Sommer Breeze Cocktail: Ein einfaches Markenzeichen Drink

Erfrischend, einfach und eine großartige Möglichkeit, an warmen Sommertagen einen feinen Bourbon zu genießen, das Summer Breeze bietet alles. Während dieses Maker's Mark-Getränk wie ein durchschnittlicher Whisky-Highball aussieht, hat es ein paar Wendungen, die es ziemlich interessant machen.

Alles beginnt mit dem Durchwursteln einer frischen Orange mit Cointreau, jenem fantastischen Orangenlikör, den wir in der Bar so nützlich finden. Sobald die Zitrusmischung fertig ist, werden Bourbon und Ginger Ale hinzugefügt, um es in einem feinen, erfrischenden Stil abzurunden.

Der Summer Breeze ist ein großartiges Getränk, wenn Sie einen schönen Whisky in jede Sommerparty bringen wollen. Teilen Sie es mit Freunden bei Ihrem nächsten Grill oder lehnen Sie sich einfach zurück und genießen Sie es auf der Terrasse.

Was Sie brauchen

  • 1 Teil
  • Herstellermarke Bourbon Whisky
  • Spritzer von
  • Cointreau Orangenlikör
  • Orangenscheibe
  • 1 Teil
  • Ginger Ale
< ! --2 ->

Wie man es macht

  1. Muddle eine orange Scheibe und einen Spritzer Cointreau in einem altmodischen Glas.
  2. Fügen Sie gleiche Teile Bourbon und Ginger Ale hinzu.
  3. Rühre vorsichtig um.
  4. Mit Eis auffüllen und servieren

(Rezept von Maker's Mark Bourbon Whiskey)

2 Tipps für eine Sommerbrise

Du kannst dieses Getränk größer machen, indem du es in einem Longdrinkglas aufbaust. In diesem Fall ist es nicht empfehlenswert, gleiche Teile Bourbon und Soda zu gießen, weil das zu viel Whiskey wäre.

Schütten Sie stattdessen einen Schuss Bourbon zu, fügen Sie Eis hinzu und füllen Sie das Glas mit etwa doppelt so viel Ginger Ale.

Premium-Zutaten sind der Schlüssel. Die Whisky- und Likörvorschläge sind Spirituosen der Spitzenklasse. Es gibt also keinen Grund, warum Ihr Ginger Ale nicht so gut sein sollte.

Während beliebte Ingwer-Ales wie Schweppes und Canada Dry nett sind, können Sie bei den meisten Mixgetränken problemlos zu einer der Spezialität-Soda-Firmen wechseln. Vernors ist ein Favorit für viele Ginger Ale Fans und Q Ginger und Fever-Tree Ginger Ale sind ebenfalls eine ausgezeichnete Wahl.

Wie stark ist der Sommerwind?

Das Tolle an Whisky-Soda-Getränken ist, dass Sie sie so stark machen können, wie Sie möchten. Wenn Sie nach einem Happy Hour Drink suchen, können Sie etwas mehr Soda hinzufügen. Dann, in jenen Nächten, in denen Whiskey im Gedächtnis ist, könntest du ein bisschen auf das Ginger Ale verzichten und Makers Mark in den Mittelpunkt stellen.

Schauen wir uns an, wie der Summer Breeze beim Alkoholgehalt mithalten kann:

  • Altmodisches Glas mit je 2 Unzen Bourbon und Soda: 19 Prozent ABV (38 proof)
  • Highball Glas mit 2 Unzen Bourbon und 4 Unzen Soda: 13 Prozent ABV (26 proof)

Wie Sie sehen können, summieren sich beide Getränke zu der Stärke des durchschnittlichen Cocktails, aber das Extraportieren des Soda im Highball verursacht ein viel milderes Getränk. Welches du wählst, liegt ganz bei dir, weil es in jeder Hinsicht großartig ist.