Slow Cooker Kohl und Äpfel

Kohl und Äpfel werden langsam mit Apfelsaft, Senf und Zwiebeln gekocht. Dies ist eine leckere Beilage, einfach zuzubereiten und im Slow Cooker zu kochen.

Was Sie brauchen

  • 1 mittelgroßer Kohl, grob gehackt
  • 2 scharfe Äpfel, entkernt, gewürfelt
  • 2 mittelgroße Zwiebeln, geviertelt und in Scheiben geschnitten
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1/4 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 Tasse Apfelsaftkonzentrat, aufgetaut
  • 1/2 Tasse Hühnerbrühe
  • 3 Esslöffel scharfer Senf

Wie man es macht

  1. Schmieren Sie langsam den Slow Cooker oder sprühen Sie mit Antihaft-Kochspray; fügen Sie den Kohl, gewürfelte Äpfel und geschnittene Zwiebeln hinzu. Toss mit Salz und Pfeffer.
  2. In einer Tasse Apfelsaftkonzentrat, Hühnerbrühe und Senf mischen; über die Kohlmischung gießen.
  3. Bedecken und kochen Sie auf NIEDRIG für 6 bis 8 Stunden, oder bis das Gemüse zart ist. Rühre die Mischung alle 2 bis 3 Stunden.
  4. Mit einem Schaumlöffel in eine Schüssel geben.
  1. Für 6 bis 8 Personen.

Weitere Kohlrezepte
Easy Skillet Kohl
Kohl mit Käsesoße
Kohlrouladen der Mutter
Rezept für Süß-Sauer Sauerkraut
Rotkohl mit Apfel