Meeresfrüchte Mango Stir-Fry

Dieses würzige Rührfisch-Rezept bietet Ihnen eine Auswahl an Meeresfrüchten in Kombination mit Mango. Shrimp, Fischfilets, Muscheln, Muscheln, Jakobsmuscheln, etc ... können alle verwendet werden - oder wählen Sie nur ein oder zwei, dann braten Sie sie zusammen mit Schneeerbsen und Paprika in einer süß-sauren Sauce, die perfekt mit frischer Mango (oder Sie können gefrorene oder eingemachte Mango verwenden, wenn Sie nicht frisch finden können). Ein einfaches und leckeres Stir-Fry-Rezept, das sicher zu einem Hit bei jedem an Ihrem Tisch ist!

Was Sie brauchen

  • 1 lb. Gemischte Meeresfrüchte (z. B. Garnelen, Jakobsmuscheln, Muscheln, Muscheln und dichtere Filets von Fisch, wie Heilbutt oder Lachs)
  • 1 frisch reif Mango, in mundgerechte Stücke geschnitten (ODER 1 Tasse Mango in Dosen oder Mango)
  • 1-2 Tassen Erbsen
  • 1 rote Paprika, in Scheiben geschnitten
  • 2 Schalotten ODER 1 kleine Kochzwiebel , in Scheiben geschnitten
  • 3 Knoblauchzehen, gehackt
  • Für die Stir-braten Sauce:
  • 1 frische Mango, geschält und in Scheiben geschnitten, oder das Äquivalent von 1 Tasse Mango (abgetropft) oder gefrorene Mango (aufgetaut) > 1 rote Chilischote, entkernt (ODER 1-3 Teelöffel Chilisoße (je nachdem, wie scharf oder mild Sie es wollen))
  • 1 Esslöffel Reisessig oder Weißweinessig (OR Ersatzessig)
  • 3 Esslöffel Sojasauce
  • 1 Esslöffel Fischsauce
  • Zitronensaft auspressen (ca. 1 Teel.) ODER Zitrone ersetzen
  • 2 Esslöffel brauner Zucker (mehr oder weniger je nach Geschmack - das hängt auch davon ab, wie süß Sie sind Mangos sind)
  • 1/2 Tasse frischer Koriander (plus ein wenig mor e zum Garnieren)
Wie man es macht

Anweisungen zum Kaufen und Schneiden von frischer Mango finden Sie unter Wie man eine Mango zubereitet?

Geben Sie alle Zutaten in einen Mixer oder eine Küchenmaschine. Verarbeiten oder vermischen bis glatt.

  1. Probieren Sie die Stir Fry Sauce für die Süße - Sie möchten hier ein ausgewogenes Geschmackserlebnis: würzig, aber definitiv süßer als sauer. Wenn nötig, fügen Sie 1 Teelöffel zu 1 Esslöffel mehr Zucker hinzu.
  2. Hinweis: Die Süße der Soße hängt davon ab, wie süß Ihre Mangos sind.
Bereiten Sie alle anderen Zutaten zum Braten vor und stellen Sie sie neben den Herd. Bei Verwendung von Fischfilets vorsichtig in Würfel schneiden (
  1. Würfel bleiben besser zusammen als Streifen ). Achten Sie bei Garnelen darauf, die Muscheln zu entfernen (Sie können den Schwanz anlassen). Bei Venusmuscheln und Muscheln mit kaltem Wasser abspülen und Oberflächenreste entfernen. Gießen Sie 1-2 EL. Pflanzenöl in einen Wok oder eine große Pfanne geben und bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie den Knoblauch, die Schalotten / Zwiebel und die Erbsen hinzu. Wenn Sie Muscheln verwenden, fügen Sie sie jetzt hinzu (
  2. Hinweis: Muscheln benötigen eine längere Kochzeit als Muscheln ). 1-2 Minuten braten oder bis die Erbsen hellgrün werden. Fügen Sie bis zu 1/3 der Pfanne hinzu, wenn der Wok oder die Pfanne trocken ist. Fügen Sie den Rest der Pfanne hinzufügen, plus die rote Paprika und Meeresfrüchte.
  3. Rühren Sie vorsichtig, , damit Sie keine Schalen brechen. Auch bei der Verwendung von Fischfilets benötigen diese besondere Milde oder sie brechen auseinander. 5-7 Minuten braten, oder bis alle Meeresfrüchte gekocht sind (Muscheln und / oder Muscheln sollten nach 7 Minuten öffnen - wenn nicht, verwerfen). Eine Minute oder zwei kurz vor dem Servieren fügen Sie die Mangostücke hinzu (diese müssen nur erwärmt werden).
  4. Heiß servieren aus dem Wok mit Reis auf der Seite. Oder schöpfen Sie die Rührei fstir-frya Servierplatte. Mit frischem Koriander bestreuen und auf Wunsch mit Limettenschnitzen dekorieren.