Gebratene spanische Jakobsmuscheln mit Safran Rezept

Dies ist ein wunderbares Jakobsmuschelrezept aus Galizien in Nordspanien. Die Kombination von Jakobsmuscheln mit geräuchertem Fleisch ist überall eine weit verbreitete Tradition - Speck ist eine übliche Begleitung - aber hier verwende ich spanischen Serrano Schinken. Wenn Serrano-Schinken nicht ohne weiteres zur Verfügung steht, verwenden Sie einen qualitativ hochwertigen Trockenschinken, z. B. Prosciutto. Die Jakobsmuscheln werden auf der einen Seite hart angebraten und dann mit süßen Zwiebeln, Safran, etwas Schinken, trockenem Sherry und fein gehackter Petersilie geschmort. Es ist ein großartiges Gericht, das einfach mit knusprigem Brot und grünem Salat serviert wird. Zählen Sie auf 5 Jakobsmuscheln pro Person für den Hauptgang; Dieses Rezept dient auf diese Weise. Sie können auch die Jakobsmuscheln auf 3 pro Person fallen lassen und dies als Vorspeise servieren.

Hier sind weitere spanische Rezepte für Fisch und Meeresfrüchte:

  • Spanische Sautierte Shrimps
  • Thunfischsteaks, Kanarische Inseln
  • Zubereitung von Spanischen Weißen Sardellen

Was Sie brauchen

  • 20 Jakobsmuscheln
  • Koscheres Salz
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 mittelgroße süße Zwiebel, fein gehackt
  • 4 Esslöffel gehackter Serrano Schinken, in Stücke von der Größe der Zwiebel geschnitten
  • Prise von Safran
  • 4 Esslöffel fein gehackte Petersilie1 / 3 Tasse trockener Sherry oder Weißwein
  • Saft von 1 Zitrone

Wie man es macht

  1. Pat die Jakobsmuscheln trocken und salzen jede Seite mit dem koscheren Salz. Legen Sie für 10 Minuten beiseite.
  2. Das Olivenöl in eine große Pfanne geben und bei großer Hitze erhitzen, bis es in der Nähe des Rauchpunkts ist. Senken Sie die Hitze auf mittel-hoch.
  3. Pat die Jakobsmuscheln noch einmal trocken und legen sie in das heiße Öl zum Anbraten. Bewegen Sie sie nicht für mindestens 2 Minuten. Schütteln Sie die Pfanne ein wenig, um zu sehen, ob sie sich selbst befreien. Sobald sie es tun, heben Sie sie aus und legen Sie einen Teller mit der verbrannten Seite nach oben.
  1. Sobald die Jakobsmuscheln alle auf einer Seite angebraten sind, fügen Sie die Zwiebeln und den Schinken hinzu und braten Sie 2-3 Minuten lang, wobei Sie oft umrühren, um angeklebte Stücke aus der Pfanne aufzunehmen.
  2. Den Safran über der Pfanne zerbröseln, dann Petersilie und Sherry dazugeben und gut vermischen. Gib die Jakobsmuscheln mit der verbrannten Seite nach oben in die Pfanne. Stellen Sie sicher, dass die Jakobsmuscheln auf der Pfanne ruhen, nicht auf den Zwiebeln.
  3. Lassen Sie dieses kräftig köcheln, bis der Sherry fast verschwunden ist. Schalten Sie dann die Hitze aus und entfernen Sie die Jakobsmuscheln wie zuvor.
  4. Um das Gericht zusammenzusetzen, löffeln Sie einige der Zwiebel-Schinken-Mischungen auf einem Teller, träufeln Sie ein wenig Zitronensaft darauf und dann mit den Jakobsmuscheln.
  5. Dieses Gericht ist am besten mit knusprigem Brot und einem spanischen oder kalifornischen Albarino-Wein. Ein portugiesischer Verdelho (eine halbtrockene Variante von Madeira) wäre ebenso hervorragend wie ein weißer Côtes du Rhône oder trockener Riesling.
Rate dieses Rezept Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es!Danke für deine Bewertung!