Sumpf Pumpe Wartung für das Heim

Fotolia


Die Sumpfpumpe ist eine der "Versicherungspolice" Geräte, die Sie benötigen, um da zu sein, wenn Sie es brauchen. Und die Zeit, die Sie brauchen, ist eine Sumpfpumpe, wenn der starke Regen kommt.

Einige Häuser befinden sich dort, wo die Wasserspiegel hoch sind, der Boden schlecht entwässert oder zu starken Regenfällen neigt. Andere Häuser haben Probleme mit ihren Entwässerungsgräben oder Kellerwandkonstruktionen.

Alle diese Bedingungen erfordern eine Sumpfpumpe, um überschüssiges Wasser aus einem Keller zu entfernen.

Darüber hinaus ist in vielen Häusern eine Sumpfpumpe installiert, "nur für den Fall, dass eine Überflutungssituation eintritt, etwa durch abnormale Regenfälle oder wenn im Keller ein Rohr platzt. Sumpfpumpen kommen in Tauch- und Standfuß-Ausführungen.

Die Schmutzwasserpumpe sollte das Wasser in den Haushof abgeben und darf nicht in den Abwasserkanal oder in eine Spüle oder einen anderen Abfluss geleitet werden.

Sumpfpumpen sitzen oft monatelang ohne Verwendung und es ist eine gute Idee, einige einfache Wartungsarbeiten wie unten beschrieben durchzuführen. Befolgen Sie diese Schritte, um Ihre Sumpfpumpe in Topform zu halten, damit sie dort ist, wenn Sie sie am meisten brauchen.

Planen Sie diese Elemente alle 3-4 Monate:

  • Pumpeneinlassschirm reinigen;
  • Überprüfen Sie das Netzkabel und vergewissern Sie sich, dass das Kabel an die Stromversorgung angeschlossen ist.
  • Geben Sie einen Eimer Wasser in den Sumpf, um den Schwimmer anzuheben, und vergewissern Sie sich, dass die Pumpe eingeschaltet ist.

Planen Sie einmal pro Jahr die folgenden Punkte:

  • Nehmen Sie die Pumpe aus der Ölwanne, reinigen Sie sie und untersuchen Sie sie.
  • Reinigen Sie den Sumpf;
  • Überprüfen Sie in der Bedienungsanleitung, ob die Pumpenlager Fett oder Öl benötigen. Wenn Sie das Handbuch nicht haben, suchen Sie im Internet nach dem Hersteller und der Modellnummer Ihrer Pumpe oder wenden Sie sich an den Hersteller.
  • ersetzen Sie die Pumpe im Sumpf;
  • Überprüfen Sie das Netzkabel und vergewissern Sie sich, dass das Kabel an die Stromversorgung angeschlossen ist.
  • Einen Eimer Wasser in den Sumpf entleeren, um den Schwimmer anzuheben und sicherstellen, dass sich die Pumpe einschaltet, gegebenenfalls den Schwimmer einstellen.