die Folie leicht einfetten.

  1. Den Ofen auf 400 F erhitzen.
  2. Alle Zutaten in einer großen Schüssel oder in einem Aufbewahrungsbeutel für Lebensmittel zusammengeben; werfen, um gründlich zu beschichten.
  3. Anordnen in der Folie ausgekleideten Backform und backen im vorgeheizten Ofen für 30 bis 40 Minuten, alle 10 bis 15 Minuten drehen, bis die Kartoffeln weich sind und schön gebräunt ist.
Tipps und Variationen

Die besten Kartoffeln zum Rösten sind rothäutige, runde Weißweine, neue Kartoffeln und lange Weißweine.

  • Wenn Sie Butterkartoffeln bevorzugen, verwenden Sie geschmolzene Butter oder geschmolzene Butter und teilen Sie Olivenöl.
  • Speckbraten, Entenfett oder Schmalz geben den gerösteten Kartoffeln einen fabelhaften Geschmack.
  • Sie könnten auch mögen

Geröstete Kartoffeln mit Parmesankäse

Geröstete Kartoffeln mit Schinken