Weiche Brezeln aus der Brotmaschine

Weiche Brezeln sind ein Kinderspiel, wenn Sie die Brotmaschine verwenden, um den Teig zu machen. Auch wenn Sie mehrere Stunden warten müssen, bis der Teig fertig ist, können Sie diese weiche Brezel kinderleicht zubereiten.

Was Sie brauchen

  • 1 1/2 Tassen Wasser
  • 1 Teelöffel koscheres Salz
  • 1 Esslöffel hellbrauner Zucker (fest verpackt)
  • 3 1/2 Tassen Mehl
  • 2 Teelöffel aktive Trockenhefe
  • 2 Liter Wasser
  • 1/3 Tasse Backsoda
  • Koscheres Salz

Wie man es macht

  1. Legen Sie die ersten fünf Zutaten in der vom Hersteller angegebenen Reihenfolge in Ihre Brotmaschine.
  2. Stellen Sie die Maschine auf den Teigzyklus ein.
  3. Wenn der Zyklus beendet ist, drehen Sie den Teig auf eine leicht bemehlte Oberfläche und lassen Sie ihn ein paar Minuten ruhen. Währenddessen den Ofen auf 475 Grad vorheizen. Zwei Backbleche herausnehmen und ein Gestell über ein drittes Backblech legen.
  4. Teig in 12-14 gleiche Stücke teilen. Rollen Sie jedes Stück zu einem 15-Zoll-Seil.
  1. Mach ein U mit jedem Seil, dann überquere die Enden. Heben Sie die Enden auf und drehen Sie sie, dann falten Sie sie zu einer Brezelform zusammen. Zum Versiegeln zusammendrücken. Um zu sehen, wie das aussieht, lies dir diese Schritt-für-Schritt-Anleitung durch, wie man Brezeln macht. Legen Sie die Brezeln auf die gesalzenen Backbleche.
  2. Die 2 Liter Wasser in einen großen Topf geben. Zum Kochen bringen. Fügen Sie das Backpulver hinzu, dann reduzieren Sie die Hitze auf ein Simmern.
  3. Schieben Sie 2-3 Brezeln gleichzeitig in das Backpulverbad. Lass sie ungefähr 2 Minuten köcheln. Verwenden Sie einen Schaumlöffel, um die Brezeln zu entfernen. Transfer zum Kühlregal. Mit koscherem Salz bestreuen.
  4. Wenn alle Brezeln aus dem Backpulver kommen, geben Sie sie auf die gesalzenen Backbleche.
  5. Backen Sie 8-12 Minuten bis sie goldbraun sind.
Bewerte dieses Rezept Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!