üBertragen Bilder für Radierer Carving

Übertragen Sie Bilder zum Carven. Getty Images: ClarkandCompany

Einer der wichtigsten Vorteile beim Erstellen Ihrer eigenen benutzerdefinierten Stempel ist, dass Sie damit Ihre eigenen einzigartigen Designs erstellen können. Während es möglich ist, Freiformbilder in einen Radierer oder einen Gummiblock zu schneiden oder direkt auf die Oberfläche zu zeichnen, ziehen es viele Leute vor, zuerst ein Design auf Papier zu zeichnen. Dadurch kann Ihr Design optimiert werden, bis es perfekt ist. Sobald Sie das Design auf Papier haben, sind nur ein paar einfache Schritte erforderlich, um das Bild auf den Radierer oder den Gummiblock zu übertragen. Dies ist eine der einfachsten Möglichkeiten, handgezeichnete Designs auf einen Radierer oder einen Carvingblock zu übertragen.

Ein Bild zeichnen

Wenn Sie Ihre ersten Briefmarken schnitzen, ist es am einfachsten mit einfachen und kräftigen Formen zu arbeiten. Inspiration kann von überall kommen! Blätter und Blumen, Buchstaben oder Zahlen, Grundfiguren oder Tiere oder Kritzeleien eignen sich gut zum Schnitzen. Zeichnen Sie eine Form, die bequem auf den Radierer passt. Stellen Sie sicher, dass Sie einen Graphitstift verwenden.

Verfolgen eines Bildes

Wenn Sie nicht sicher sind, welche Zeichenfunktionen Sie verwenden können, ist das Verfolgen eines Bildes eine gute Option. Copyright frei Clipart ist eine große Quelle der Inspiration und alle Arten von Designs und Formen sind verfügbar. Um ein Bild zu verfolgen, legen Sie ein Stück sehr dünnes Papier, wie Pauspapier oder Küchenpapier, auf das Design. Verwenden Sie einen Bleistift, um den Umriss des Entwurfs zu zeichnen.

Bildgröße ändern

Wenn das Bild, das Sie gezeichnet oder gezeichnet haben, die falsche Größe für den Radierer hat, können Sie die Größe des Bildes mit einem Fotokopierer ändern. Stellen Sie den Kopierer einfach so ein, dass er mit dem erforderlichen Prozentsatz kopiert wird - entweder größer oder kleiner. Sie müssen diesen Entwurf dann verfolgen, so dass Sie einen Stiftumriss haben.

Fahren Sie mit 2 von 3 fort.
  • 02 von 03

    Beenden Sie das Design

    Zeichnen Sie das Design in Bleistift. Kate Pullen

    Zeichnen Sie Ihr Bild mit Bleistift und nehmen Sie Anpassungen vor. Wenn Sie mit dem fertigen Bild zufrieden sind, stellen Sie sicher, dass es eine einzelne, dicke und dicke Bleistiftlinie gibt. Verfolgen Sie das Bild bei Bedarf auf einem leeren Blatt Papier.
    Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, das Design auf den Radierer zu übertragen, obwohl sie jeweils dem gleichen Prinzip folgen, über die Bleistiftlinie zu reiben, um eine Markierung auf dem Radierer zu hinterlassen. Welche Option Sie auswählen, hängt davon ab, wie das fertige Bild aussehen soll. Denken Sie daran, dass ein Gummi ... MEHR Stempel das Spiegelbild des Designs auf dem Stempel stempelt (Wörter, zum Beispiel, werden auf einem Stempel spiegelbildlich sein, aber wenn sie gestempelt werden, erscheinen die Wörter richtig).

    Fahren Sie mit 3 von 3 fort.
  • 03 von 03

    Bild überstreichen

    Zeichne um das Bild herum. Kate Pullen

    Wenn das gestempelte Bild ein Spiegelbild Ihres ursprünglichen Designs sein soll, drehen Sie die Bleistiftzeichnung so um, dass die gezeichnete Seite nach unten auf Altpapier zeigt.Nehmen Sie einen weichen Stift und reiben Sie diesen über die Rückseite der Zeichnung. Dann drehen Sie das Papier um und legen Sie dieses mit der gezeichneten Seite nach oben auf den Radierer. Verwenden Sie einen Bleistift, um den Umriss zu zeichnen, drücken Sie fest. Entfernen Sie das Papier und ein Umriss bleibt auf dem Radiergummi.

    Wenn Sie möchten, dass das gestempelte Bild genauso aussieht wie das Original (kein Spiegelbild), ... MEHR, dann legen Sie einfach das Blatt Papier mit der Zeichnung nach unten auf den Radierer. Zeichnen Sie mit einem Bleistift den Umriss, wenn er sichtbar ist, oder reiben Sie über das gesamte Papier, wenn es nicht zu sehen ist. Entfernen Sie das Papier und ein Umriss wird auf der Seite gelassen.

    Wenn der Umriss schwach ist, zeichnen Sie ihn mit dem Bleistift darüber. Wenn Sie mit der Kontur des Radiergummis zufrieden sind, können Sie vorsichtig mit dem Carven beginnen!

    für mehr Informationen über die Grundlagen des Radierens eines Radierers werfen Sie einen Blick auf diesen Artikel - How to Carve Gum Radiergummis