Rauchen Huhn

Chuck Falzone / Flickr

Was ist so toll an einem geräucherten ganzen Huhn? Wenn du das fragst, hast du es noch nie versucht. Stellen Sie sich ein geröstetes Huhn vor, das in aromatischem Rauch gebadet und langsam geröstet wird, bis es in Ihrem Mund schmilzt. Verstanden? Dann bist du ungefähr auf halber Strecke. Ich glaube wirklich, dass Hühnchen so zu kochen ist, wie es gekocht werden sollte, aber dann denke ich, dass das Rauchen das Richtige ist. Während Grillen Wunder für Huhn tun kann, fügt der Raucher so viel mehr Geschmack hinzu.

Der erste Schritt beim Rauchen eines Grillhühnchens ist, ein gutes Huhn zu finden. Nehmen Sie keinen geschrumpften, gefrorenen Vogel im Supermarkt auf, wenn Sie ihn vermeiden können. Suchen Sie sich einen frischen, molligen Vogel aus und vermeiden Sie jedes Huhn, das mit "Lösung" gefüllt ist. Heutzutage werden viele Hühner mit einer chemischen Salzlösung gemischt, damit sie gut und prall aussieht. Das lässt sie gut aussehen, lässt sie aber nicht gut schmecken. Sie wollen einen großen Vogel, weil es schnell gehen wird. Wenn du für mehr als vier oder fünf Leute kochst, solltest du zwei kaufen. Ich versuche normalerweise, einen 4 bis 5-Pfund-Vogel zu finden, und wenn man bedenkt, dass das Rauchen so einfach ist wie zwei zu kochen, rauche ich normalerweise mehr als einen. Wenn Sie kein frisches Huhn finden können, befolgen Sie die normale Methode zum Auftauen.

Das Rauchen eines 4-Pfund-Huhns dauert ungefähr 3 Stunden oder 45 Minuten pro Pfund. Bevor Sie das Huhn in den Räucherofen geben, waschen Sie es gut ab und entfernen Sie Fett und Haut.

Smoke bei etwa 250 Grad F (120 Grad C), bis die Temperatur in der Mitte der Hühnchenbrust etwa 185 Grad F (85 Grad C) erreicht und die Oberschenkel erreichen 195 Grad F (90 Grad C). Es ist möglich, Hähnchen zu überkochen, wenn die Innentemperatur zu weit über diesen Zahlen liegt, trocknet das Fleisch schnell aus.

Bei Holzauswahl Huhn ist wiederum sehr verzeihend, aber süßere Hölzer funktionieren am besten.Während ein stark aromatisierter Holzrauch, wie Hickory, perfekt funktioniert, finde ich, dass die subtilen Hölzer wie Apfel, Kirsche oder eines der Obsthölzer am besten funktionieren gibt einen Rauch, der den Geschmack des Hühnchens nicht übertönt, aber dennoch eine große Rauchigkeit bietet.Ein Punkt, den man bei Hühnchen und Rauch beachten sollte, ist, dass die Haut als Barriere für die Geschmacksabsorption fungiert und daher der Rauch nicht eindringt genauso wie es mit Braten wie Brustkorb oder Schweinebett.

Dies bringt eines der größten Probleme mit Huhn und d Das ist das Thema Haut. Geröstet bei hohen Temperaturen, Hühnerhaut macht Fett und Feuchtigkeit und kann knusprig und leicht durchgebissen werden. Langsam geraucht, bei niedriger Temperatur kann die Haut zäh und gummiartig werden. Die einzige todsichere Methode, um eine gute, Biss durch die Haut zu bekommen, ist das Huhn bei einer höheren Temperatur für einen Teil der Kochzeit zu kochen.Dies kann erreicht werden, indem die Rauchertemperatur für mindestens eine Stunde auf 350 ° F (175 ° C) für ein ganzes Huhn angehoben wird. Dies geschieht am besten am Ende der Kochzeit, damit Rauch früh aufgenommen werden kann.

Eine andere Möglichkeit, mit dem Hautproblem fertig zu werden, besteht darin, das Hähnchen zu zerkleinern, sobald es vollständig geräuchert ist. Dadurch können Sie Pullled Chicken Barbecue, eine schnelle und einfache Alternative zu Pulled Pork machen. Dies geschieht, indem das Huhn vom Raucher entfernt und in Stücke zerlegt wird, bevor das ganze Fleisch von dem Knochen und der Haut abgezogen wird. Die großen Stücke können mit einem Paar Gabeln zerkleinert werden, mit einer großen Barbecue-Hühnersauce vermischt und dann auf Brötchen gelegt werden, um fantastische Sandwiches zu machen. Dies ist eine meiner Lieblingsarten, geräuchertes Huhn zu servieren.

Alternativ kann ein geräuchertes Huhn wie jedes andere Huhn geschnitzt und in Stücken serviert werden. Dies ist auch eine fantastische Art, es zu servieren und mit dieser Methode ist die Sauce optional. In der Tat ist diese Art von geräuchertem Huhn einfach das beste gebratene Huhn mit einem Rauchgeschmack, den Sie jemals essen werden.

Bei dieser Methode empfehle ich, das Hähnchen nach dem Garen zu schnitzen und es für einige Minuten unter den Grill oder auf einen heißen Grill zu legen, um die Haut zu verfeinern und zur Perfektion zu bringen.