Angebratene Hähnchenbrust mit schneller Pan-Sauce Rezept

Diese Technik und die damit verbundenen Soßen würden auch gut mit Putenschnitzel, knochenlosen Schweinekoteletts oder geschnittenen Schweinelende funktionieren.

Was Sie brauchen

  • 4 getrimmte, knochenlose, hautlose Hähnchenbrust, Filet entfernt und separat gekocht oder für eine andere Verwendung gespeichert
  • Schuss koscheres Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 2 Tassen Mehl zum Ausbaggern < Für die Pfäntensauce:
  • 3 Esslöffel ungesalzene Butter
  • 1 Esslöffel Gemüse oder Olivenöl
  • 1/4 Tasse salzarmen Hühnerbrühe
  • 1/4 Tasse
  • 1 Teelöffel Dijon-Senf < 6 Esslöffel salzarmes Hühnerbrühe
  • 2 Esslöffel
  • 2 Esslöffel zubereitete Chutney
  • 1/4 Teelöffel Currypulver
  • 1/2 Tasse Orangensaft
  • 1 Teelöffel Dijon Senf
  • 1 / 2 TL fein gehackter Rosmarin
  • 1 EL brauner Zucker
  • 6 EL salzarm Hühnerbrühe
  • 2 EL Zitronensaft
  • 2 TL Kapernpulver
  • 6 EL süß
  • 2 EL Cider < 1/4 Tasse gehackte Pflaumen
  • 1/4 Tasse salzarmen Hühnerbrühe
  • 1/4 Tasse trocken
  • 1 Teelöffel gehackter frischer Estragon
  • 4 Tomaten in Dosen, entkernt und gehackt
  • < ! --1 ->
  • Wie man es macht
  • Die
Hähnchenbrust

auf beiden Seiten mit reichlich

  1. Salz würzen und pfeffern. Eine Handvoll Mehl in eine Kuchenform oder eine andere Platte geben und in die Nähe des Ofens stellen. Kombinieren Sie die Soßenbestandteile (siehe Optionen unten) Ihrer Wahl in einem 1-Tassen-Pyrex-Messbecher oder einer kleinen Schüssel. 2 Esslöffel Butter und Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen.
  2. Eine der Hähnchenbrust im Mehl ausbuddeln, beide Seiten gut ausstreichen, aber überschüssiges Wasser abschütteln.
  3. Erhöhe die Hitze der Pfanne auf mittlere Höhe.
  4. Bevor Sie das Hühnchen hinzufügen, testen Sie die Hitze der Pfanne, indem Sie etwas von dem Baggermehl hineinschleudern. Wenn das Mehl begeistert brutzelt und sofort golden wird, ist die Pfanne fertig. Fügen Sie die erste bemehlte Hühnerbrust hinzu. Dann schnell die restlichen Brüste mahlen und in die Pfanne geben. Kochen Sie etwa 4 Minuten, ohne die Brüste zu bewegen. Dann, beginnend mit dem ersten in der Pfanne, drehen Sie sie um und kochen für weitere 3 oder 4 Minuten auf der anderen Seite.
Bringe das Huhn auf einen Teller oder Teller und halte es warm.
  1. Fügen Sie die Pfannensauce Zutaten in die heiße Pfanne und kochen, rühren und kratzen die brünierten Bits in den Boden der Pfanne, bei großer Hitze, bis die Flüssigkeit um die Hälfte reduziert ist.
  2. Fügen Sie den restlichen Esslöffel Butter und Schneebesen hinzu, bis glatt und glänzend. (Kippen Sie die Pfanne, um die kleine Menge Flüssigkeit zur Seite zu bringen, während Sie die Butter hineinrühren.)
  3. Geben Sie die Sauce über das Hähnchen und servieren Sie es sofort.
  4. Kochecht Anmerkungen: Wählen Sie die richtige Größe der Pfanne, so dass die Schnitzel nicht zu viel oder zu wenig Platz zwischen ihnen haben.Eine 12-Zoll-Pfanne funktioniert am besten für vier Schnitzel.
  5. Rezept von: Wie man das Essen kocht, das du magst, 200 Rezepte von den Editoren des feinen Kochens. Rezept von Pam Anderson (Taunton Press) Copyright 2004 von The Taunton Press, Inc. Nachdruck mit ausdrücklicher schriftlicher Genehmigung.
Rate dieses Rezept

Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!