Würzige marokkanische Karotten mit Harissa

Schneiden Sie Ihre Karotten dick oder dünn für diese würzige marokkanische Beilage. Die Karotten werden gekocht und dann in eine pikante Marinade aus Harissa, Zitronensaft, Knoblauch, Olivenöl und Gewürzen geworfen. Karotten warm oder kalt servieren.

Was Sie brauchen

  • 1 1/4 Pfund / 500 Gramm frische Karotten
  • 5 Esslöffel Olivenöl (oder Pflanzenöl)
  • 3 oder 4 Knoblauchzehen (teilweise zerkleinert)
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • 2 Esslöffel Petersilie (frisch und gehackt)
  • 1 Teelöffel Harissa
  • 3/4 Teelöffel Kreuzkümmel
  • 3/4 Teelöffel Paprika
  • 1/2 Teelöffel Salz (oder nach Geschmack) >
Wie man es macht

Schäle und schneide die Karotten so dick oder dünn wie du willst.

  1. (Ich bevorzuge sie dünn geschnitten.) Stellen Sie die Karotten in einen Topf, bedecken Sie sie mit kaltem Wasser und bringen Sie sie zum Kochen. Kochen Sie die Karotten, bis sie zart sind, aber immer noch fest genug, um ihre Form zu halten. Abgießen und die Karotten sofort mit kaltem Wasser bedecken, um das Kochen zu stoppen. Leeren Sie erneut.
  2. In einem mittelgroßen Topf oder Pfanne die Knoblauchzehen im Olivenöl für zwei oder drei Minuten bei schwacher Hitze sanft anbraten. Entsorgen Sie den Knoblauch und fügen Sie Harissa, Zitronensaft, Petersilie und Gewürze hinzu. Rühre um zu mischen.
Fügen Sie die Karotten der Marinade hinzu und rühren Sie sie vorsichtig um zu mischen. Bei schwacher Hitze weitere zwei Minuten braten und von der Hitze nehmen.
  1. Die scharf marinierten Karotten warm oder gekühlt servieren.
  2. Rate dieses Rezept
Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!