Spanisch Leche Frita Dessert Rezept

Leche frita ist einer der leckersten und beliebtesten spanischen Desserts. Sie können es in beiden Restaurants und Konditoreien in ganz Spanien finden, und es macht Spaß, zu Hause zu machen.

Die Übersetzung kann etwas rätselhaft sein, weil sie direkt übersetzt "frittierte Milch" bedeutet. Die "Milch" ist eigentlich ein herrlich süßer, fester, kalter Milchpudding, der in eine warme und knusprig gebratene Schale aus Mehl und Ei eingehüllt ist.

Dieses traditionelle spanische Dessert ist einfach zuzubereiten. Es benötigt mindestens 3 Stunden im Kühlschrank, obwohl über Nacht bevorzugt wird. Planen Sie dementsprechend, damit es genug zum Braten erhärtet.

Was Sie brauchen

  • 3 1/2 Esslöffel Maisstärke
  • 7 Esslöffel Mehl (Allzweck, geteilt)
  • 1/2 Tasse Zucker
  • 1 Quart Milch (ganz, geteilt) < 1 Zimtstange
  • 2 große Eier (Raumtemperatur)
  • 1/4 Tasse Olivenöl (oder Menge zum Braten)
  • 2 Esslöffel Butter
  • Garnierung: gemahlener Zimt
Wie man es macht

In einer großen Schüssel Maisstärke, 3 1/2 EL Mehl und Zucker verquirlen.

  1. 1 Tasse Milch hinzufügen und gut mit einem Schneebesen vermischen. Bis zur Verdickung stehen lassen (ca. 10 Minuten).
  2. In einem großen Topf den Rest der Milch zusammen mit der Zimtstange bei mittlerer Hitze erhitzen.
  3. Wenn die Milch zu Blasen beginnt, entfernen Sie sie von der Hitze. Nach und nach in die Zucker-Mehl-Mischung einrühren und ständig umrühren.
Die Mischung aus Zucker, Mehl und Milch bei schwacher Hitze in den Kochtopf gießen und erneut 10 Minuten gut umrühren.
  1. Eine Backform mit 9 x 9 Zoll Auflaufform leicht mit Olivenöl einölen. Gießen Sie die Leche Frita-Mischung bis zu einer Tiefe von 3/4 Zoll.
  2. Mindestens 3 Stunden im Kühlschrank oder, wenn Sie Zeit haben, über Nacht abkühlen lassen.
  3. Führen Sie ein Messer um den Rand der Leche Frita herum, um sicherzustellen, dass es nicht klebt und drehen Sie es sehr schnell aus.
  4. Schneiden Sie es in Quadrate, die etwa 2 1/4 Zoll sind. In der 9-Zoll-Pfanne sollten 16 Stück in einem 4 mal 4 Raster entstehen.
  5. Schlage die Eier.
  6. Olivenöl in einer Bratpfanne bis auf eine Tiefe von 1/4 Zoll bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie die Butter hinzu.
  7. Bringe jeden der Quadrate mit dem restlichen Mehl durch und tauche sie in die geschlagenen Eier.
  8. Frittieren Sie das heiße Öl auf jeder Seite etwa 1 Minute lang, bis es sehr leicht golden ist.
  9. Mit gemahlenem Zimt bestreuen und sofort servieren oder abkühlen lassen und bei Raumtemperatur servieren.
  10. Serving Leche Frita

Leche Frita kann auf verschiedene Arten genossen werden. Es ist fantastisch heiß aus der Fritteuse mit einer Kugel Eis. Manche Leute bevorzugen es bei Raumtemperatur zu essen, während andere es kalt mögen. Versuche es auf alle drei Arten und entscheide, welches dein Favorit ist.

Über die Auflaufform

Rohan Daft, der Autor des Buches, von dem dieses Rezept übernommen wurde, schlägt vor, eine 11 x 7 Zoll große Glasauflaufform zu verwenden.Um eine Tiefe von 3/4 Zoll zu erhalten, ist jedoch eine kleinere Schale notwendig, weshalb wir die 9 mal 9 Zoll große Schale empfehlen.

Was am wichtigsten ist, ist, dass die Leche Frita mindestens 3/4-Zoll dick ist oder es sehr schwierig sein wird, zu braten und zu drehen, wenn die Zeit gekommen ist.

Denken Sie daran, wenn Sie sich entscheiden, welches Gericht Sie verwenden möchten, besonders wenn Sie sich dafür entscheiden, das Rezept zu erhöhen.

Rezept angepasst von "Menu del Dia: Mehr als 100 klassische Rezepte aus ganz Spanien," von Rohan Daft (Simon & Schuster, 2009).