Terranova Bäckerei Vollkorn-Pizzateig Produktbewertung

Devorah Lev-Tov.

Wenn Sie Zeit und Geld sparen und gesund bleiben wollen, indem Sie Vollkornteig verwenden, kann der Kauf von vorgefertigtem Pizzateig eine gute Lösung sein - wenn es Ihnen schmeckt. Hier wiederhole ich den Vollweizen-Pizzateig von Terranova Bakery, den es bei Whole Foods in New York und in seinem Laden an der Arthur Avenue in der Bronx gibt.

Terranova Bakery Vollkorn-Pizzateig

Terranova Bakery Vollkorn-Pizzateig kann im Kühlschrankbereich des Whole Foods Market in New York und in der Terranova Bakery an der Arthur Avenue in der Bronx gefunden werden.

Sie verkaufen auch eine einfache Sorte - also Weiß statt Vollkorn. Eine mittelgroße Teigkugel mit einem Gewicht von 20 Unzen ist klein und leicht zu Hause. Und bei nur 2 Dollar. 99, hat es die Möglichkeit, eine große Zeitersparnis bei der Lieferung von Vollkornkörnern zu sein. Während nichts den Geschmack und die Konsistenz von hausgemachtem Pizzateig ersetzen kann, kann der Kauf von vorgefertigtem Pizzateig Stunden sparen und Ihnen ermöglichen, Pizza zu Hause mit dem Minimum an Vorausplanung zu backen. Sie können es im Kühlschrank aufbewahren, bis Sie es verwenden können. Dann müssen Sie den Teig erst auf Zimmertemperatur bringen, bevor Sie ihn verwenden wollen, was ungefähr 30 bis 40 Minuten dauert.

Stretching und Shaping

Sobald der Teig Raumtemperatur erreicht hat, sollte er etwa anderthalb mal größer sein als ursprünglich. Alles, was Sie jetzt tun müssen, ist es zu formen, zu überdecken und zu backen. Hier gibt es genug Teig für zwei Kuchen oder zwei Calzone.

Es gibt nicht wirklich Anweisungen, wie man es formt oder streckt, aber wenn Sie wissen, wie man Pizzateig streckt, dann werden Sie mit diesem einen Erfolg haben. Es auszudehnen war eigentlich ziemlich einfach - der Teig reißt nicht (obwohl der Vollkornteig das manchmal kann) oder überstreckt und er ist nicht zu klebrig.

Wie bei jedem Teig ist es wichtig, ihn auf einer gut bemehlten Oberfläche und mit bemehlten Händen zu strecken.

Taste Test

Natürlich sind die Beläge oder Füllungen ein großer Teil davon, wie eine Pizza oder Calzone schmeckt (ich habe diesen Teig zu Broccoli-Ricotta-Calzone verarbeitet, aber wenn die Kruste eine schlechte Konsistenz hat, kann sie ein Gut ruinieren Kuchen - und das kann ganz einfach mit Vollkornteig geschehen, der oft nach Pappe schmeckt.Glücklicherweise war diese Kruste ziemlich ideal: Der Boden war schön gebräunt und die Innenseite war zäh und elastisch, mit einer schönen körnigen Textur - und Nto Der Geschmack war der einer klassischen Vollkorn-Pizzakruste: fettig und körnig, aber nicht süß oder salzig, so dass er die Aromen der Soße, des Käses und der Beläge oder Füllungen aufnehmen kann.

Post -Meal Musings

Wenn Sie nach etwas suchen, das besser schmeckt als eine bereits abgefrorene Supermarkt-Pizza, aber keine Zeit hat, das Ganze von Grund auf neu zu machen, ist dies eine große Zeitersparnis, die Ihre Pizza noch zulässt Halb selbst gemacht mit eigenen Belägen.Und die Tatsache, dass es Vollkorn ist, bedeutet, dass Sie sich etwas besser fühlen können - nicht etwas, was Sie oft mit Pizza bekommen. Es produziert sicherlich einen besser schmeckenden Kuchen oder Calzone als die vollständig gefrorene Sorte.

Es ist auch eine gute Möglichkeit, Geld zu sparen, da einige der schmackhaften Tiefkühlpizzas, Whole Foods-Marke enthalten, ziemlich teuer sein können. Außerdem kann die Zubereitung von Pizza oder Calzone zu Hause, vom Strecken des Teiges bis zum Topping und Backen, eine großartige Aktivität für Kinder und Erwachsene sein. Dieser vorgefertigte, gekaufte Vollweizenteig ermöglicht Ihnen den ganzen Spaß, ohne stundenlang Zeit zu verlieren. Dieser Teig ist perfekt für ein einfaches Abendessen unter der Woche, ein kleines Wochenende oder sogar eine Pizza-Party zum Selbstbacken.

Herstellerseite