Two-Crust Chicken Pot Pie Rezept

Im Gegensatz zu vielen Topfpasteten, die nur einen Teigaufsatz haben, hat dieses Hühnchen-Topfkuchenrezept zwei schuppige Krusten, die eine reichhaltige und cremige Hühnchenfüllung umschließen. Dieser herzhafte Kuchen wird in einer Auflaufform anstelle einer Kuchenform gebacken.

Was Sie brauchen

  • Vorbereitetes Gebäck für (9-Zoll) Zwei-Kruste-Kuchen, hausgemacht oder gekauft
  • 6 Esslöffel Butter
  • 6 Esslöffel Allzweckmehl
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/8 Teelöffel Pfeffer
  • 1 3/4 Tassen Hühnerbrühe
  • 2/3 Tasse halb und halb
  • 3 Tassen gehackt, gekochtes Huhn

Wie man es macht

Die Auflaufform zubereiten

  1. Teig in zwei Portionen teilen, etwa zwei Drittel in einer Portion und ein Drittel in der anderen Portion. Wickeln Sie die kleinere Portion in Plastikfolie und beiseite stellen.
  2. Den größeren Teil ausrollen und eine flache 1 1/2-Quart Backform auskleiden (ca. 10 x 6 Zoll).

Machen Sie die Hühnchenfüllung

  1. Machen Sie eine Mehlschwitze, indem Sie Butter in einem mittleren Topf bei mittlerer Hitze schmelzen, Mehl, Salz und Pfeffer hinzufügen und rühren, bis sie glatt und bläulich sind. Unter ständigem Rühren ca. 2 Minuten kochen lassen.
  1. Hühnerbrühe und die Hälfte und die Hälfte hinzufügen und langsam kochen, bis sie verdickt sind, sich ständig rührend. Fügen Sie das Huhn hinzu und mischen Sie gut.

Montiere und backe den Topfkuchen

  1. Ofen auf 425 ° F erhitzen.
  2. Die Creme-Hähnchen-Mischung in die mit Teig ausgekleidete Auflaufform gießen.
  3. Die reservierte 1/3 Portion Teig ausrollen, die groß genug ist, um die Hühnchenmischung zu bedecken. Über die Hühnermischung geben, die Ränder der Kruste zusammen mit der oberen Kruste eindrücken und gut verschließen. Machen Sie einen Schlitz, um als Dampfabzug in der Mitte der oberen Kruste zu fungieren.
  4. 35 Minuten backen oder bis der Teig schön gebräunt ist. Aus dem Ofen nehmen und 10 Minuten vor dem Servieren abkühlen lassen. Die Füllung wird sehr heiß sein. Auf Wunsch mit einem Beilagensalat und knusprigem Brot servieren.

Pot Pie History

Potpies stammen von den alten Griechen und Römern, als exotische Vögel und Tiere in einer Kruste gebacken und bei üppigen Banketten serviert wurden. Fleisch- und Geflügelpasteten waren ein Liebling der Elisabethaner, die "vier und zwanzig in einem Kuchen gebackene Amseln" vorstellten. Diese alten Rezepte entwickelten sich zu dem, was wir heute als Fleischpasteten und Pasteten kennen.

Mehr Chicken Pot Pie Rezepte

  • Quick Chicken Pot Pie Rezept: Diese schnelle Version von Pot Pie bietet eine Top-Kruste mit Keks-Mix gemacht.