Russische Tee Kuchen Rezept

Russian Tea Cakes ist ein irreführender Name, da es sich um Cookies handelt, die in fast jeder Kultur in der einen oder anderen Form existieren. Es gibt mexikanische Hochzeitskekse, polnische Weihnachtshörnchen, Schneebälle und mehr. Sie sind entzückende, schmelzende Kekse, die nie aus der Mode kommen.

Was Sie brauchen

  • 1 Tasse / 2 Stäbchen Butter (weich gemacht)
  • 1/2 Tasse Zucker (Konditoren)
  • 2 1/2 Tassen Mehl (Allzweck)
  • 1 / 2 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 3/4 Tasse Walnüsse (gemahlen)
  • Garnierung: Puderzucker

Wie man es macht

  1. Ofen auf 350 Grad erhitzen. In einer großen Schüssel Sahne Butter und Zucker. Mehl und Salz hinzufügen und gründlich vermischen. Vanille und Nüsse unterrühren, bis alles gut eingearbeitet ist.
  2. Rollen Sie mit Ihren Händen oder einem kleinen Kekslöffel Kugeln mit einem Durchmesser von etwa 1 Zoll. Auf die nicht entfetteten Kochtafeln legen und 15 bis 20 Minuten backen oder bis sie braun werden.
  3. Während die Kekse noch heiß sind, Zucker in Konditoren einrollen. In einer Dose aufbewahren, die mit mehr Puderzucker bestäubt ist.
Bewerte dieses Rezept Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!