Frühling Sangria

Sangria wird traditionell mit einer Mischung aus Rotwein, Brandy, Wodka oder Likör zubereitet und die Früchte werden gekühlt und / oder auf Eis serviert. Es ist fruchtiger Wein, der mit einer guten Menge Schnaps angereichert ist. Hier nehmen wir dieses Grundkonzept und machen es für den Frühling hell, indem wir den Zauber der Lieblingsfrucht aller Früchte hervorheben: Erdbeeren.

Ein trockener Roséwein funktioniert hier sehr gut, obwohl Sie fruchtige oder sogar süße Weine bevorzugen, gehen Sie vor und verwenden Sie jeden Wein, den Sie mögen, und weiß, dass Weißwein perfekt im Rezept funktioniert, und sogar Rotwein, während ein bisschen schwerer und mit einer Tendenz, das Blumenaroma der Erdbeeren zu maskieren, ist auch eine annehmbare Wahl. Wenn Sie das für eine Party machen, wissen Sie, dass Sie einfach größere und größere Serien erstellen können - nur begrenzt durch die Größe eines Containers, den Sie haben und wie viele Personen Sie eingeladen haben.

Beachten Sie, dass der Gin hier eine schöne blumige Note verleiht, da er mit einer Reihe botanischer Aromastoffe aromatisiert wird, aber viele Leute nicht den besonderen Geschmack von Gin genießen, weshalb es die Wodka-Option gibt , auch.

Was Sie brauchen

  • 1 Flasche / 750 ml trockener Roséwein
  • 1 Pint frische Erdbeeren (reif)
  • 1 Zitrone (eine Meyer Zitrone, falls Sie eine haben)
  • Optional: 2 Esslöffel Zucker
  • 1/4 Tasse Gin (oder Wodka)

Wie man es macht

  1. Gießen Sie den Wein in einen großen Krug oder einen verschließbaren Krug.
  2. Schale die Erdbeeren (benutze die Spitze eines Messers, um den grünen Stiel aus der Frucht zu schneiden, entferne den weißen Kelch unter den grünen Blättern - siehe Details hier). Stellen Sie einige der kleineren beiseite, um sie als Garnierung zu verwenden. Viertel oder schneiden Sie die geschälten Erdbeeren und fügen Sie sie dem Wein hinzu.
  3. Mit einem scharfen Schälmesser werden mehrere breite Streifen der Schale von der Zitrone abgeschnitten (die Schale ist nur der äußerste gelbe Teil der Zitronenschale, ohne dass das bittere weiße Mark, das gerade darunter liegt, noch anhaftet). Schneiden Sie die Zitrone in Scheiben und fügen Sie sie und die Schale dem Wein hinzu.
  1. Zucker einrühren, wenn du magst. Fügen Sie mehr nach Geschmack hinzu, wenn es Ihnen gefällt.
  2. Rühren Sie den Gin oder Wodka ein.
  3. Bedecken und kühlen Sie für mindestens eine Stunde und bis über Nacht. Servieren wie Sie ist, wenn Sie möchten. Vielleicht möchten Sie die Erdbeer-und Zitronenscheiben fischen und bietet sie auf der Seite für diejenigen, die sie essen wollen. Wenn Sie den Prozess auflockern möchten, fügen Sie etwas Selterswasser oder anderes sprudelndes, sprudelndes Wasser hinzu.
Rate dieses Rezept Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!