Sumac Bäume und Sträucher

Richard Hamilton Smith / Getty Images

Sumachbäume und -sträucher gehören zur Rhus -Gattung und werden als Teil der Anacardiaceae-Familie betrachtet, die als die Cashew-Familie oder die Sumac-Familie. Manchmal wirst du es als Sumach geschrieben sehen. Viele Mitglieder dieser Familie produzieren eine ölige Flüssigkeit namens Urushiol, die Allergien auslösen kann. Weitere bekannte Mitglieder sind Pistazien ( Pistacia vera ), Cashewnüsse ( Anacardium occidentale ), Mangos ( Mangifera indica ), Purpurrauchbusch ( Cotinus coggygria <) ), und brasilianische Pfefferbäume ( Schin ... MOREus terebinthifolius ).

Während in der

Rhus -Gattung manchmal Gift Sumach, Poison Ivy, Atlantic Gift Eiche und Pacific Gift Eiche enthalten sind (als Rhus vernix , ) Rhus toxicodendron , Rhus pubescens bzw. Rhus diversiloba ), werden sie heute oft in eine eigene Gattung - Toxicodendron eingeteilt. Sie enthalten alle Urushiol. Wenn Sie auf die Blätter schauen, werden Sie sehen, dass sie in einer Spirale entlang des Stiels angeordnet sind. Die meisten sind pinnately zusammengesetzt. Die Blüten kommen in Rispen (Cluster), die Steinfrüchte produzieren.

Abhängig von Ihrer Region können Sie Sumaks als unkrautempfindlich empfinden. Sie können viele Rhizome produzieren, die neue Pflanzen produzieren und Ihren Garten übernehmen. Ich habe bei mehreren Gelegenheiten viele aus dem Garten eines Freundes entfernt, nur um festzustellen, dass sie bei meinem nächsten Besuch zurückgekommen sind.

01 von 12

  • Ulmenblättriges Sumach

    Bob Gibbons / Getty Images

    Lateinischer Name:
    • Rhus coriaria Andere gebräuchliche Namen:
    • Sizilianischer Sumach, Tanners Sumach Heimat:
    • Südlicher Europa USDA-Zonen:
    • 9-10 Höhe:
    • Bis zu 10 'hoch 02 von 12
  • Immergrüne Sumach

    DebraLeeWiseberg / Getty Images

    Lateinischer Name:
    • Rhus virens Andere gebräuchliche Namen:
    • Lentisco, Capulin, Tabak-Sumach Heimisch für:
    • Mexiko, New Mexico, Texas USDA-Zonen:
    • 8-10 > Höhe: Bis zu 12 'hoch
    • 03 von 12 Duftende Sumach
  • esemelwe / Getty Images

    Lateinischer Name:

    Rhus aromatica
    • Andere gebräuchliche Namen: Polecatbusch, süß duftender Sumach, aromatischer Sumach, Lemon Sumac
    • Heimat: Eastern North America
    • USDA-Zonen: 4-8
    • Höhe: 2-8 'groß
    • 04 von 12 Limonade Berry
  • FloraFinder

    Lateinischer Name:

    Rhus integrifolia
    • Andere gebräuchliche Namen: Limonade Sumach, Limonadeberry, Sourberry
    • Native zu: > Baja California und Südkalifornien USDA Zon es:
    • 9-10 Höhe:
    • Bis zu 10 'hoch Fahren Sie mit 5 von 12 fort.
    • 05 von 12 Littleleaf Sumach
    Flickr
  • Lateinischer Name:

    Rhus microphylla

    Andere gebräuchliche Namen:
    • Wüsten-Sumach, kleinblättrige Sumach, Scrub-Sumach Gebürtig zu:
    • Nordamerika USDA Zonen:
    • 6-9 Höhe:
    • Bis zu 15 'hoch 06 von 12
    • Michaux's Sumach Susan Miller / USFWS
  • Lateinischer Name:

    Rhus michauxii

    Andere gebräuchliche Namen:
    • Zwerg-Sumach, falsches Gift Sumach Heimatort: ​​
    • Südosten der Vereinigten Staaten USDA-Zonen:
    • 5- 7 Höhe:
    • Dies ist einer der kleineren Sumacs bei 1-3 'groß. 07 von 12
    • Prairie Sumach Susan Miller / USFWS
  • Lateinischer Name:

    Rhus lanceolata

    Andere gebräuchliche Namen:
    • Kalkstein Sumach, Prärie Flammenblatt Sumach, Prärie leuchtendes Sumach, Texas Sumach, Baum Sumach, Lanzenblättriger Sumach, Flammen Sumach, junger Texas Sumach, Flammenblatt Sumach Heimat:
    • Nordamerika USDA Zonen:
    • 6-8 Höhe:
    • Gewöhnlich bis zu 20 'groß 08 von 12
    • Skunkbush Sumach US Nationalpark Dienstleistungen
  • Lateinischer Name:

    Rhus trilobata

    Andere gebräuchliche Namen:
    • Drei- Blatt Sumach, Sourberry, Iltis Busch, Stinkbusch, dreilappiger Sumach, Quailbush, aromatischer Sumach, stinkender Sumach, Squawberry, schlecht duftender Sumach, Korbbusch, Lemita, Limonadensumak, Squaw Bush Sumach, Stinkbusch, wohlriechender Sumach Native zu:
    • Western Nordamerika USDA-Zonen:
    • 4-8 Höhe:
    • 2-12 'groß Weiter zu 9 von 12 unten.
    • 09 von 12 Smooth Sumac
    YouTube
  • Lateinischer Name:

    Rhus glabra

    Andere gebräuchliche Namen:
    • Rotes Sumach, Pennsylvania Sumach, scharlachroter Sumach, geschmeidiger Sumach, gewöhnlicher Sumach , weißer Sumach, Rocky Mountain Sumach, Upland Sumach, westlicher Sumach Heimat:
    • Nordamerika USDA Zonen:
    • 3-8 Höhe:
    • überall von 2-20 ' groß 10 von 12
    • Staghorn Sumach US Nationalpark Dienstleistungen
  • Lateinischer Name:

    Rhus typhina

    Andere gebräuchliche Namen:
    • Essigbaum, samts Sumach Native zu :
    • Eastern North America USDA Zonen:
    • 4-8 Höhe:
    • 15-25 '+ hoch 11 von 12
    • Sugar Sumac Us-Nationalpark Dienstleistungen
  • Lateinischer Name:

    Rhus ovata

    Andere gebräuchliche Namen:
    • Zuckerbusch, Zuckerbüschel, Chapparal Sumach Heimat:
    • Arizona, Baja California und Südkalifornien USDA Zonen :
    • 7-11 Höhe:
    • 7-30 '+ groß 12 von 12
    • Winged Sumach US Nationalpark Dienstleistungen
  • Lateinischer Name:

    Rhus copallina

    Andere gebräuchliche Namen:
    • S Hining Sumach, Zwergen Sumach, Flammenblatt Sumach Heimat:
    • Östliche Vereinigten Staaten USDA Zonen:
    • 5-10 Höhe:
    • Der Strauch wird 7-30 wachsen hoch.