Süßes Mais-Krapfen-Rezept

Dieses Rezept ist eine gute Möglichkeit, die Fülle an frischem Mais im Sommer zu genießen. Sie können ein Snack oder eine schmackhafte Beilage zu gegrilltem Fleisch sein.

Was Sie brauchen

  • 2 große Ohren frischer Mais (oder 1 gepackter Becher aufgetauter, abgetropfter, gefrorener Mais)
  • 2 große Eier
  • 1/4 Tasse Vollmilch > 1/4 Tasse Allzweckmehl
  • 3 Esslöffel Maismehl
  • 1 1/2 Teelöffel Zucker
  • 1/2 Teelöffel Salz oder nach Geschmack
  • 2 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1 Flasche Erdnussöl zum Braten (kann Canola ersetzen)
Wie man es macht

In einer großen Schüssel mit einem scharfen Messer die Maiskörner vorsichtig vom Kolben abrasieren. Mit der Rückseite des Messers den milchigen Saft aus dem Kolben in die Schüssel schaben.

  1. Die Eier und Milch in den Mais verquirlen, bis alles gut vermischt ist. In einer anderen Schüssel Mehl, Maismehl, Zucker, Salz und Backpulver vermischen. Gießen Sie in die Schüssel der Maismischung und rühren Sie mit einem Spatel um einen dicken Teig zu bilden.
  2. Öl ca. 3/4-Zoll tief in eine schwere Pfanne gießen. Bei mittlerer Hitze Öl auf 375 ° F bringen. Wenn das Öl heiß ist, die gerundeten Esslöffel Teig vorsichtig in das Öl geben. Nicht drängen, die Krapfen sollten sich nicht berühren. Am besten in zwei Chargen. Kochen Sie etwa 3 Minuten auf jeder Seite, bis die Mais-Krapfen goldbraun sind.
Auf Papierhandtüchern oder Gitterrost abtropfen lassen. Wenn gewünscht, salzen und Mais-Krapfen sofort servieren.
  1. Rate dieses Rezept
Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!