Super Einfaches Hähnchen-Rezept

Die Verwendung eines hausgemachten Hühnchens in einem Rezept verleiht einem Gericht, das eingekaufte Waren nur noch blass zur Bedeutungslosigkeit macht, eine ausgeprägte Geschmacks- und Charaktertiefe. Das eigene zu machen ist nicht so schwierig, wie manche es sich vorstellen. Werfen Sie einen Blick auf dieses einfache Hühnerbrühe-Rezept und Sie werden sehen, wie einfach und billig es ist.
Dieses Rezept gibt einen leichten Hühnerbrühe, aber wenn Sie mehr Tiefe (oder einen guten Ersatz für Kalbfleisch) wollen, dann versuchen Sie das dunkle Huhn Stock Recipe, die ein wenig komplexer sein kann, aber die Ergebnisse sind es wert.

Was Sie brauchen

  • 5 Esslöffel Pflanzenöl
  • 2 Pfund Hähnchenteile (ODER 2 oder 3 Hähnchenkadaver in Stücke zerbrochen)
  • 1 Karotte (geschält und grob gehackt)
  • 1 Stiel Sellerie (gehackt)
  • 1/2 Lauch (gereinigt und grob geschnitten)
  • 1 Zwiebel (grob gehackt)
  • 2 Knoblauchzehen (geschält, leicht zerdrückt)
  • 12 weiße Pfefferkörner < 6 Petersilienstiele
  • 1 Lorbeerblatt
Wie man es macht

In einem großen Suppentopf oder Pfanne das Öl zu heiß, aber nicht rauchen, fügen Sie die Knochen oder Hühnerteile und Rühren ständig leicht braun über alles. Entfernen Sie das Huhn oder die Knochen aus der Pfanne und halten Sie es auf einer Seite.

  • Reduzieren Sie die Hitze etwas und fügen Sie die gehackte Karotte, Sellerie, Lauch, Zwiebel, Knoblauch hinzu und rühren Sie für ein paar Minuten in den Säften herum, um etwas braun zu werden, bevor Sie die Knochen oder Hühnerteile zum Gemüse geben und mit kaltem Wasser bedecken.
Geben Sie die Pfefferkörner, Petersilienstiele und Lorbeerblatt in den Topf. Zum Kochen bringen und die Hitze reduzieren und 2 Stunden köcheln lassen, um Abschaum und Fett zu entfernen.
  • NICHT KÜHLEN , da dies das Lager fettig und wolkig erscheinen lässt. Entfernen Sie die Vorratsschale von der Hitze und belasten Sie den Vorrat durch ein großes Sieb. Die Flüssigkeit in eine große Pfanne geben, zum Kochen bringen und reduzieren, um den Geschmack zu verstärken, oder um zwei Drittel reduzieren, wenn sie gefriert. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen, teilweise abgedeckt, an einem kühlen Ort. Sobald es vollständig kalt ist, entfernen Sie Fett oder restlichen Abschaum von der Oberfläche.
  • Anmerkungen:

Hühnerkarkassen einfrieren, sobald sie verfügbar sind (nach einem Sonntagsessen oder einer Hühnersuppe) und einen Vorrat machen, wenn Sie genug haben, um einen großen Topf voll zu machen. Wenn Sie keine Reste haben, dann kaufen Sie Oberschenkel und Flügel, die genauso gut funktionieren und relativ billig sind. So machen Sie noch bessere Home-Stocks

Befolgen Sie diese Top-Tipps für Stock Making, die Ihnen mehr Möglichkeiten bieten, Ihre Lagerbestände noch besser zu machen. Probieren Sie dieses Rindfleisch für einen stärkeren Geschmack.

Rate dieses Rezept

Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!