Rumänisch / Russisch Salata de Boeuf / Salat Olivje Rezept

Salata de Boeuf ist ein traditioneller rumänischer Kartoffelsalat, der französisch klingt, aber eigentlich russischen Ursprungs ist ( Salat Olivje ). Es wurde in den 1860er Jahren von dem belgischen Koch Lucien Olivier erfunden, der in der Eremitage in Russland arbeitete. Ursprünglich mit Rindfleisch gemacht, wird es jetzt mit allem gemacht, was man zur Hand hat - Hühnchen, Truthahn, Schinken, sogar Hot Dogs und das Rezept variiert von Familie zu Familie und von Region zu Region.

Was konstant bleibt, ist die Verwendung von Kartoffeln und Wurzelgemüse und die Tatsache, dass alle Zutaten fein gewürfelt sind. Der Salat ist oft aufwändig mit Stücken von Gemüse und hart gekochten Eiern verziert.

Dekoriert oder nicht, es ist ein gut schmeckender Salat, der als Teil einer Vorspeise oder als Hauptgang mit knusprigem Brot serviert werden kann.

Was Sie brauchen

Für den Salat:

2 große rosse Kartoffeln
  • 2 entbeinte Hähnchenbrust, gekocht und fein gewürfelt (oder Rind, Truthahn, Schinken, Hot Dogs, etc.)
  • 1 Tasse geschälte Karotten, gekocht und fein gewürfelt
  • 1 Tasse geschälte Pastinaken, gekocht und fein gewürfelt
  • 5 große hartgekochte Eier, fein gewürfelt
  • 1 kleine Zwiebel, fein gewürfelt
  • 2 Stangensellerie , fein gewürfelt
  • 1 1/2 Tassen fein gewürfelte Gurken
  • 1 1/2 Tassen tiefgefrorene Erbsen
  • Für den Dressing:
  • 1 bis 2 Tassen Mayonnaise, oder nach Geschmack
  • 1 Esslöffel Senf < Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • Zum Garnieren:
  • Petersilie
  • Oliven
  • Reservierte hart gekochte Eier
  • Reserviertes gekochtes Gemüse
  • Wie man es macht
  • Um den Salat zuzubereiten, kochen Sie die Kartoffeln in der Schale in Salzwasser bis die Gabel weich ist. Aus dem Wasser nehmen und die Haut abziehen, wenn sie ausreichend kühl sind. Würfel fein und reserviere.
In einer großen Schüssel gewürfelte Kartoffeln, gewürfeltes Huhn oder anderes Fleisch, gewürfelte Karotten, Pastinaken, Eier, Zwiebel und Sellerie hinzufügen.

Drücken Sie die gewürfelten Essiggurken leicht in ein Papiertuch, um etwas von ihrem Saft zu entfernen (andernfalls wird der Salat zu wässrig) und fügen Sie den Rest der gewürfelten Bestandteile hinzu.

  1. Gefrorene Erbsen in ein Sieb legen und zum Auftauen mit kaltem Wasser übergießen. Vollständig abtropfen lassen, ggf. trocken tupfen und zu den anderen gewürfelten Zutaten in der großen Schüssel geben.
  2. Den Dressing machen
  3. In einer mittelgroßen Schüssel Mayonnaise, Senf und Salz und Pfeffer verquirlen.
  1. Salat zusammensetzen

Den Dressing zu den gewürfelten Zutaten in der großen Schüssel geben und vollständig verdecken.

  • Transfer in eine hübsche Servierschüssel. Das Ganze mit einer dünnen Schicht Mayonnaise bedecken, aber es reicht kein Salat. Dekorieren Sie die Oberseite mit reserviertem Gemüse und hart gekochten Eiern. Mit Plastikfolie abdecken und im Kühlschrank kalt servieren oder sofort bei Zimmertemperatur servieren.

Rate dieses Rezept

  1. Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!