Süß-würzige marokkanische Aubergine

Diese fabelhafte marokkanische Beilage ist eine faszinierende Mischung aus süß, würzig und würzig. Am besten isst man es mit marokkanischem Brot, aber vielleicht möchten Sie es auch als vegetarisches Hauptgericht mit Reis anbieten.

Nach einem Rezept in Marokkanisches Essen und Kochen von Ghillie Basan.

Bedient 4 bis 6 als Seite.

Was Sie brauchen

  • 4 kleine Auberginen (ca. 1 1/2 lbs.)
  • 2 bis 3 Esslöffel Olivenöl
  • --------------- -------------------------------------------------- ----
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 4 Knoblauchzehen, gepresst oder sehr fein gehackt
  • 4 Esslöffel Honig
  • 4 Esslöffel Zitronensaft
  • 1 kleine Löffel Harissa, oder 1/4 Teelöffel Cayennepfeffer Pfeffer
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmel
  • 1/2 Teelöffel Ingwer
  • Salz

Wie man es macht

Die Auberginen schälen und in 1/4 Zoll dicke Scheiben schneiden. Beide Seiten der Scheiben mit Olivenöl bestreichen.

Erhitzen Sie eine große Antihaft-Pfanne bei mittlerer bis mittlerer Hitze. Fry die Aubergine, einmal drehen, bis sie goldbraun sind. Beiseite legen.

Nehmen Sie die Pfanne von der Hitze und lassen Sie die Pfanne für ein oder zwei Minuten abkühlen. Fügen Sie das Olivenöl und den Knoblauch hinzu und lassen Sie den Knoblauch weich werden. Wenn das Aroma des Knoblauchs freigegeben wurde, fügen Sie den Honig, den Zitronensaft, die Harissa, die Gewürze und das Salz hinzu.

Umrühren.

Die Aubergine in die Pfanne geben und die Sauce bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Kochen Sie die Auberginen für etwa 10 Minuten oder bis die Aubergine zart ist und die Soße eine sirupartige Konsistenz hat. Fügen Sie ein wenig Wasser während des Kochens hinzu, wenn Sie das Gefühl haben, dass es notwendig ist, aber nicht so sehr, dass die Aubergine überkocht, während die Flüssigkeiten sich verringern.

Bei Raumtemperatur servieren.

Rate dieses Rezept Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!