Beginne eine Münzsammlung auf vier Bucks

Frisch gemünzte Jefferson Nickels. Bild mit freundlicher Genehmigung von: Alex Wong / Getty Images Nachrichten / Getty Images

Münzsammeln

Münzsammeln ist das Sammeln von Münzen oder anderen Formen von Metall als gesetzliches Zahlungsmittel verwendet. Es gibt fast so viele verschiedene Möglichkeiten, Münzen zu sammeln wie Münzsammler. Manche Leute sammeln seltene und teure Münzen, andere kaufen Münzen direkt aus der Münzstätte, andere sammeln Münzen aus dem Wechsel, den sie jeden Tag erhalten. Wenn Sie ein erfahrener Münzsammler werden, ändern sich Ihre Gewohnheiten und Ziele.

Aber wir müssen alle irgendwo anfangen und es ist nicht so schwer.

Einführung in das Münzsammeln

Der Einstieg ist einfacher als Sie gedacht haben! Ich zeige Ihnen, wie Sie eine Münzsammlung im Wert von $ 4 beginnen können. Dies ist ein großartiges Projekt für Kinder, die am Sammeln interessiert sind, und auch für Erwachsene, die Münzen sammeln möchten, aber nicht wirklich wissen, wo sie anfangen sollen.

Unsere Sammlung basiert auf Jefferson Nickel, wahrscheinlich der meist übersehene der zirkulierenden Münztypen. Es ist auch der einfachste Satz zu vervollständigen, da es keine seltenen Daten und Jefferson Nickel gibt es in jeder Bank oder Geschäft verfügbar.

Schwierigkeitsgrad: Einfach

Benötigte Zeit: Ungefähr eine Stunde

So geht's:

  1. Sie müssen 2 Rollen umgewälzter Jefferson-Nickel erhalten. Jede Rolle hat 40 Münzen und kostet 2 $. Der beste Ort, um sie zu bekommen, ist von einem Supermarkt oder einem anderen Geschäft, das oft in kleinen Veränderungen handelt, und das macht ihre eigenen Brötchen. Was du nicht willst, sind Nickels von der Bank, wo du wahrscheinlich die meisten unzirkulierten Nickels bekommst. Wenn Sie jedoch keinen Laden finden, der Ihnen Brötchen mit Jefferson-Nickel verkauft, sollten Sie versuchen, sie bei der Bank zu kaufen.

  1. Öffnen Sie beide Rollen und werfen Sie die Nickel in einen mittelgroßen Kunststoff-Vorratsbehälter.

  2. Optional - Geben Sie etwas Spülmittel und etwas heißes Wasser hinzu und waschen Sie die Nickel vorsichtig. Im Allgemeinen wird das Reinigen von Münzen nicht empfohlen (siehe oben 7 Möglichkeiten, um Ihre Münzen zu ruinieren), insbesondere das Reinigen mit Metallpolituren und ähnlichem, aber wenn Sie Münzen aus dem Kreislauf bekommen, sind sie oft dreckig und schmutzig. Die Nickels vorsichtig einige Minuten in der heißen Seifenlauge einwirken lassen und gut abspülen. Dump sie auf ein Handtuch, um sie zu trocknen.

  1. Sortiere die Nickels nach Dekaden. Betrachte jeden Nickel, benutze, falls nötig, eine Lupe und teile sie nach Daten in Haufen. Mache einen Stapel für Münzen, die 2000 oder später datiert sind, einen für 1990-1999, einen für 1980-1989 und so weiter, für jedes Jahrzehnt.

    Seien Sie nicht überrascht, wenn Sie 50 oder mehr Jahre alten Nickel finden! Da Jefferson-Nickel sich gut abnutzen, ist es nicht offensichtlich, dass ein gegebenes Nickel 50 oder 60 Jahre alt ist, so dass die alten Nickel weniger wahrscheinlich aus dem Verkehr gezogen werden.

  2. Beginnend mit dem frühesten Stapel, schaue nochmal durch die Nickels und behalte einen von jedem Jahr. Wenn du Duplikate hast, wähle die beste für deine neue Sammlung und lege die anderen beiseite. Dinge in der "besten Münze" zu suchen gehören: die geringste Menge an Verschleiß, die geringste Menge an Schäden oder Kratzer oder die glänzendste, neueste aussehende Münze unter den Möglichkeiten. Da es sich um eine Kollektion "Jahresdatum" handelt, brauchen wir uns nicht um die Münzmarken zu kümmern.

  3. Nehmen Sie ein Stück stabilen Karton, schneiden Sie auf etwa 8 1/2 x 11 Zoll Größe (ein wenig größer ist in Ordnung) und setzen Sie es Landschaft Stil (11 Zoll breit von 8 1/2 hoch.) Start etwa 1 Zoll Verwenden Sie von oben ein Lineal, um 7 Zeilen genau 1 Zoll hoch und 10 Spalten genau 1 Zoll breit zu markieren. Sie möchten mit 72 Ein-Zoll-Quadraten enden, um Ihre Münzen hinein zu legen.

  1. Zeichnen Sie 2 zusätzliche 1 Zoll quadratische Kästchen über Ihrem Gitter, eines auf der rechten Seite und eines auf der linken Seite. Diese sind für die 1938 und 1939 Nickel. Zwischen den zwei zusätzlichen Feldern, die Sie gerade gezeichnet haben, schreiben Sie "Jefferson Nickels" in großen Buchstaben, wie in meinem obigen Beispiel.

  2. Nimm jetzt die Nickels, die du vorher sortiert hast, und fang an, sie an deinem richtigen Platz zu platzieren, beginnend mit den 1940er Jahren in der oberen Reihe, bis hinunter zum Jahr 2000 in der unteren Reihe.

  3. Sobald Sie alle vorbereitet haben und sicher sind, dass Sie für jedes Datum das beste Exemplar ausgewählt haben, verwenden Sie ein kleines Stück Tesafilm, um die Münze auf dem Karton zu befestigen. Rollen Sie ein kleines Stück Klebeband in ein klebriges Kissen und kleben Sie es auf Ihr Brett. Dann drücken Sie die Münze auf das Band, um es dort zu halten.

  4. Herzlichen Glückwunsch! Sie haben gerade eine Jahr-Datum-Sammlung von Jefferson Nickels begonnen. Schauen Sie sich den Taschenwechsel an oder kaufen Sie ab und zu eine Rolle Nickel, um Ihre Sammlung auszufüllen. Jedes einzelne Datum der Jefferson Nickel-Serie, mit Ausnahme der 3 Jahre, als nur Silber "Krieg Nickel" ausgestellt wurde (1943-1945) kann heute im Umlauf gefunden werden. Da es keine seltenen Daten in der gesamten Jefferson Nickel-Serie gibt, ist es eine einfache Sammlung zu vervollständigen. Viel Glück!

Tipps zum Sammeln von Münzen:

  • Haftungsausschluss - Diese Informationen werden einem Sammler zum ersten Mal bei der Zusammenstellung seiner ersten Sammlung von Jefferson Nickels zur Verfügung gestellt. Ernsthafte Sammler raten Ihnen nicht , Klebeband auf Ihre Münzen zu kleben, und nicht , um sie zu waschen oder zu reinigen. Es ist meine Hoffnung, dass solche tollen Projekte neue Sammler ins Hobby einbringen, die dann die richtigen und akzeptablen Wege kennenlernen, wie man mit einer Sammlung umgehen kann.
  • Sie können Ihre Nickelsammlung erweitern, indem Sie das Münzzeichen auf jedem Nickel betrachten. Das Münzzeichen befindet sich auf der Rückseite rechts von der Kuppel auf Nickel von 1938 bis 1942 und 1946 bis 1964; über der Kuppel auf einigen 1942 und 1943 bis 1945; und auf der Vorderseite von 1968 bis heute. Von 1965 bis 1967 geprägte Nickel haben keine Münzzeichen. Wenn es in Denver geprägt wurde, wird es ein Buchstabe "D" für das Münzzeichen und ein "S" sein, wenn es in San Francisco geprägt wurde.
    In allen anderen Jahren, wenn kein Münzzeichen vorhanden ist, wurde die Münze in der Philadelphia Mint geprägt.Die vollständige Jefferson Nickel-Sammlung mit Datums- und Münzzeichen kann nicht aus dem Verkehr gezogen werden, aber die 2 Schlüsselmünzen (1939-D und 1950-D) sind preiswert, weniger als 15 US-Dollar.
  • Wenn Sie ein paar Dollar extra ausgeben wollen, um es "richtig zu machen", können Sie einen Whitman Jefferson Nickel Folder für ungefähr $ 4 kaufen. 00. Der Ordner hat einen Schlitz für jedes Datum und Münzzeichen, damit Sie wissen, welche Münzen Sie noch vermissen, und der Ordner hat die Prägungen darauf, damit Sie wissen, wie selten Ihre Münzen sind. Vergleichen Sie die Preise

Was Sie brauchen:

  • 2 40-Münzen-Rollen von zirkulierenden Nickel ($ 2 pro Stück)
  • Mittlere Kunststoff-Lebensmittel-Vorratsbehälter
  • Lupe (optional)
  • Ein robustes Stück Pappe (ca. 8. 5 "x11")
  • Klebeband
  • Ein Lineal
  • Ein Filzstift

Herausgegeben von: James Bucki