Salzwasser-Aquarium Einrichtung in 10 einfachen Schritten

Salzwasser-Aquarium eingerichtet. Wenn Sie einmal geplant haben, was für ein Salzwasseraquarium Sie wollen, und alles gekauft haben, was Sie brauchen, um es zusammenzubauen, können Sie, indem Sie diesen 10 einfachen Schritten folgen, Ihr neues Aquarium in kürzester Zeit aufbauen und laufen lassen. Beginnen Sie mit Schritt 1, um das Aquarium bereit zu machen. Ein Schritt nach dem anderen und Ihr Panzer wird in kürzester Zeit einsatzbereit sein.

Fahren Sie mit 2 von 10 fort.
  • 02 von 10

    Schritt 1: Bereiten Sie das Aquarium vor

    Aquarium Schrank mit eingebautem Sumpf. Foto von Stan & Debbie Hauter

    Nun, da du deinen neuen Aquariumplan fertiggestellt hast, alles auf deiner Checkliste für Gegenstände zum Starten eines Aquariums abgehakt und die Ausrüstung gekauft hast, ist es Zeit, alles zusammen zu stellen. Um das Aquarium bereit zu machen:

    • Stellen Sie den Ständer auf und nivellieren Sie ihn. Achten Sie darauf, dass Sie genügend Freiraum für elektrische Anschlüsse und Geräte haben.
    • Reinigen Sie den Tank mit Süßwasser und einem weichen Tuch oder Schwamm.
    • Wenn du vorhast, die Rückseite des Tanks zu bedecken, male eine Farbe, die du magst, oder trage ein Stück Vinyl auf ... MEHR Hintergrund für Aquarien, mach es jetzt.
    • Wenn Sie eine Ölwanne gewählt haben, installieren Sie sie zu diesem Zeitpunkt im Schrank / Stand. Oft ist es einfacher, die Wanne durch die Oberseite in den Ständer einzusetzen als durch die Schranktüren. Wenn Sie noch keinen Sumpf gefunden haben, könnte eine billige, einfache DIY-Sümpfe für Sie arbeiten.
    • Wenn Sie ein automatisches Top-Off-System installieren möchten, tun Sie dies, bevor Sie Ihren Sumpf installieren (es ist viel einfacher als zu warten, bis sich der Sumpf im Schrank befindet).
    • Wenn Ihr System eine Ölwanne enthält, ist es möglich, die Ölwanne vor dem Aufstellen des Tanks auf dem Ständer zu installieren.
    • Stellen Sie den Tank auf den Ständer, verwenden Sie bei Bedarf einen Unterboden für die Polsterung, und prüfen Sie, ob der Tank eben ist.
    • Installieren Sie den Powerstrip / Licht-Timer.

    Als nächstes installieren wir entweder die Sumpfausrüstung oder
    installieren die Tankausrüstung.

    Fahren Sie mit 3 von 10 fort.
  • 03 von 10

    Installation des Sumpfes und der Anlage

    92g Bow Front Tankwanne. Foto von Stan & Debbie Hauter

    In diesem Schritt installieren Sie den Sumpf und die damit verbundenen Geräte und Rohrleitungen unter dem Aquarium. Wenn Sie die Schritte Schritt für Schritt befolgen, wird die Installation der Sumpfanlage sehr schnell abgeschlossen.

    Wenn Ihr System eine Ölwanne hat:

    • Installieren Sie die Materialien im Nass / Trocken-Rieselfilter.
    • Installieren Sie den Überlaufschlauch vom Tank zum Sumpf (Nr. 1 im Foto oben).
    • Installieren Sie die Rückförderpumpe (Nr. 2) und den Schlauch (Nr. 4).
    • Installieren Sie Sump Mounted Protein Skimmer.
    • Aquarium-Heizung installieren.
    Auf dem Foto oben sehen Sie, wo ein ... MORE-Ventil im Rücklaufpumpenschlauch installiert wurde.Dadurch können Sie den Wasserfluss zum und vom Sumpf einstellen.

    Als nächstes werden wir Aquarium-Ausrüstung installieren.

    Fahren Sie mit 4 von 10 fort.
  • 04 von 10

    Installieren Sie Aquarium Equipment

    15g Reef Tank. Foto von Aiden

    Wenn Ihr System keine Ölwanne hat, können Sie sich nach rechts begeben, um alle mit dem Tank verbundenen Geräte zu installieren. An dieser Stelle können Sie die Installation Ihres Aquarium-Beleuchtungssystems verzögern, da es bei der Installation von Meersalzen, Substrat und Tankdekorationen nur im Weg ist.

    • Installieren Sie den Tank montiert (Hang On Tank Power oder Kanister) Filtersystem.

    • Wenn Sie einen Hang-On-Filter verwenden, entfernen Sie die Filterpads, spülen Sie diese im Süßwasser und legen Sie sie dann wieder in den Filter, bevor Sie sie an der Rückwand von ... MEHR dem Aquarium anbringen. Dies ist ein guter Zeitpunkt, um den Abstand zwischen der Rückseite des Tanks und der Wand zu überprüfen. Sie werden, ohne Zweifel, den gesamten Filter in Zukunft für die Reinigung entfernen, also stellen Sie sicher, dass es ein oder zwei Zoll Freiraum gibt.
    • Installieren Sie einen Tank-Skimmer.
    • Installieren Sie Ihre Antriebsköpfe.

    • Hängen Sie Ihre Antriebsköpfe in der ungefähren Position ein, in der Sie sie nach der Montage haben. Die Positionen werden sich zweifellos ändern, sobald dein Live-Rock und deine Dekorationen im Tank installiert sind.
    • Installieren Sie die Aquarienheizung.

    Als nächstes werden wir einen Wet-Test des Systems durchführen

    Weiter zu 5 von 10 unten.
  • 05 von 10

    Wet-Test des Systems

    Führen Sie den Nasstest durch. Foto von Stan & Debbie Hauter

    An dieser Stelle ist es am besten, einen System-Nasstest durchzuführen. Wenn Sie sich die Zeit dafür nehmen, können Sie sicherstellen, dass alles ordnungsgemäß funktioniert, bevor Sie Salz oder Vieh in das Aquarium bringen. Wahrscheinlich möchten Sie Ihr Meersalz, Substrat oder lebenden Stein nicht im Becken installieren, denn:

    1. Wenn Sie den Tank aus irgendeinem Grund entleeren müssen, muss das Wasser mit den Meersalzen entweder abgesaugt und gespeichert oder verschwendet werden.
    2. Wenn Sie "lebenden Sand" verwenden, das Süßwasser, das in ... verwendet wird, tötet der Test die Bewohner im Sand.
    3. Wenn du in deinem lebenden Gestein Wachstum oder Kreaturen hast, wird das Süßwasser sie beschädigen.
    4. Die Installation von Live-Rock und Substrat kann schmerzhaft sein. Warum also mehr als einmal?

    So testen Sie das System

    1. Überprüfen und ziehen Sie alle Schlauchverbindungen an.
    2. Füllen Sie das Aquarium (und den Sumpf, falls Sie einen verwenden) mit Süßwasser.
    3. Wischen Sie das Äußere des Tanks und den gesamten Bereich trocken.
    4. Schließen Sie nacheinander jede Pumpe an die Mehrfachsteckdose an.
    5. Überprüfen Sie jede Installationsverbindung auf Undichtigkeiten.
    6. Wenn Sie einen Eiweißabschäumer verwenden, wird kein Abfall produziert, Sie können jedoch die Blasenbildung überprüfen und die Pumpe testen, die für den Betrieb verwendet wird.

    Wenn alles überprüft wurde, simulieren Sie einen Stromausfall, indem Sie das gesamte System an der Mehrfachsteckdose / dem Timer ausschalten.

    Wenn Sie eine Ölwanne verwenden, vergewissern Sie sich, dass sie nicht überläuft, da die Ölwanne aufhört zu pumpen und das Wasser in die Ölwanne zurückgesaugt wird.Wenn der Sumpf zu überlaufen beginnt, schalten Sie die Pumpe wieder ein und entfernen Sie etwas Wasser aus dem Sumpf. Starten Sie das System neu und testen Sie es erneut.

    Um zu verhindern, dass Tankwasser zurück in den Sumpf gesaugt wird, bohren Sie ein kleines Loch in die Rücklaufleitung der Sumpfpumpe über der Tankwasserleitung im Tank. Im Falle eines Stromausfalls (und immer dann, wenn die Rückförderpumpe ausgeschaltet ist) ermöglicht das kleine Loch den Bruch des Siphons.

    Als nächstes werden wir Substrat und Meeressalze installieren

    Weiter zu 6 von 10 unten.
  • 06 von 10

    Installieren Sie Substrat & Meer Salze im Aquarium

    Installieren Sie Substrat und Meeressalz. Foto von Stan & Debbie Hauter

    Als nächstes werden wir eure Substrate, Seesalze und Live Rock installieren. Es ist wichtig, das richtige Substrat für Ihren Tank zu wählen, bevor Sie es installieren. Dies ist nur dann wichtig, wenn es schwer zu entfernen ist, sobald der Tank in Betrieb ist.

    Hoffentlich haben Sie die Forschung im Voraus durchgeführt und das beste Meersalz für Ihr Aquarium bestimmt.

    Sobald das System auf Lecks überprüft wurde, das System schließen und einige Liter Wasser aus dem Tank und der Wanne entfernen.

    Als nächstes fügen Sie Ihre Meersalze hinzu. Wenn ... MEHR Sie einen Sumpf verwenden, gießen Sie die Meersalze in den Sumpf und schalten Sie die Ölrücklaufpumpe ein. Dadurch zirkuliert Wasser über die Meersalze und hilft ihnen, sich schneller aufzulösen. Wenn Sie keinen Sumpf haben, schalten Sie alle Antriebsköpfe im Tank zusammen mit Ihrem Filter ein. Wenn sich die Meersalze auflösen, fügen Sie weitere hinzu und prüfen Sie häufig den Salzgehalt, bis das gewünschte Niveau erreicht ist.

    Wenn Sie "Live Sand" verwenden, öffnen Sie die Beutel und gießen Sie sie in den Tank. Das Wasser wird trüb, aber es sollte klar werden, sobald Sie Ihr Filtersystem eingeschaltet haben.

    Wenn Sie nicht lebenden Sand verwenden, spülen Sie ihn im Süßwasser aus, um die kleineren Partikel zu entfernen, und gießen Sie ihn dann in den Tank.

    Als nächstes werden wir den Live Rock installieren und das System starten

    Fahren Sie mit 7 von 10 fort.
  • 07 von 10

    Installieren Sie den Live Rock & Run das System

    Installiere den Live Rock und führe das System aus. Foto von Stan & Debbie Hauter
    • Wenn Sie Live-Rock-kuriert und einsatzbereit sind oder gar keinen Live-Rock verwenden, gehen Sie zu Schritt 5 und Aquascape the Tank.
    • Wenn du noch keinen lebenden Stein gekauft hast, wirst du dein Aquarium aufstellen, jetzt ist es an der Zeit, es zu kaufen und vorzubereiten, was auf verschiedene Arten geschehen kann: <

    Option 1)

    • Die Standardmethode besteht darin, das lebende Gestein in einem separaten Härtungsset vollständig zu härten.

    Option 2)

    • Wenn Sie beabsichtigen, das Aquarium mit Live-Rock zu fahren, fügen Sie es zu einem etablierten System, oder einfach ... MEHR wollen nicht warten, natürlich können Sie entscheiden, die zu umgehen Steinhärtungsprozess insgesamt und lege den lebenden Stein direkt in das Aquarium und beginne Aquascaping. Wenn Sie dies jedoch tun, wird empfohlen, sich "zumindest" die Zeit zu nehmen, eines der folgenden Dinge zuerst zu tun! Vor dem Einlegen in das Aquarium die Steine ​​vorreinigen.
    • Die Steine ​​vorreinigen und einige Tage in einem separaten Aushärteverfahren aushärten lassen.
    Die Steine ​​vorreinigen und in das Aquarium legen, ABER das Gestein vollständig aushärten lassen oder zumindest einige Tage auf diese Weise aushärten lassen, bevor man den Tank entnimmt.
    • Schalten Sie alle Pumpen, Filter und den Eiweißabschäumer ein, wenn Sie einen verwenden. Das Wasser sollte anfangen klar zu werden, da die Filter die Partikel im Tankwasser entfernen. Oft sehen Sie eine feine, fast staubige Schicht auf den lebenden Steinen und dem Substrat. Dies sind die feinen Teilchen des Substrats, die sich auf dem Boden abgesetzt haben, bevor sie herausgefiltert werden konnten. Sie können sie mit einem Truthahnbutter, einem Netzgriff oder Ihrer Hand aufrühren, um sie wieder in Suspension zu bringen, wo die Filter sie herausnehmen können.

    Das Wasser sollte am nächsten Tag klar sein. An diesem Punkt kannst du beginnen, deine Tiere in den Tank zu bringen.

    Als nächstes werden wir die Systembeleuchtung

    weiter zu 8 von 10 unten installieren.

    08 von 10
  • Aquarium-Beleuchtungssystem

    Installieren Sie die Tankleuchten. Foto von Stan & Debbie Hauter

    Während sich das Wasser in Ihrem Tankwasser auflöst, ist es an der Zeit, Ihr Salzwasser-Aquarium-Beleuchtungssystem zu installieren.

    Die Beleuchtungsanforderungen für einen Fish Only (FO) -Tank sind ziemlich flexibel. Die Tag / Nacht-Perioden können angepasst werden, um Ihrem Lebensstil zu entsprechen, aber dennoch Ihren Panzerviechern mindestens 8 Stunden Dunkelheit zu geben, damit sie schlafen können. Licht-Timer sind eine gute Investition, da sie das Licht zu einer bestimmten Zeit jeden Tag ein- und ausschalten.

    Wenn Sie irgendwann planen, Ihrem Aquarium Korallen hinzuzufügen, dann werden Sie wahrscheinlich bei der Einrichtung Ihres Aquariums in Reef Tank Lighting investieren wollen. Reef Tank Beleuchtungsanforderungen sind viel höher als Fish Only Tanks, da die Korallen eine bestimmte Foto-Periode sowie ein spezifisches Lichtspektrum benötigen.

    Befestigen Sie Ihre Leuchte entweder oben auf dem Tank oder in der Haube und stecken Sie sie in die entsprechende Steckdose in Ihrem Licht-Timer. Stellen Sie die elektronischen oder mechanischen Auslösungen im Timer für die entsprechenden Zeiten ein. Schalte das Licht an und du kannst dich zurücklehnen und deinen Panzer genießen.

    Als nächstes werden wir Vieh hinzufügen und den Tank

    weiter zu 9 von 10 unten.

    09 von 10
  • Vieh hinzufügen & Radfahren Tank

    Füge einige Fische hinzu und fahre mit dem Tank. Foto von Stan & Debbie Hauter

    Sobald das Tankwasser klar ist, ist es an der Zeit, mit dem Viehbestand zu beginnen. Es wird dringend empfohlen, diesen Prozess nicht zu überstürzen. Es braucht Zeit, bis sich eine gute biologische Filterbasis mit nützlichen Bakterien füllt. Haben Sie jemals gehört, dass ein Aquarianer sagt: "Mann, ich wünschte, ich hätte viel mehr Fische in meinen Tank getan"? Wahrscheinlich nicht.

    Also, wie viele Fische fangen an? Es hängt sehr von einigen Faktoren ab: Wie groß ist Ihr Tank und wie gesund ist Ihr biologischer Filter? Die "One Inch ... MEHR von Fischen pro 5 Gallonen Wasser" Faustregel gilt im Allgemeinen für gewürzte Tanks mit gesunden Filter.

    Beginnen Sie je nach Größe des Tanks mit einem oder zwei kleinen Fischen in einem 55-Gallonen-Tank. Dies liefert das Futter (Ammoniak), das benötigt wird, um die Bakterien zu multiplizieren und Ihren Filter zu bevölkern. Betrachten Sie einen oder zwei der Terrific Beginner Fish, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern. Schauen Sie sich die Saltwater Aquarium Fish Compatibility Chart an, um zu sehen, wie Ihre Fischauswahl in Ihrem Aquarium ankommt.

    Wenn Sie einen guten Nitrifying Bacteria Tank Starter (sehr empfehlenswert) verwenden, um beim Radfahren zu helfen, sollten ein oder zwei kleine Fische in Ihrem neuen Tank keine Probleme bereiten. Befolgen Sie die Anweisungen auf der Packung, wie viel zu verwenden und wann es beim Hinzufügen von nitrifizierenden Bakterien zu verwenden ist. Wenn Sie einen Protein-Skimmer verwenden, sollten Sie ihn während der ersten Zyklusphase ausschalten. Dies wird dazu beitragen, dass sich die Bakterien in Ihrem biologischen Filter ausbreiten.

    Das Hinzufügen von ein paar Einsiedlerkrebsen oder Schnecken ist eine gute Idee, wenn du deinen neuen Tank startest. Sie werden helfen, die unvermeidlichen Abfälle und Algen unter Kontrolle zu halten.

    Wenn du jeden neuen Fisch oder Wirbellosen hinzufügst, achte darauf, dass du dir die Zeit nimmst, die neue Ankunft zu akklimatisieren. Es besteht die Möglichkeit, dass der pH-Wert des Tankwassers, in dem Sie Ihr Vieh kaufen, sich von dem Ihres neu eingerichteten Tanks unterscheidet.

    Wenn Sie eine Tankbeleuchtung haben, die Korallen unterstützt, können Sie zu diesem Zeitpunkt auch eine oder zwei Korallen zu Ihrem Aquarium hinzufügen. Die Korallen, die in 15 Easy Corals for Your Reef Tanks aufgeführt sind, sind ein guter Ausgangspunkt für Korallen, die relativ einfach zu pflegen sind und bei weniger als perfekter Wasserqualität und etwas niedrigerer Beleuchtung fehlerverzeihender sind.

    Als nächstes werden wir weitere Fische und Korallen hinzufügen

    Weiter zu 10 von 10 unten.

    10 von 10
  • Weitere Fische und Korallen hinzufügen

    Weitere Fische und Korallen hinzufügen. Foto von Stan & Debbie Hauter

    Im Laufe der Zeit können Sie langsam weitere Fische, Korallen und andere Wirbellose hinzufügen. Im Allgemeinen fügen Korallen und die meisten wirbellosen Tiere (Einsiedlerkrebse und Schnecken) einem Aquarium keine große biologische Belastung hinzu, jedoch können Fische, selbst kleine, dramatisch zu der Menge an Ammoniak beitragen, zu der ein neuer biologischer Filter aufgerufen wird verarbeiten.

    Nach Bedarf den Tank mit Süßwasser auffüllen.

    • Überwachen Sie die Wasserqualität, insbesondere den Ammoniakgehalt.
    • Achten Sie auf Anzeichen von Stress (ausgefranste Flossen, trübe Augen, Mangel an ... mehr Appetit).
    • Fügen Sie einen neuen Fisch erst hinzu, nachdem sich der Tank von der letzten Zugabe erholt hat.
    • Aufgrund von Stress sind Neuankömmlinge anfälliger für parasitäre Ausbrüche, besonders Marine Ich, also halte Ausschau nach ihnen und behandle sie prompt.
    • Korallen sind die empfindlichsten Dinge in deinem Panzer, also füge sie sehr langsam hinzu.
    • Reinigen Sie Ihren mechanischen Filter wöchentlich, aber stören Sie den biologischen Filter während des ersten Monats nicht.
    • Nach dem 1. Monat beginnen Sie mit einem Programm für die geplante Tankwartung.
    Nehmen Sie sich Zeit, um Ihren neuen Tank zu genießen.