Sonnenschein Familie

Sunshine Family Dolls - Einführung

Die Sunshine Family wurde Mitte der 1970er Jahre hergestellt - eine schwierige Zeit für Kinderpuppen, da sich die Produktion fast aller Spielpuppen kürzlich nach Asien verlagert hatte, und viele Puppen litten aufgrund der Nachfrage der Hersteller nach immer niedrigeren Preisen unter schlechter Qualität. Obwohl die Sunshine Family Puppen und Accessoires nicht die höchste Qualität hatten, waren sie charmant und unterhielten viele späte Baby Boomer und Gen-X Kinder stundenlang.

Die Puppen wurden im Fernsehen stark beworben.

Produktionsjahre der Familie Sunshine

Die Familie Sunshine war von 1974 bis 1978 in Produktion.

Firma, die die Familie Sonnenschein und Sunshine produzierte

Mattel produzierte die Puppen der Sunshine Family. Die Grundausstattung bestand aus drei Puppen - Mom (Stephie), Dad (Steve) und Baby (Baby Sweets). Später produzierte Puppensets hatten ein kleines Mädchen und einen großen Bruder, aber kein Baby. Es würde später eine Reihe von Großeltern geben.

Material und Größe

Die Puppen waren klein - die erwachsenen Puppen waren 9 bis 9,5 cm groß. Alle Sunshine Family Puppen wurden aus weichem, beweglichem Vinyl hergestellt.

Preise und Zweitmarkt für Sunshine Family Dolls

Ab 2016 waren die Preise für Sunshine Family Dolls nicht sonderlich hoch - lose Mint Dolls (im Set) liegen zwischen $ 30 und $ 50. Dolls MIB (mint in box) selten Top $ 80. Sammler sammeln auch eifrig das Sunshine Family Home (eine ausklappbare Heimspielumgebung) und anderes Zubehör und die "Craft Kits"; Offensichtlich waren Mama und Papa Sonnenschein erwachsene Hippies und sehr besorgt über die Umwelt, da viele ihrer Bastelsets sich auf Recycling und ähnliche Themen konzentrierten.

Andere Mitglieder der Sunshine Family

Die Sunshine Family hatte auch Großeltern, die separat erhältlich waren. Die Sunshine Family wurde auch als eine historische Linie von Puppen hergestellt, darunter ein Pionier Mädchen, eine Southern Belle und eine Indian Maid.

Marken zu Sunshine Family Dolls

Puppen sind auf dem Rücken gekennzeichnet: (c) 1973 / MATTEL, INC und auf ihren Köpfen (c) 1973 / MATTEL, INC. / TAIWAN.

Herausgegeben von Ellen Tsagaris, Doll Collecting Expert