Einfacher French Toast Rezept

Butterig, süß und flauschig ... French Toast ist das Beste. Wer erinnert sich nicht gerne an jemanden, der an einem Sonntagmorgen French Toast gemacht hat? Es kann als FRANZÖSISCH Toast bezeichnet werden, aber es ist definitiv nah und teuer für das Herz dieses amerikanischen Mädchens. Dieses einfache French Toast Rezept basiert auf ein paar einfachen und hochwertigen Zutaten.

French Toast kann jedes Wochenende zum besonderen Erlebnis machen. Servieren Sie dies für ein Haus voller Gäste oder nur für sich selbst! Und es ist noch besser, wenn du es mit ... BACON servierst!

Wenn Sie Brot auf der frischeren Seite verwenden, stellen Sie sicher, dass das Brot für weniger Zeit einweichen. Je länger das Brot ist, desto länger sollte es einweichen. Sie können auch Französisch Brot, Ciabatta, was übrig gebliebenen Brot Sie zur Hand haben. Aber in der Regel, je dicker oder trockener das Brot, desto mehr Ei / Milch-Mischung werden Sie brauchen, wenn Sie also diese Art von Brot verwenden möchten, stellen Sie sicher, dass Sie mehr aus der Mischung machen!

Du kannst dieses Rezept auch benutzen, um einen French Toast zu backen. Einfach alle Zutaten in eine Auflaufform geben und ca. 30 Minuten bei 350 Grad backen.

Was Sie brauchen

  • 6 Eier (gut geschlagen)
  • 1 Tasse Vollmilch
  • 1/4 Tasse Zucker
  • 1 Teelöffel Vanille
  • 1 Prise Muskatnuss
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 8 Scheiben Brot (Weiß- oder Vollkorn)

Wie man es macht

  1. Schlagen Sie die Eier, Vollmilch, Zucker, Vanille in einer flachen und tiefen Schale zusammen. Eine Auflaufform funktioniert gut.
  2. Die Muskatnuss und den Zimt über die Milchmischung streuen. Die Gewürze mit der Mischung verquirlen bis sie vollständig vermischt sind.
  3. Eine große Grillplatte auf mittlere Hitze erhitzen. Verwenden Sie eine Bratpfanne, wenn Sie keine Grillplatte haben. Eine Gusseisenpfanne funktioniert auch sehr gut.
  4. Die Brotscheiben in die Milchmischung tauchen. Lass sie sitzen und saug die Mischung länger auf, wenn das Brot abgestanden ist. Achten Sie darauf, dass frisches Brot nicht zu lange sitzt oder dass es zu feucht wird, um es aus der Mischung zu nehmen! Drehen Sie das Brot um, so dass beide Seiten in der Milchmischung eingeweicht sind.
  1. Backen Sie die Grillplatte und reduzieren Sie die Hitze auf mittlere Temperatur.
  2. Legen Sie die Toastscheiben auf die Grillplatte. Achten Sie sorgfältig auf die Hitze und drehen Sie sie gegebenenfalls herunter, um den French Toast nicht zu verbrennen!
  3. Nach etwa 2 Minuten die Toastscheiben wenden und eine weitere Minute bis zwei Minuten auf der anderen Seite garen. Entfernen Sie von der Bratpfanne und halten Sie sie in einem 200-Grad-Ofen warm, bis Sie bereit sind, den gesamten Toast zu servieren.
  4. Den warmen French Toast mit Ahornsirup, Butter und Puderzucker belegen!