Gegrillte Spareribs im südlichen Stil

Rippchen im südlichen Stil werden mit rauchiger, hausgemachter Barbecue-Sauce gebacken. Dies ist eine einfache, bequeme Mahlzeit für jede Nacht der Woche. Worcestershire verleiht dieser BBQ-Soße einen schönen südlichen Geschmack.

Was Sie brauchen

  • 4 Pfund Spareribs, in Portionsgrößen geschnitten
  • 1/2 Tasse Essig
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Senfpulver
  • 1 Esslöffel Selleriesamen < 1 Esslöffel Worcestershiresauce
  • 1 1/2 Teelöffel Chilipulver
  • 1 Tasse Ketchup
  • 2 Esslöffel brauner Zucker
  • 1 Teelöffel Paprika
  • 1/2 Teelöffel Pfeffer
  • Schuss Flüssigrauch < 1/8 Teelöffel Cayennepfeffer
  • Wie man es macht
Platzieren Sie die Spareribs auf einem Gestell in einem großen Bräter.

Gießen Sie Wasser in den Boden der Pfanne bis zu einer Tiefe von 1/2 Zoll.

  1. Gut abdecken und 1 ½ Stunden bei 300 ° F backen, bis die Rippen weich sind.
  2. Alle übrigen Zutaten mischen und gut vermischen. Lassen Sie Flüssigkeit von den Rippen ab und entfernen Sie das Gestell aus der Pfanne.
  3. Gießen Sie 1 Tasse Soße über die Rippen.
  4. In offener Pfanne bei 325 ° F für 30 Minuten backen.
  5. Restliche Soße über Rippen gießen; backen Sie 30 Minuten länger.
  6. Gelegentlich stampfen, um sicherzustellen, dass die Rippen vollständig bedeckt sind.
Bedient 4 bis 6.
  1. Bewerten Sie dieses Rezept

Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!