Tempura Udon

Tempura Udon ist ein klassisches japanisches Gericht aus dicken Weizennudeln (Udon) in einer pikanten heißen Brühe, garniert mit knackigen Tempura-Gemüsen und Garnelen.

Die Udon-Suppe kann sehr einfach von Grund auf mit drei einfachen Zutaten zubereitet werden, die Grundnahrungsmittel für jede japanische Küche sein sollten: Dashi-Brühe, Sojasauce und Mirin. Beachten Sie, dass die Dashi Brühe kann entweder hausgemacht oder schnell zubereitet mit Pulver Bonito Fisch (Katsuo) Dashi.

Die Brühe für Udon-Nudelsuppe variiert je nach Region von dunkelbraun bis hellbraun mit unterschiedlichem Salzgehalt. Aus diesem Grund kann das unten stehende Rezept angepasst werden, indem die Menge der verwendeten Sojasoße geändert wird. Wenn Sie an einen leichteren Geschmack gewöhnt sind, empfehle ich, mit zwei Esslöffeln Sojasoße zu beginnen und bis zu den empfohlenen vier Esslöffeln (oder 1/4 Tasse) zu arbeiten.

Wenn Sie es eilig haben, schämen Sie sich nicht, ein vorgefertigtes Pulver, das eindeutig als "Udon-Suppe" bezeichnet wird, in allen japanischen Lebensmittelgeschäften und einigen asiatischen Supermärkten zu verwenden. Es kann auch online gekauft werden.

Wenn du Zeit brauchst und Tempura für dieses Tempura-Udon-Gericht nicht von Grund auf neu zubereiten möchtest, probiere folgende Abkürzungen aus:

  • Verwende Reste von Tempura, die du am Abend zuvor zu Hause gemacht hast . Tempura einfach in einer trockenen Antihaft-Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Bedecken Sie die Pfanne nicht mit Öl. Drehen Sie den Tempura häufig über einen Zeitraum von 10 bis 12 Minuten, um den Tempura zu knacken. Fügen Sie dieses der Schüssel heißen Udonnudeln und -brühe hinzu.
  • Verwenden Sie vorgefertigte Tempura, die Sie in der Feinkostabteilung der meisten japanischen Lebensmittelgeschäfte oder in Ihrem japanischen Lieblingsrestaurant kaufen können.
  • Eine weitere Alternative ist die Verwendung vorgefertigter gefrorener Garnelen-Tempura, die vor dem Servieren schnell gebraten werden können.

Was Sie brauchen

  • 4 - 5 Stücke Gemüse (Mixed und Shrimp Tempura, pro Person. Als Abkürzung kann Tempura oder Take-Out Tempura ersetzt werden für hausgemachte. )
  • 1 Stück. Udon-Nudeln (gefrorener Sanuki-Stil, pro Person
  • 4 Tassen Wasser (oder ersetzen Sie mit hausgemachtem Dashi und verzichten Sie auf getrocknetes Bonito-Dashi-Pulver in den folgenden Zutaten)
  • 1 Esslöffel getrockneter Bonito (Katsuobushi-Pulver)
  • 1/4 Sojasauce (Shoyu)
  • 1/3 Tasse Mirin (Süßkartoffel Sake)
  • 1 TL Zucker (granuliert, optional)
  • 1 grüne Zwiebel (Stängel, zum Garnieren in Scheiben geschnitten, optional)
  • Optional: 3 Scheiben roter Fischkuchen (Kamaboko, zum Garnieren)
  • Optional: Japanische 7-Gewürze Chili-Gewürz (Shichimi Togarashi, zum Garnieren)

Wie man es macht

  1. Verwenden Sie als Abkürzung Reste Tempura oder Pre Tempura aus einem japanischen Feinkostladen oder Supermarkt zu knusprigem übrig gebliebenem oder vorgefertigtem Tempura, einfach in einer trockenen Antihaftpfanne (Pfanne nicht mit Öl bedecken) bei mittlerer Hitze erhitzen und oft umdrehen, bis sie knusprig ist.
  2. Tempura beiseite stellen.
  3. In einem mittelgroßen Topf Wasser zum Kochen bringen und gefrorene Udonnudeln 1 bis 2 Minuten backen, bis sie weich sind. Die Nudeln gut abtropfen lassen. Die Nudeln in zwei Portionen teilen und in großen japanischen Suppentassen servieren.
  1. Als nächstes mach die Udon-Suppe. In einem separaten mittelgroßen Topf Wasser und getrocknete Dashi - Pulvermischung (oder verwenden Sie selbstgemachtes Dashi mit der hier verfügbaren Rezeptur) bei mittlerer Hitze vermischen. Als nächstes Sojasauce und Mirin hinzufügen und aufkochen. Probieren Sie die Udon-Suppe. Optional kann ein Teelöffel Zucker hinzugefügt werden, ist aber nicht notwendig. Passen Sie gegebenenfalls den Geschmack der Brühe an, indem Sie bei Bedarf weitere Sojasoße hinzufügen. Hitze ausschalten.
  2. Pfannen Sie heiße Brühe über die Udonnudeln, oben mit knusprigem Tempura. Mit grünen Schalotten und Fischkuchen garnieren. Fügen Sie japanisches 7-Chili-Gewürz hinzu (Shichimi Togarashi).