Gerösteter Pita-Schalensalat

Immer wenn ich mich in einem mexikanischen Restaurant wiederfinde, kann ich ziemlich sicher sein, dass ich eines von zwei Dingen bestelle. Nicht, dass ich die meisten Lebensmittel nicht mag, aber Sie wissen, wie es mit Lieblingen ist. Wenn meine Willenskraft stark ist, bestelle ich Hühnchen-Fajitas und halte mich vom Reis fern. Aber lassen Sie uns klar sein, dass ich wirklich einen dieser Salate in den gebratenen Tortilla-Schüsseln möchte. Und wir alle wissen, dass, obwohl der Begriff Salat impliziert gesund, es ist wirklich ein großer, ernsthaft köstlicher Genuss.

Also beschloss ich zu sehen, ob ich meinen mexikanischen Lieblingsgenuss in einen gesünderen Genuss aus dem Mittleren Osten verwandeln könnte. Ein Pita in Form einer Schüssel zu rösten ist im Grunde eine Form von hausgemachten Pita-Chips. All der tolle Geschmack ohne das Frittieren. Ich füllte es mit Gemüse und nahrhaften Kichererbsen und nannte es Mittagessen. Ernsthaft leckeres Mittagessen!

Was Sie brauchen

  • 2 Pitas
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1/2 Teelöffel Za'atar
  • 1 Tasse Spinat (Baby oder anderes Salatgrün)
  • 2 Tomaten (entkernt und gewürfelt)
  • 1/4 Zwiebel (rot, geschält und in Scheiben geschnitten)
  • 1/2 Gurke (Englisch (kernlos), in dünne Scheiben geschnitten)
  • Za'atar Geröstete Kichererbsen:
  • 1 Tasse Kichererbsen (Dose ist fein aber drainiert und gespült)
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1/2 Teelöffel Za'atar
  • Tahini Za'atar Vinaigrette:
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • 1 Esslöffel zubereitete Tahinisauce
  • 1/2 Teelöffel Za'atar

Wie Sie es machen

Vorheizen Sie den Ofen auf 400 Grad.

In einer kleinen Schüssel die Kichererbsen mit dem Esslöffel Olivenöl und dem 1/2 Teelöffel Za'atar vermischen. Auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen. Sie können die Pittabrotschüsseln gleichzeitig machen.

Beide Pitas mit dem Esslöffel Olivenöl einreiben und gleichmäßig mit 1/2 Teelöffel Za'atar bestreuen. Mikrowelle für 20 Sekunden, um sie biegsam zu machen. Um die Schüssel zu formen, drapieren Sie sie über eine kleine, ofenfeste Schüssel oder sogar die Rückseite einer Muffin-Zinn-Tasse.

Wenn du nichts hast, kannst du auch Kugeln aus Alufolie formen und die Pitas darüber legen. Backen Sie die Kichererbsen und Pitas für 12 Minuten.

Während die Pita und die Kichererbsen im Ofen sind, den Dressing zusammen mit Olivenöl, Zitronensaft, Tahini und Za'atar herstellen.

Wenn die Pitaschüsseln ausreichend abgekühlt sind, stellen Sie die Salate zusammen, indem Sie in jede Pitabrotschüssel gleiche Mengen Babyspinat, Tomaten, Gurken, rote Zwiebeln und geröstete Kichererbsen geben. Mit der Vinaigrette belegen.

Rate dieses Rezept Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!