Lachs Spaghetti Carbonara

Ich liebe dieses einfache, schnelle und einfache Hauptgericht für Lachs Spaghetti Carbonara. Es ist die perfekte Verwendung für übrig gebliebenen Lachs. Wenn noch Reste von diesem Gericht übrig sind, machen Sie Cheesy Pasta Frittata!

Ich habe dieses Rezept mit Spaghetti, Fettuccine und Linguine Pasta gemacht; es ist lecker mit allen dreien. Jede lange Pasta ist perfekt in diesem Gericht; es hält an der cremigen Soße und ist die perfekte Folie für den zarten Lachs und salzigen Speck.

Stellen Sie sicher, dass Sie dieses wunderbare Gericht servieren, sobald es serviert wird. Die Soße verdickt sich, wenn sie abkühlt, und Sie möchten sicherstellen, dass Ihre Gäste die Kombination aus zarter Pasta, nussigem Lachs, knusprigem und salzigem Speck und einer glatten und cremigen Soße bekommen.

Was Sie brauchen

  • 1 (1 Pfund) Paket Spaghetti, Fettuccine oder Linguine Pasta
  • 4 Scheiben Speck
  • 4 Eigelb
  • 3/4 Tasse Sahne oder Kondensmilch > Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1 bis 2 gekochte Lachsfilets, in Stücke gebrochen
  • 2 Tassen gefrorene Erbsen, aufgetaut und abgetropft, falls gewünscht
  • 1/3 Tasse geriebener Parmesan Käse
Wie man es macht

1. Bringen Sie einen großen Topf Wasser zum Kochen und kochen Sie die Nudeln wie auf der Verpackung angegeben. Inzwischen den Speck in einer großen Pfanne knusprig kochen. Den Speck auf Papiertüchern abtropfen lassen und bröckeln; beiseite legen. Entsorgen Sie das Speckfett.

2. In einer kleinen Schüssel die Eigelbe mit der Sahne verrühren; mit Salz und Pfeffer würzen. Beiseite legen.

3. In einer großen Pfanne das Olivenöl bei schwacher Hitze erhitzen und die Erbsen, den Lachs und den gekochten Speck hinzufügen; sanft erhitzen.

Schütteln Sie die Pfanne von Zeit zu Zeit, damit das Essen nicht klebt.

4. Wenn die Pasta fertig ist, gut abtropfen lassen und sofort mit dem Lachs in die Pfanne geben; Rühr dich nicht auf.

5. Sofort gießen Sie die Ei-Mischung über die heiße Pasta. Drehen Sie die Hitze unter der Pfanne auf Medium. Mit einer Zange Pasta, Eiermischung, Lachs, Erbsen und Speck vorsichtig heben und wenden, bis sich eine cremige Soße auf der Pasta bildet. Das Ei wird bei Kontakt mit heißer Pasta kochen. Streuen Sie das Essen mit dem Käse und werfen Sie vorsichtig. Sofort servieren.