Scharfes Hoisin Schweinefleisch Stir-fry

Für 4

Was Sie brauchen

  • 3/4 Pfund ohne Knochen
  • Für die Marinade:
  • 2 Teelöffel chinesischer Reiswein (oder trockener Sherry) > 1 Teelöffel Sojasauce
  • Prise Salz und Pfeffer
  • Für die Sauce:
  • 2 EL Hoisinsauce
  • 1 TL Sojasauce
  • 4 EL Wasser (oder Hühnerbrühe)
  • Für die Speise:
  • 3 1/2 Esslöffel Öl zum Pfannenrühren (oder nach Bedarf)
  • 2 Scheiben Ingwer
  • 6 Unzen frische Erbsen
  • Optional: 1/4 Teelöffel Chilipaste
Wie man es macht

1. Schneiden Sie das Schweinefleisch in 1/2-Zoll-Würfel. Fügen Sie die Marinade Zutaten hinzu und marinieren Sie das Schweinefleisch für 20 Minuten.

2. In einer kleinen Schüssel die Hoisinsauce, Sojasauce und Wasser vermischen. Beiseite legen.
3. Erhitze den Wok bei mittlerer bis hoher Hitze. Fügen Sie 2 Esslöffel Öl zum erhitzten Wok hinzu. Wenn das Öl fertig ist, fügen Sie das Schweinefleisch hinzu. Stir-braten, bis es Farbe ändert und fast durchgegart wird. Aus dem Wok nehmen.
4. Erhitze 1 1/2 Esslöffel Öl im Wok.

Ingwer zugeben und unter Rühren anbraten (ca. 30 Sekunden). Fügen Sie die Erbsen hinzu. 1 Minute braten. Bei Bedarf mit Salz, Zucker oder Sojasauce würzen und noch 1 Minute braten.

5. Schieben Sie die Erbsen an die Seiten des Woks. Fügen Sie die Soße in der Mitte hinzu. Kurz erhitzen, dann mit den Erbsen mischen. Fügen Sie das Schweinefleisch zurück in den Wok. Bei Gebrauch die Chilipaste einrühren. Cook für weitere 30 Sekunden und heiß servieren.

Bewerte dieses Rezept Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!