Gebratenes Rindfleisch mit Austernsauce Rezept

Mit diesem einfach zu befolgenden Rezept können Sie gebratenes Rindfleisch mit Austernsauce zubereiten. Austernsauce ergänzt Rindfleisch gut durch die Verbesserung des natürlichen Geschmack des Fleisches. Außerdem ist dieses Gericht ein Grundnahrungsmittel in chinesischen Restaurants. Indem Sie jedoch lernen, es selbst zu machen, können Sie genau kontrollieren, was in die Mahlzeit kommt und schädliche Inhaltsstoffe wie MSG vermeiden. Und wenn Sie unter medizinischen Bedingungen wie Bluthochdruck oder Diabetes leiden, können Sie Salz und Zucker eliminieren oder zumindest die Menge dieser Zutaten in der Mahlzeit reduzieren.

Was Sie brauchen

  • 1 lb. Rindersteak (rund oder flank)
  • 1/4-Zoll-Scheibe Ingwer (gehackt)
  • 3/4 Tasse Pilze (in Scheiben geschnitten )
  • 1 kleine Karotte (geschält und diagonal in dünne Scheiben geschnitten)
  • 2 1/2 EL. Austernsauce
  • 1/2 TL. brauner Zucker (granuliert oder weich)
  • 1/4 Tasse Wasser (oder natriumarme Hühnerbrühe)
  • 4 EL. Öl zum Pfannenrühren (oder nach Bedarf)
  • Salz und Pfeffer abschmecken
  • 4 Tassen gedämpfter Reis
  • Für die Marinade :
  • 1 1/2 EL. dunkle Sojasauce
  • 1 EL. Chinesischer Reiswein (oder trockener Sherry)
  • 2 TL. Maisstärke
  • 1 1/2 EL. Wasser
  • 1 EL. Pflanzenöl

Wie man es macht

  1. Um zu beginnen, schneiden Sie das Rindfleisch über das Korn in dünne Scheiben, 2 bis 3 Zoll lang und 1/4-Zoll dick. Dann fügen Sie die Zutaten für die Marinade in der angegebenen Reihenfolge hinzu. Marinieren Sie das Rindfleisch für 15 Minuten. In einer kleinen Schüssel Wasser oder Hühnerbrühe, Zucker und Austernsauce zusammenmischen und beiseite stellen. Wasser ist die gesündere Option, wenn Sie versuchen, Ihre Salzaufnahme zu reduzieren.
  2. Als nächstes heizen Sie 2 Esslöffel Öl bei mittlerer bis hoher Hitze in einem vorgewärmten Wok. Fügen Sie den Ingwer hinzu und braten Sie schnell, bis aromatisch. Achten Sie darauf, den Ingwer nicht zu verbrennen. Dann fügen Sie das Rindfleisch hinzu. Brown für eine Minute, braten Sie, bis es Farbe ändert und fast durchgegart ist. Sie können das Rindfleisch in zwei Reihen kochen, wenn es einfacher ist. Danach entfernen Sie die Rindfleischscheiben aus dem Wok und abtropfen lassen. Dann reinigt den Wok.
  1. Erhitze 2 Esslöffel Öl im Wok. Fügen Sie die geschnittene Karotte hinzu und braten Sie kurz an. Als nächstes fügen Sie die Pilze hinzu. Schieben Sie das Gemüse zur Seite und fügen Sie die Soße in der Mitte hinzu. Lassen Sie die Mischung zum Kochen bringen und geben Sie das Rindfleisch dann wieder in die Pfanne. Mische alles zusammen. Wenn Sie fertig sind, probieren Sie eine Probe und passen Sie die Gewürze an, falls gewünscht.
  2. Servieren Sie das Rindfleisch mit Reis gedünstet. Ersetzen Sie weißen Reis mit braunem Reis für eine gesündere Mahlzeit.