Die "Trophäe" Margarita Rezept mit einem Hauch von Lavendel

Süß, einfach und fantastisch, die "Trophäe" Margarita ist eine Kräuterverdrehung auf dem Original und ist genauso einfach zu machen. Während das Getränk für Oscar-Viewing-Partys konzipiert wurde, ist es fantastisch für viel zu viele Gelegenheiten zu zählen und ist eine perfekte Möglichkeit, Gäste mit etwas Unerwartetem zu beeindrucken.

Diese Margarita enthält einen tollen Tequila namens Roca Patron, ein Upgrade von Patron Tequila, das ihre bereits zuverlässigen und geschmeidigen Tequilas auf ein neues Level hebt. Der Reposado ist alles, was Sie von der Top-Shelf-Version erwarten würden. Obwohl es zu einem höheren Preis verkauft wird, ist es immer noch wert, in einen großartigen Cocktail einzutauchen, du wirst nur selektiver sein wollen.

Sobald Sie diesen Tequila in der Hand haben, ist der Rest der Margarita einfach und es kennzeichnet den immer reizenden einfachen Sirup des Lavendels, der Triple-Sec im ursprünglichen Margarita ersetzt. Der Sirup braucht tatsächlich länger, um ihn zu kühlen als er zu machen, und wenn Sie ein Lavendel-Liebhaber wie ich sind, werden Sie feststellen, dass es in Ihrer Bar essentiell ist.

Eine letzte Anmerkung zur Präsentation des Getränks ... Um kandierten Lavendel für die Garnierung zu kreieren, verwenden Sie einfach diese kandierte Blüten-Technik mit Lavendelzweigen. Als Alternative (weil perfekte Lavendelblüten nicht immer verfügbar sind), könnten Sie Ihr Glas mit diesem leichten Lavendelzucker einrahmen.

Was Sie brauchen

  • 1 1/2 Unzen Tequila (Roca Patron Reposado)
  • 3/4 Unze Limettensaft (frisch)
  • 3/4 Unze einfacher Sirup (hausgemachter Lavendelsirup)
  • Garnierung: kandierter Lavendel

Wie man es macht

  1. Die Zutaten in einen mit Eis gefüllten Cocktail-Shaker geben.
  2. Gut schütteln.
  3. In ein gekühltes Cocktailglas (auf Wunsch mit Zuckerrand) abseihen.
  4. Mit kandiertem Lavendel garnieren.

Rezept Courtesy: Patron Spirits