Gewürzter Möhrenkuchen mit Frischkäse Glasur

Dieses einfache Karottenkuchenrezept wird mit selbstaufgehendem Mehl gemacht und es wird in einer Napfkuchenform gebacken.

Pecans oder Walnüsse werden dem mit Zimt duftenden Teig für ein wenig Crunch und zusätzlichen Geschmack hinzugefügt. Frost mit der Frischkäseglasur oder fügen Sie Ihren eigenen Lieblingsbelag hinzu.

Siehe auch
Karottenkuchen mit Ananas

Was Sie brauchen

  • 2 Tassen Kristallzucker
  • 1 1/2 Tassen Pflanzenöl
  • 4 große Eier
  • 3 Tassen selbstaufgehendes Mehl
  • 2 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 2 Tassen geriebene Karotten
  • 1 1/2 Tassen gehackte Pekannüsse (oder Walnüsse)
  • Für die Frischkäseglasur:
  • 4 Unzen Frischkäse (weich gemacht)
  • 2 EL gesalzene Butter (weich)
  • 3 EL Orangensaft
  • 1 Teelöffel Orangenschale (fein gerieben)
  • 1/2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 2 Tassen Zuckerzucker

Wie man es macht

Erhitze den Ofen auf 350 ° F (180 ° C / Gas 4).

Schmieren und mahlen Sie eine 10-Zoll-Kuchenform oder eine Bottt-Kuchenform.

Kombinieren Sie in einer großen Rührschüssel mit einem elektrischen Mixer den Kristallzucker, das Pflanzenöl und die Eier; Gut schlagen. Mehl und Zimt einrühren. Fügen Sie Karotten und gehackte Pekannüsse oder Walnüsse hinzu und rühren Sie, bis alles gut vermischt ist.

In die vorbereitete Form gießen. Backen Sie für 1 Stunde, oder bis der Kuchen zurückspringt, wenn er leicht mit dem Finger berührt wird.

10 Minuten auf einem Rost in der Pfanne abkühlen lassen. Vorsichtig den Kuchen auf einen Teller wenden und vor dem Glasieren etwas abkühlen lassen.

Orange Frischkäseglasur

In einer Rührschüssel mit einem elektrischen Mixer den Frischkäse und die Butter glatt schlagen. Schlagen Sie den Orangensaft, die Schale und die Vanille ein.

Den Zucker der Konfiserie sieben und nach und nach zu der Frischkäse-Mischung geben. Fügen Sie ein wenig mehr Orangensaft hinzu oder düngen Sie mit Milch, wenn notwendig.

Löffel gleichmäßig über den warmen Kuchen geben.

Siehe auch

Möhren-Cupcakes mit Vanille-Frischkäseglasur

Dieses Rezept bewerten Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!