Traditionell All Butter Scottish Shortbread Rezept

Suchen Sie nicht weiter nach einem schnellen, unwiderstehlichen und köstlichen schottischen Shortbread-Rezept. Shortbread ist eines der berühmtesten schottischen Kekse und traditionell zu Weihnachten gegessen und ein wesentlicher Bestandteil eines traditionellen schottischen Neujahrs (Hogmanay). Aber seien wir ehrlich, dieses schmackhafte Gericht ist einmal im Jahr viel zu gut, also warum nicht das ganze Jahr essen?

Der Erfolg eines "Shorties" - ein bekannter Name für Shortbread - ist der sorgfältige Umgang mit dem Teig. Klopfen oder kneten Sie nicht stark und stellen Sie sicher, dass Ihre Hände und das Geschirr, das Sie benutzen, kalt sind. Das resultierende Buttergebäck wird dann leicht und krümelig mit einem dichten Buttergeschmack sein. Zu warm und die Krume wird nicht gleich sein.

Wählen Sie die Methode, die Sie bevorzugen, um den Teig auszuwalzen. Sie können entweder mit einer Nadel rollen, die ein schönes Buttergebäck erzeugt, aber es wird einfach sein oder, für ein schönes Muster, direkt in eine Backform oder eine Butterkeksform drücken, wenn Sie eine haben.

Was Sie brauchen

  • 225 g (8 oz) Butter
  • Kleine Prise Salz
  • 110 g (½ Tasse) Guß (fein) Zucker, zusätzlich zum Bestreuen
  • 225g ( 2 Tassen) reines (
  • Allzweck-) Mehl, zusätzlich zum Stäuben
  • 100 g Maisstärke (Maisstärke)

Wie man es macht

Schottisches Shortbread-Rezept

  • Den Ofen auf 170C / 325F / Gas-Markierung 3 vorheizen.
  • Butter, Salz und Zucker in einer großen Schüssel zusammengeben. bis hell und flaumig und blass in der Farbe. Dies kann mindestens 10 Minuten dauern. Sie müssen das nicht von Hand machen, Sie können einen elektrischen Mixer benutzen, wenn Sie einen haben, und das wird viel schneller sein.
  • Mehl und Maisstärke / Maisstärke zusammenmischen und in die Schüssel mit Butter und Zucker sieben. Mischen Sie schnell und gründlich, um alle Zutaten zusammen zu bringen, aber nicht übermixen, da Sie Gefahr laufen, das Buttergebäck warm und damit eine schlechte Krume zu machen.
  • Die Mischung auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche geben und leicht und schnell kneten, um einen lockeren Teig zu erhalten. dann entweder: -
  • Den Teig zwischen 2 Blatt Pergamentpapier bis zu einer Dicke von 1 cm ausrollen. Die Oberfläche mit einer Gabel ganz durchstechen. Mit Ausstechern in die gewünschte Form oder in runde Formen schneiden leicht gefettetes Backblech und 25 Minuten backen oder bis sie blaßbraun und knusprig sind, die warmen schottischen Butterkekse mit feinem Zucker bestreuen und auf einem Drahtkühlgestell abkühlen lassen.
  • Eine Schweizer Rollform 23 x 33 cm fetten mit Butter. Drücken Sie den Teig in die Dose und drücken Sie mit den Fingern, um die Oberfläche zu ebnen, stechen Sie alles mit einer Gabel. Backen Sie in den vorgeheizten Ofen für 45 Minuten oder bis sie goldbraun. Mit dem Shortbread noch in der Dose, in schneiden Quadrate oder Finger, lassen Sie für 15 Minuten abkühlen, dann vorsichtig zu einem Drahtkühlgestell entfernen.
  • In einer luftdichten Dose oder Dose aufbewahren.
Rate dieses Rezept Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!