Sommerkürbis "Pasta" mit Knoblauch und Basilikum

Dies ist ein Pasta-Ersatz, ein besonders gutes Gericht für eine kohlenhydratarme Diät oder für eine einfache, leichtere Mahlzeit.

Diese köstliche "Pasta" lässt sich leicht mit einem Spiralisierer oder Julienneschäler herstellen. Der spiralförmige Sommerkürbis wird für ein paar Minuten sautiert oder nur bis etwas zart. Das Gericht ist großartig, serviert mit Butter und Gewürzen oder gekrönt mit Ihrer Lieblings-Spaghetti-Sauce und geschmolzenem Mozzarella. Köstlich! Weitere Serviervorschläge finden Sie unter dem Rezept.

Fühlen Sie sich frei, den gelben Sommerkürbis durch Zucchini zu ersetzen. Es ist eine ausgezeichnete Alternative zu Pasta oder Spaghetti Squash.

Was Sie brauchen

  • 3 bis 4 kleine bis mittlere gelbe Sommerkürbis (oder Zucchini)
  • 2 Teelöffel Olivenöl oder Butter
  • 4 EL gehacktes Basilikum
  • 2 mittlere Knoblauchzehen, gepresst < 1/4 Tasse geriebener frischer Parmesan, plus mehr zum Servieren
Wie man es macht

Mit einem Spiralisierer den Kürbis in lange Stränge zerkleinern. Alternativ können Sie einen Julienneschäler über den Kürbis ziehen und spaghettiartige Strähnen machen. Sie können einen Schäler verwenden, um dünne, breitere nudelähnliche Scheiben auch zu machen.

  1. Erhitzen Sie das Olivenöl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze. Fügen Sie die Kürbisstränge und den Knoblauch hinzu. Einige Minuten rühren oder bis sie leicht weich werden. Fügen Sie das Basilikum hinzu und kochen Sie ungefähr 30 Sekunden bis 1 Minute weiter. Fügen Sie Salz und Pfeffer hinzu, um zu schmecken.
Den Kürbis mit dem Parmesan würzen und sofort mit extra Parmesan an der Seite zum Bestreuen servieren.
  1. Weitere Ideen für spiralförmige Zucchini und gelben Sommerkürbis

Bacon Cream Sauce: Einige Streifen Speck bissfest kochen; ablassen. Eine gehackte Schalotte oder 1/4 Tasse Zwiebel mit 2 Knoblauchzehen in einige Teelöffel Speckfett dünsten. Fügen Sie 1 Tasse Sahne hinzu und kochen Sie für 4 bis 5 Minuten oder bis reduziert und verdickt. Fügen Sie ungefähr 4 Esslöffel Parmesankäse hinzu. Den Speck krümeln und in die Soße geben. Etwa 1 Minute köcheln lassen oder bis der Käse geschmolzen ist. Toss mit Zucchini oder gelben Squash-Nudeln.

  • Mit Shrimp: 2 gehackte Knoblauchzehen in einer Pfanne mit 4 Esslöffeln Butter kochen, bis sie weich sind. Fügen Sie 2 Pfd. Gereinigter und entdarmter Garnelen zur Pfanne hinzu und kochen Sie, bis sie undurchsichtig sind. Entfernen Sie die Garnelen mit einem Schaumlöffel und fügen Sie 1 Tasse Sahne und ein Esslöffel oder zwei von Sherry Wein in die Pfanne. Zum Kochen bringen und etwa 4 bis 5 Minuten köcheln lassen. Fügen Sie die Garnele zurück zur Soße und servieren Sie über Zucchini oder Sommer Squash Teigwaren.