Geräucherter Tri-Tip-Braten - Rezept

Dies ist die Raucherversion eines traditionellen Santa Maria Tri-Tip oder Santa Maria Barbecue. Normalerweise wird dieser Tri-Tip Roast über einem Live-Feuer auf einem Grill gekocht, funktioniert aber gut für den Raucher. Die Verwendung des Rauchers wird Ihnen einen besseren Rauchgeschmack geben, wird Ihnen aber keine angebratene Oberfläche geben.

Was Sie brauchen

  • 2 bis 3 Pfund / 900 bis 1300 g Rinder-Dreifachröste
  • 2 Esslöffel / 30 ml Pflanzenöl
  • 2 Teelöffel / 10 ml Salz
  • 2 Knoblauchzehen (gehackt)
  • 1 Teelöffel / 5 ml mildes Chilipulver
  • 1 Teelöffel / 5 ml Zucker
  • 1 Teelöffel / 5 ml schwarzer Pfeffer

Wie man es macht

  1. Pinsel Tri-Tipp Braten mit Öl.
  2. Salz, Zucker, Knoblauch, Chilipulver und schwarzen Pfeffer mischen und gleichmäßig auf der Fleischoberfläche verteilen, mit Plastikfolie abdecken. Beiseite legen.
  3. Bereiten Sie den Raucher für 2 bis 3 Stunden auf eine Kochtemperatur zwischen 225 ° C und 250 ° F / 110 ° C bis 120 ° C vor.
  4. Nachdem das Rindfleisch etwa 30 Minuten lang mit dem Gewürz gewürzt wurde, in den erhitzten Raucher geben. Ein gutes Holz dafür ist Eiche (rote Eiche ist der traditionelle Holz von Santa Maria Barbecue). Rauchen Sie, bis das Fleisch weich ist und eine Innentemperatur von etwa 170 ° F / 75 ° C erreicht hat.
  1. Vom Raucher entfernen und vor dem Tranchieren 10 bis 15 Minuten ruhen lassen.
Rate dieses Rezept Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!